archive-com.com » COM » A » ARES-VERLAG.COM

Total: 277

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ares Graz
    Verlag als ein in erster Linie auf den grünen Bereich auf hochqualitative Praxisbücher zu den Themengebieten Natur Jagd Landwirtschaft Küche und Garten spezialisiertes Unternehmen Auch zeitgeschichtliche und politische Bücher wurden im Programm des Leopold Stocker Verlages regelmäßig betreut Doch das anspruchsvolle Sachbuch und politisch historische Titel auf wissenschaftlichem Niveau benötigen ein eigenes Forum einen eigenen Auftritt Dazu soll nun der neu gegründete ARES Verlag die Form bieten Dabei haben wir uns was den inhaltlichen Anspruch betrifft eine hohe Latte gelegt Die inhaltliche Spannweite macht bereits diese erste Verlagsvorschau deutlich Sie reicht von der französischen Bestseller Autorin Kenizé Mourad über den britischen Historiker John Charmley und den kanadischen Biologen John Philippe Rushton die beide brisante Forschungsergebnisse vorzutragen haben bis zu den politischen Analysen des amerikanischen Politologen Paul Gottfried und des Doyens des deutschen Konservativismus Caspar von Schrenck Notzing Die Themen sind in jedem Fall spannend und oft auch kontrovers Ein Programm für gepflegte Langeweile wollen wir nicht machen und auch nicht eines in dem die immer gleichen Meinungen des medialen Mahlstroms wortreich wiedergekaut werden Die Bücher des ARES Verlags fordern den Leser heraus und beziehen Position Sie liefern nicht nur wesentliche Informationen Analysen Hintergründe und harte Fakten die Voraussetzung jeder fundierten

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/der-verlag.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Benoist Graf Crefeld Rosenkranz
    Cooper stammen aus seiner Hand Charmley ist Dekan der School of History an der University of East Anglia in Norwich Im Ares Verlag ist das Buch Der Untergang des britischen Empires vergriffen erschienen Werner Bräuninger Der Autor veröffentlichte zuletzt ein Buch über Hitlers Kontrahenten in der NSDAP Herbig 2004 und eine Biographie über Claus Schenk Graf von Stauffenberg Karolinger 2002 Im Ares Verlag ist das Buch Ich wollte nicht daneben stehen erschienen Norbert Borrmann Norbert Borrmann ist Verfasser u a folgender Werke Der Autor Paul Schultze Naumburg Maler Publizist Architekt 1989 Vom Untergang des Abendlandes zum Aufstieg des Dritten Reiches Vier Vorträge Kuratorium Schloß Ettersburg 1999 sowie Orte des Schreckens Warum das Grauen überall nistet 2004 Im Ares Verlag ist das Buch Kulturbolschewismus oder Ewige Ordnung erschienen Dirk Bavendamm Dr Dirk Bavendamm studierte in Hamburg und Berlin Rechts Literatur und Geschichtswissenschaften und promovierte 1967 zum Dr phil Von 1967 bis 1977 arbeitete er als fest angestellter Redakteur und Journalist für die Zeit die Welt und die Süddeutsche Zeitung Er ist Autor einiger Firmengeschichten Bertelsmann Woermann Würth Oetker und REW DEA sowie einer international beachteten zweibändigen Biographie über Franklin D Roosevelt Im Ares Verlag ist das Buch Der junge Hitler erschienen Werner Bäcker Werner Bäcker Jahrgang 1937 Sohn eines Polizeirittmeisters und Bruder des bekannten Fernsehjournalisten Werner Bäcker Lehre als Dreher und Maschinenbauer danach Polizeidienst und Fremdenlegion nach seinem Freikauf aus dem Stasi Gefängnis Bautzen II selbständig tätig Im Ares Verlag ist das Buch Nur der Tod kann dich befreien erschienen Alfred de Zayas Professor Alfred de Zayas lehrt Internationales Recht an mehreren europäischen und nordamerikanischen Universitäten und ist Senior Human Rights Officer bei den Vereinten Nationen sowie Generalsekretär des PEN Clubs in Genf im französischsprachigen Teil der Schweiz Im Ares Verlag ist das Buch Die deutschen Vertriebenen erschienen Andreas Vonderach Andreas Vonderach Jg 1964 studierte Geschichte und Geographie in Oldenburg und Anthropologie in Mainz und Ulm und lebt in Oldenburg Oldb Nach dem Studium war er an verschiedenen norddeutschen Museen tätig Als Schüler von Ilse Schwidetzky und Friedrich W Rösing steht er in der Tradition der von Egon von Eickstedt begründeten Breslauer Schule der deutschen Anthropologie Er ist Verfasser von Publikationen zu anthropologischen historischen volkskundlichen und museologischen Themen Im Ares Verlag ist das Buch Anthropologie Europas erschienen Stefan Strasser Stefan Strasser ist seit 1985 im aktiven Polizeidienst tätig davon 17 Jahre in Spezialverwendungen der Polizei die ihn sowohl in die polizeiliche als auch militärische Arbeitsweise der Scharf und Präzisionsschützen führte Im Ares Verlag ist das Buch Sniper erschienen Dirk W Oetting Dr iur Dirk W Oetting Jg 1938 ist Jurist und Brigadegeneral a D der Bundeswehr Bisherige Buchveröffentlichungen u a Auftragstaktik Geschichte und Gegenwart einer Führungskonzeption Report Vlg 1993 Motivation und Gefechtswert Vom Verhalten des Soldaten im Kriege Umschau Vlg 1990 der Autor ist Verfasser zahlreicher Aufsätze Fachartikel und Buchbeiträge Im Ares Verlag erschien das Buch Verbrannte Erde Günther K Weiße Günther K Weiße war von 1964 bis 1998 im Bundesministerium für Verteidigung tätig und übt seither beratende Tätigkeit für namhafte deutsche Sicherheitsunternehmen aus Er veröffentlichte zuletzt Geheime Funkaufklärung in Deutschland 2005 und Informationskrieg und Cyberwar die unbekannte Gefahr 2007 Im Ares Verlag ist das Buch Geheime Nachrichtendienste und Funkaufklärung im Zweiten Weltkrieg erschienen Björn Schumacher Björn Schumacher Jahrgang 1952 studierte Rechtswissenschaften Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten Bochum und Göttingen Nach seinen juristischen Examina promovierte er über den Rechtsphilosophen und sozialdemokratischen Reichsjustizminister 1921 22 sowie 1923 Gustav Radbruch Der Autor arbeitet als Jurist in der Sozialversicherung Im Ares Verlag ist das Buch Die Zerstörung deutscher Städte im Luftkrieg erschienen Guntram Schulze Wegener Dr Guntram Schulze Wegener Jahrgang 1965 Fregattenkapitän d R ist Chefredakteur der zweimonatlichen im Pabel Moewig Verlag erscheinenden Fachzeitschrift Militär Geschichte und lebt in Baden Baden Er hat mehrere Bücher und Aufsätze zur Militär und Marine geschichte veröffentlicht Im Ares Verlag ist das Buch Illustrierte deutsche Kriegsgeschichte erschienen Gerd Helmut Komossa Gerd Helmut Komossa ist Generalmajor der Bundeswehr a D und war Chef des Militärischen Abschirmdienstes und Chef des Amtes für Sicherheit der Bundeswehr ASBW Im Ares Verlag ist das Buch Die deutsche Karte erschienen Wolfram Bitschnau Dr Wolfram Bitschnau geboren 1921 in Feldkirch Vorarlberg besuchte dort das humanistisches Gymnasium 1939 40 in NS Haft wegen Widerstandsverdachtes 1940 1945 Arbeits und Kriegsdienst 1945 1948 Jusstudium in Innsbruck 1948 1957 Rechtsanwaltsanwärter und Rechtsanwalt in Innsbruck 1958 1987 Rechtsanwalt und Leiter der Rechtsabteilung der Oesterreichischen Brown Boveri Werke AG in Wien 1980 erreichte er beim Verwaltungsgerichtshof die Beseitigung der Landesverweisung für alle nach dem 10 April 1919 geborenen Habsburger In den folgenden Jahren bis 1996 strebte er die Heimkehr der letzten Habsburger an die keine Verzichtserklärung abgeben wollten und setzte sie 1996 durch Im Ares Verlag ist die Heimkehr der Habsburger erschienen Wolfgang Schaarschmidt Wolfgang Schaarschmidt geboren 1931 erlebte die Kriegs und Nachkriegszeit in Dresden Er studierte Medizin in Halle und Hamburg unterbrochen von fast vier Jahren Haft in der Sondervollzugsanstalt Bautzen II Studium der Geschichte quellenkritisch erforscht er seit 1996 die Umstände der Zerstörung Dresdens und die Zahl der Opfer Im Ares Verlag ist das Buch Dresden 1945 erschienen Hans Georg Prager Hans Georg Prager ist Schifffahrtskonsulent und bekannter Publizist Von 1973 bis 1985 leitete er die Redaktion von Koehlers Flottenkalender Er hat über zwanzig meist marinehistorische Werke verfasst und gilt als Kenner der Geschichte von Tsingtaus Stephan Berndt Stephan Berndt Jahrgang 1962 ist freier Schriftsteller und lebt in München Er forscht seit 15 Jahren zum Thema Prophetie Zuletzt veröffentlichte er Prophezeiungen zur Zukunft Europas 2009 und eine viel beachtete Biographie des bayerischen Hellsehers Alois Irlmaier 2009 Im Ares Verlag ist das Buch Hellseher und Astrologen im Dienste der Macht erschienen Albert Pethö Albert Pethö geboren 1956 und in Wien als Historiker und Publizist lebend entstammt einer alt österreichischen Offiziersfamilie Seine Spezialgebiete sind Militär und Geheimdienstgeschichte Er ist Preisträger des Jedlicka Gedächtnispreises für Forschungen der Österreichischen Geschichte des 19 Und 20 Jahrhunderts Diese Auszeichnung erhielt er für seine im Leopold Stocker Verlag erschienene Arbeit Agenten für den Doppeladler Österreich Ungarns Geheimer Dienst im Weltkrieg Weiters erschien das Buch Belagerung

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/autoren.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Konservativismus
    Dr Marcello La Speranza sein Buch Wien 1945 1955 mit einem historischen Überblick vor Die Räumlichkeiten waren mit fast 100 gespannt lauschenden Zuhörern gut besucht Im Anschluß an seinen Vortrag kamen lesen Sie mehr Dr Lothar Höbelt Am 17 Juli 2008 wurde anläßlich des 400 Geburtstags von Kaiser Ferdinand III in der Ruhmeshalle des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien Ferdinand III präsentiert lesen Sie mehr Bischof Prof Dr Kurt Krenn Die

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buchpraesentationen.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Sezession Neue Ordnung
    osten de Sezession Die Sezession wird herausgegeben vom Institut für Staatspolitik unter maßgeblicher Mitarbeit des Göttinger Historikers Dr Karlheinz Weißmann Die Sezession schließt eine Lücke Es gibt keine andere politische Zeitschrift dieser Ausrichtung und mit diesem Niveau in der wesentliche Zukunftsfragen wie Sicherheitspolitik Erziehung und Bildung Demographie Zuwanderung Geschichtspolitik Medien und political correctness Europapolitik u a klar analysiert und behandelt werden Die Sezession erscheint sechsmal im Jahr davon zwei Hefte

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/zeitschriften.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Presse
    Sammler Stocker Verlag Ares Katalog 2015 2016 Weitere Webprojekte www buecherquelle at http www menschen im osten de PRESSE Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten wenden Sie sich bitte per E Mail oder Anruf an unsere Kontaktperson Carina SPIELBERGER Tel 43 0 316 82 16 36 134 E Mail carina spielberger ares verlag com Die großformatigen Coverabbildungen finden Sie unter dem jeweiligen Bild zum

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/presse.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Kontakt
    Mail office ares verlag com FN 252307 s DVR 0051853 UID ATU58183245 Verlagsleitung Mag Wolfgang DVORAK STOCKER Prokurist Leitung Finanz und Personalwesen Mag Siefried HOLLAND DW 120 siegfried holland ares verlag com Marketing Vertrieb Ing Franz KOINER DW 131 franz koiner ares verlag com Herstellung Bernhard STROISSNIGG DW 136 bernhard stroissnigg ares verlag com Assistenz Herstellung Marketing Lizenzen Sandra MUCHITSCH DW 137 sandra muchitsch ares verlag com Sarah HAINDL DW

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/kontakt.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Brisante Architektur
    Reliefs als Corporate Design eingefügt In dem vorwiegend als Bildband gestalteten Werk das Buch enthält über 300 S W und Farbbilder wird vor allem die visuelle Ebene von über 100 NS Bauten beispielsweise in Berlin München Stuttgart Heidelberg Weimar Dresden Frankfurt am Main Wien oder Linz eingefangen und ihre heutige Verwendung dokumentiert Der Autor Mag Dr phil Marcello La Speranza geb 1964 in Wien Historiker Forschungsschwerpunkte Neuzeitliche Archäologie Bunker Luftschutz Zeitgeschichte Zweiter Weltkrieg Nachkriegszeit historische Festungsbauwerke Autor mehrerer zeithistorischer Bücher Kurator zahlreicher Ausstellungen unter anderem im Heeresgeschichtlichen Museum Wien Zuletzt erschien von ihm im Ares Verlag Wien 1945 1955 2007 ISBN 978 3 902732 40 8 Marcello La Speranza Brisante Architektur Hinterlassenschaften der NS Zeit Parteibauten Bunker Weihestätten 240 Seiten durchgehend S W und farbig illustriert 24 x 22 cm Hc 29 90 HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 306 K zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Muslime in der Waffen SS Erinnerungen an die bosnische Division Handžar 1943 1945 lesen Sie mehr Kinder brauchen Mütter In neun Kapiteln geht die Autorin seit vielen Jahren auf den Gebieten der Mütter und Familienberatung tätig und selbst Mutter von vier Kindern allen Grundbedürfnissen von Kindern in den ersten Lebensjahren nach Sie analysiert die

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/neuerscheinungen/neuerscheinungen-detail/article/brisante-architektur.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • 1815 – Die Befreiungskriege und das Ende des Napoleonischen Zeitalters
    Verlauf der Befreiungskriege selbst bis hin zu der entscheidenden Schlacht von Waterloo Belle Alliance Die Waffen der Waffengebrauch und die Taktik im Zeitalter Napoleons das im Wandel begriffene Kriegsvölkerrecht und die neue Friedensordnung für die der Wiener Kongress steht werden ebenso behandelt wie die Stellung der Befreiungskriege in der Erinnerungskultur Außerdem wird umfassend auf das seinerzeitige Kriegsvölkerrecht eingegangen das durch das Agieren der französischen Heere gravierende Modifizierungen erfahren hatte Andere Abschnitte thematisieren Aspekte auf die bisher wenig oder gar nicht eingegangen wurde nämlich zum einen den systematischen und mit Nachdruck betriebenen Kunstraub auf Anordnung Napoleons I und zum anderen die Kriegsgräuel in den Befreiungskriegen die unter anderem daran abzulesen sind dass kaum Gefangene gemacht wurden Gut 100 S W Abbildungen darunter auch instruktives Kartenmaterial runden die Darstellung ab Mit einem Vorwort des Wiener Historikers Prof Dr Lothar Höbelt Die Autoren Der Historiker Olaf Haselhorst M A verfasste bereits zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Politik und Militärgeschichte der Jurist Dr Jan P Ganschow ist Autor etlicher Veröffentlichungen zum Kriegsvölkerrecht Zuletzt erschien von ihnen im Ares Verlag Der Deutsch Dänische Krieg 1864 Graz 2013 ISBN 978 3 902732 41 5 Jan Ganschow Olaf Haselhorst 1815 DIE BEFREIUNGSKRIEGE UND DAS ENDE DES NAPOLEONISCHEN

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/neuerscheinungen/neuerscheinungen-detail/article/1815-die-befreiungskriege-und-das-ende-des-napoleonischen-zeitalters.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •