archive-com.com » COM » A » ARES-VERLAG.COM

Total: 277

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Türken vor Wien
    Leopold sowie die Feldherren Graf Starhemberg und König Johann III Sobieski von Polen auf der anderen Seite Erst durch die Niederlage des weit über 100 000 Mann zählenden türkischen Heeres vor Wien konnte in den folgenden Jahren ganz Ungarn mit dem heute rumänischen Siebenbürgen und Kroatien von der türkischen Herrschaft befreit werden Dadurch wurde eine Entwicklung in Gang gesetzt die es später auch den Balkanstaaten von Serbien bis Griechenland und Rumänien ermöglichte die Herrschaft des Sultans abzuschütteln und die Freiheit zu erlangen John Stoyes Buch ist das Standardwerk zum Thema Es wurde in viele europäische Sprachen übersetzt zuletzt 2009 ins Italienische und wird vom Autor laufend am neuesten Stand der Forschung gehalten Die kürzlich in Großbritannien erschienene aktualisierte Neuauflage bildet auch die Grundlage der deutschen Neuausgabe Kein anderes Werk behandelt die Türkenschlacht vor Wien ähnlich umfassend und zugleich eingebettet in den historisch politischen Gesamtzusammenhang der europäischen Geschichte ISBN 978 3 902475 87 9 John Stoye DIE TÜRKEN VOR WIEN Schicksalsjahr 1683 Aus dem Englischen von Fred Jannuth 2 Auflage 280 Seiten Farb und S W Abbildungen Hardcover 19 90 Die Türken vor Wien HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 644 K zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Alfred von Tirpitz in seiner Zeit General Franz Uhle Wettler hat mit seiner jetzt neu bearbeitet vorliegenden Biographie Alfred von Tirpitz nicht nur den Flottenbauer des Wilhelminischen Reiches porträtiert sondern zugleich die Ursachen der deutsch englischen Spannungen einer kritischen Untersuchung unterzogen die schließlich mit zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führen lesen Sie mehr Ferdinand III Rechtzeitig zum 400 Geburtstag von Kaiser Ferdinand III 13 Juli 1608 2 April 1657 erscheint diese umfassende pointiert geschriebene Biographie Der erbitterte Gegner Wallensteins übernimmt nach dessen Ermordung den Oberbefehl über das kaiserliche Heer besiegt 1634 in der Schlacht bei Nördlingen die Schweden und wird 1637 zum Römisch Deutschen

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/geschichte/geschichte-detail/article/die-tuerken-vor-wien.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Geschichte
    die schließlich mit zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führen lesen Sie mehr Kleine Geschichte deutscher Länder Kein anderes europäisches Land weist im Verhältnis zu seiner Größe eine solche regionale Vielfalt auf wie Deutschland Das Spannungsverhältnis zwischen kaiserlicher Reichsidee und Beharren auf regionaler Eigenständigkeit führte zu einer Herausbildung unterschiedlichster Herrschaftsstrukturen Große Fürstentümer standen kleinsten adeligen Territorien und den Besitztümern der Reichsritterschaft gegenüber Fürstbistümer den freien Reichsstädten lesen Sie mehr Hellseher und

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/geschichte/browse/1.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Der Erste Weltkrieg im Bild
    geartete Krieg im Osten wo noch Reiterattacken eine nicht unbeträchtliche Rolle spielten Österreich Ungarns Kampf im Südtiroler Hochgebirge und an den Karstfronten des Isonzo gegen Italien der Krieg am Balkan und der Feldzug gegen Rumänien die Kämpfe in den Kolonien im Nahen Osten sowie auf See und auch der Luftkrieg werden ausführlich behandelt Kapitel zur Auswirkung des Krieges auf das Alltagsleben in Deutschland und Österreich und schließlich über den Zusammenbruch in Revolten und Revolutionen beschließen diesen umfassenden Text Bildband im Großformat Der Autor Dr phil Guntram Schulze Wegener Fregattenkapitän d R ist Chefredakteur der Fachzeitschrift Militär Geschichte Er hat mehrere Bücher zur deutschen Militär und Marinegeschichte veröffentlicht Im Ares Verlag erschien von ihm zuletzt in Zusammenarbeit mit dem Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt Das Eiserne Kreuz in der deutschen Geschichte 2012 ISBN 978 3 902732 24 8 Guntram Schulze Wegener DER ERSTE WELTKRIEG IM BILD Deutschland und Österreich an den Fronten 1914 1918 266 Seiten mit farbigen Karten und Abbildungen im Vor und Nachsatz über 500 Farb und S W Abbildungen 23 x 28 cm Hardcover 29 90 HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 1 0 M zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Kill the Huns Tötet die Hunnen Geheimdienste Propaganda und Subversion

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/militaria/militaria-detail/article/der-erste-weltkrieg-im-bild.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Kill the Huns! - Tötet die Hunnen!
    Sieg wieder möglich wurde So richtete sich das Bestreben darauf neue Teilnehmer wie die Türkei Italien Bulgarien und Rumänien in den Krieg zu ziehen Die nachhaltigsten Kraftakte in diese Richtung aber galten den USA und die dort angewandten Mittel reichten bis hin zu Anschlägen Dabei unterschätzten Deutsche wie Briten die Eigendynamik des Wirtschaftsriesen USA Diese forderten von ihren neuen Verbündeten einen hohen Preis Unter dem Strich kostete der Krieg den Briten ihr Weltreich Die Deutschen handelten kaum klüger Sie ließen den Ungeist der Revolution aus der Flasche Irland Indien und Russland Die Wirkungen gingen weit über das Kriegsende hinaus Der von den Deutschen inszenierte bolschewistische Staatsstreich in St Petersburg sollte die Welt über Jahrzehnte hinweg in Atem halten Von diesen Ereignissen und von den Personen die sie auslösten handelt dieses Buch Scheinbar feststehende Ereignisse wie das Attentat von Sarajevo deutsche Gräuel in Belgien die Revolution in Dublin Sprengstoffanschläge in Kanada und in den USA und die bolschewistische Revolution in St Petersburg werden auf ihre Hintergründe hin untersucht Der Autor Nach dem Studium der Rechtswissenschaften Volkswirtschaft und Geschichte war Helmut Roewer als Beamter im Bundesinnenministerium in Bonn und Berlin zuletzt als Ministerialrat tätig Von 1994 bis Herbst 2000 war er Präsident des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz Zahlreiche Publikationen zu geheimdienstlichen Themen davon im Ares Verlag Nur für den Dienstgebrauch Als Verfassungsschutzchef im Osten Deutschlands 2012 sowie Die Rote Kapelle und andere Geheimdienst Mythen 2010 Weitere Einzelheiten unter www helmut roewer de ISBN 978 3 902732 27 9 Helmut Roewer KILL THE HUNS TÖTET DIE HUNNEN Geheimdienste Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges 504 Seiten S W Abbildungen Hardcover 29 90 HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 398 K zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Die Kaiserjäger im ersten Weltkrieg Gestützt auf das Kriegstagebuch des Oberst von Cordier schildert der

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/militaria/militaria-detail/article/kill-the-huns-toetet-die-hunnen.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • General und Parzival?
    u k Armee im Ersten Weltkrieg Nach seiner Entlassung aus der Armee bei Kriegsende 1918 blieb er in Ungarn und nahm 1921 an mehreren Restaurationsversuchen für die Rückkehr Kaiser Karls nach Ungarn teil Hier wird zum ersten Mal eine Biographie dieses bedeutenden österreichischen Militärs vorgelegt die ausführlich auch auf die Beziehung dieses berühmten Geschwisterpaars eingeht ISBN 978 3 902732 08 8 Reichlin Meldegg GENERAL UND PARZIVAL GM Anton Freiherr v Lehár der Bruder des Komponisten Kommandant der Restaurationsversuche Kaiser Karls 1918 1921 2 Auflage 168 Seiten brosch 19 90 HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 348 K zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Kosaken und Wehrmacht Mehr als 850 000 Sowjetbürger kämpften als Freiwillige in den Reihen der Wehrmacht eine weitere Million stellte sich als Hilfswillige für andere Dienste zur Verfügung Neben den Kosaken stießen die deutschen Appelle insbesondere bei Esten Letten Ukrainern und den Völkern des Kaukasus auf offene Ohren aber auch eine russische Armee unter General Wlassow wurde aufgestellt Dies alles trotz einer Besatzungspolitik die in weiten Gebieten lesen Sie mehr Sniper Sportschützen Jäger Waffenbesitzer und allgemein an Waffen Interessierte erhalten mit dem neuen Buch Sniperwissen kompakt einen Einblick in die Welt der Scharfschützen Man kennt sie aus Filmen

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/militaria/militaria-detail/article/general-und-parzival.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Kampfkraft
    beschönigen doch hält er ebenso daran fest dass die Wehrmacht als solche keine verbrecherische Organisation gewesen ist Daher erklärte er auch in einem Interview mit der Zeitschrift Focus anlässlich des 60 Jahrestages des Kriegstages dass hinsichtlich Strategie Organisation und Doktrin keine Armee des 20 Jahrhunderts mehr der Wehrmacht ähnelte als die israelische Ein Standardwerk zur Geschichte des Zweiten Weltkriegs ist wieder lieferbar ISBN 978 3 902475 17 6 Martin van Creveld KAMPFKRAFT Militärische Organisation und militärische Leistung 1939 1945 Aus dem Englischen übertragen von Tilla Stumpf 5 Auflage 216 Seiten S W Abbildungen 15 x 23 cm Hardcover Preis 19 90 Kampfkraft HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 562 K zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Höhe und Wendepunkte deutscher Militärgeschichte Der Autor promovierter Historiker und Generalleutnant a D schildert in seinem neu überarbeiteten Werk wichtige Wendepunkte der jüngeren deutschen Militärgeschichte anhand von acht Schlachten Leuthen 1757 Valmy 1792 Waterloo 1815 Vionville Mars la Tour 1870 Tannenberg 1914 der Schlacht am Skagerrak 1916 dem Westfeldzug 1940 Kreta 1941 und Stalingrad 1942 43 lesen Sie mehr Illustrierte deutsche Kriegsgeschichte Der erste Gesamtüberblick über die Militär und Kriegsgeschichte von den alten Germanen bis zur deutschen Bundeswehr liegt vor Der Krieg ist der Vater

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/militaria/militaria-detail/article/kampfkraft.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Kriegs Kultur
    Mitteln also als Verfolgung von im Wesentlichen rationalen politischen Zielen angesehen Genau dieser Ansicht stellt sich van Creveld entgegen Die Wurzeln des Krieges sind allgemeinmenschliche vor allem psychologische und daher bleiben die anthropologischen Konstanten des Krieges im Wesentlichen immer gleich trotz aller Veränderungen der Waffen Taktik Ausrüstung und des zivilisatorischen Standes Er hat eine ganz eigene kulturelle Welt hervorgebracht mit besonderen Regeln Bräuchen Uniformen Paraden Ehrenkodices die heute weitgehend als irrational und archaisch abgelehnt werden Wenn sie aber aus allgemeinmenschlichen Konstanten herrühren werden sie auch in Zukunft Gültigkeit behalten Von der Kriegsbemalung zu den Tarnanzügen von Bumerangs zu Bastionen Menschliches Verhalten im Krieg bleibt gleich vom Kriegsgeschrei am Beginn bis zu den Möglichkeiten und Optionen zur Beendigung eines Krieges In weiteren Kapiteln widmet sich der Autor dem Verhältnis von Geschichte und Krieg der Spiegelung des Krieges in Literatur Kunst und Denkmälern und schließlich der Frage wie der Krieg und der Friede der Zukunft aussehen könnte ISBN 978 3 902475 97 8 Martin van Creveld KRIEGS KULTUR Warum wir kämpfen Die tiefen Wurzeln bewaffneter Konflikte Aus dem Englischen übertragen von Andreas Model ca 560 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 17 x 24 cm Hardcover 34 90 Kriegs Kultur HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 572 K zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Menschlichkeit im Krieg In diesem Buch berichten Zeitzeugen von Akten der Humanität mitten im Kampfgeschehen von menschlichen Handlungen einfacher Soldaten der Wehrmacht der Waffen SS der Roten Armee und der Westalliierten Manche Geschichten stehen nur beispielhaft für das den meisten deutschen Soldaten selbstverständliche Verhalten gegenüber dem verwundeten Feind oder der Zivilbevölkerung Andere schildern ergreifende und oft fast unglaubliche in jedem Fall aber lesen Sie mehr Das K u K Heer Pflichtlektüre für alle die sich für das alte Österreich interessieren Die Neuauflage dieses Buches war seit vielen Jahren ein Desideratum zumal

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/militaria/militaria-detail/article/kriegs-kultur.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Der Genius des Krieges
    Heer aufbauten und der Generalstab zu einer der schlagkräftigsten militärischen Organisationen der Welt wurde Und er zeigt die Strukturen die dazu führten dass das Werk dieser Reformer über eineinhalb Jahrhunderte anhielt und sich lückenlos bis zur deutschen Wehrmacht fortsetzte Aufgrund der Siege Napoleons über seine Gegner in Europa war Preußen aus seiner Niederlage heraus gezwungen ein politisches und militärisches Reformwerk zu beginnen Diese Reformen stellten sich schon bald als Grundlage für den beeindruckenden Wiederaufstieg Preußens im 19 Jahrhundert heraus Das betraf nicht nur seine Stellung in Wissenschaft und Wirtschaft sondern gerade auch seine militärische Organisation Sein Generalstab wurde zum bewunderten und gefürchteten Vorbild sogar über Europa hinaus Trevor N Dupuy untersucht nicht nur die Geschichte des preußisch deutschen Generalstabs bis zu seiner Auflösung am Ende des Zweiten Weltkriegs sondern auch die Gründe für seine langandauernde militärische Überlegenheit Das US Verteidigungsministerium ließ eine Studie über das vorliegende Werk von Dupuy anfertigen die der bekannte israelische Militärhistoriker Martin van Creveld erstellte Auch van Creveld kam zu einem ähnlichen Schluss wie Dupuy die deutschen Heere waren auch dem Heer der USA überlegen und veröffentlichte seine Erkenntnisse in seinem Standardwerk Kampfkraft das bereits im ARES Verlag erschienen ist ISBN 978 3 902475 51 0 Trevor N Dupuy DER GENIUS DES KRIEGES Das deutsche Heer und der Generalstab 1807 1945 Aus dem Amerikanischen von Dr Franz Uhle Wettler 2 Auflage 440 Seiten zahlreiche Abbildungen Hardcover 29 90 Der Genius des Krieges HIER BESTELLEN Dateien Cover Download 362 K zurück Weitere Bücher aus dieser Kategorie Alfred von Tirpitz in seiner Zeit General Franz Uhle Wettler hat mit seiner jetzt neu bearbeitet vorliegenden Biographie Alfred von Tirpitz nicht nur den Flottenbauer des Wilhelminischen Reiches porträtiert sondern zugleich die Ursachen der deutsch englischen Spannungen einer kritischen Untersuchung unterzogen die schließlich mit zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führen lesen

    Original URL path: http://www.ares-verlag.com/buecher/militaria/militaria-detail/article/der-genius-des-krieges.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •