archive-com.com » COM » B » BROECKERS.COM

Total: 547

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gegen Rufmord ist nichts einzuwenden – wenn wirklich gerufen wird : Mathias Broeckers
    erwähnt Jetzt gibt es ein Radio Interview der Autorin mit Jeff Rense http www youtube com watch v bkvmS53QVv0 Berndchen am 19 07 2011 um 05 53 Uhr Jeder Fernsehjournalist der einen Kommentar abgeben darf war längere Zeit in den USA Kommt mir komisch vor roc am 19 07 2011 um 09 21 Uhr bolzano genau wie der M Bröckers ist Dr Judy Wood mur faktenorientiert UND BEIDES MUSS SICH MAL RUMSPRECHEN normaler Beobachtung und Logik kann sich auch die FAZ und auch der Mini Nuke nicht entziehen zumal beide in der IQ Ländertabelle vorne liegen http www geschichteinchronologie ch welt IQ laendertabelle europa 2006 html http www wheredidthetowersgo com http drjudywood com towers Mr Mindcontrol Der Kopp Verlag ist durchaus halbseiden einige Dinge sind klare Spinnerei der Verlag bietet aber auch informative Lektüre zum Weiterdenken Think for Yourself Blaubeere am 19 07 2011 um 12 32 Uhr Habe mir die Sendung mit M B beim SWR1 meinem Lieblingssender übrigens angehört Gute Sache daß diese Dinge jetzt mal einer etwas breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden Der Rundfunkmoderator machte seine Sache auch gut Nun und was die Aufklärung des 11 Sept und die Öffnung der Akten betrifft so bin ich mehr als skeptisch Auch nahezu 50 Jahre nach dem Kennedy Mord wissen wir noch nicht viel mehr Mini Nuke am 19 07 2011 um 21 16 Uhr rockan Danke für die Auflistung und Charakterisierung aller Ihnen bekannten Agenten Den wichtigsten haben sie allerdings vergessen AGENT ORANGE uncovers hidden boneheads M N Sitting Bull am 19 07 2011 um 21 36 Uhr Platz 15 bei Amazon sehr gut Dennoch hier mal ein bisschen Kritik zum Radioauftritt heute Cheney Wargames Ein Hinweis auf seine Rolle als Antiterror Koordinator seit März 2001 wäre hilfreich gewesen Ohne diesen ist es nur Spekulation Rumsfeld vermißt seit 8 20 Uhr als erstes Flugzeug einschlug War natürlich 8 46 Uhr als AA11 in den Nordturm flog mutmaßlich meinte Bröckers die erste meldepflichtige Nachricht wegen Entführung aber das wäre auch erst frühestens 8 23 Uhr gewesen We have some planes wobei es auch noch einige Minuten dauerte bis diese Nachricht richtig eingeordnet war 6 involvierte Geheimdienste An dieser Stelle wäre eine deutlichere Abgrenzung besser gewesen dass dies nicht heißt diese hätten 9 11 organisiert sondern nur dass irgendwelche Interessen oder Leute beteiligt gewesen sein könnten Also Immer schön die Fakten richtig im Kopf haben auch wenn es 1 Mio sind anonym am 19 07 2011 um 23 52 Uhr Blaubeere Die 911 Täter haben sicherlich nichts aktenkundig gemacht so daß sich diesbezüglich auch nichts öffnen wird und in Sachen Kennedy ist doch Bewegung drin http www jfkmontreal com toc htm http www amazon com Final Judgment Missing Assassination Conspiracy dp 0935036539 MSF2011 am 20 07 2011 um 11 49 Uhr Was die Öffnung der Akten betrifft bin ich auch sehr skeptisch Wenn die Staaten wollen können sie Geheimes für IMMER geheim halten Es ist eine Legende dass alles Geheime irgendwann z B nach 15 30 Jahren ans Licht der

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2011/07/18/gegen-rufmord-ist-nichts-einzuwenden-wenn-wirklich-gerufen-wird/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Der Kronzeuge : Mathias Broeckers
    comment Name required E mail required Website 5 two To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen hier Pressestimmen Ein lautstarker Apell an die Werte einer offenen Gesellschaft und ein überzeugendes Plädoyer für verantwortungsvolle Politik Habe Mut Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen schrieb einst der deutsche Philosoph Immanuel Kant Dieses Buch hätte ihm wahrscheinlich gefallen NDR Info Bröckers und Schreyer haben einen wichtigen Punkt aufgegriffen der nicht zu Unrecht auch von vielen Bürgern kritisiert wird Die plakative Art mit der so

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2011/07/14/der-kronzeuge/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Wenn der Senator erzählt : Mathias Broeckers
    2f11 attacks 7382747 Sowie im Dailybeast http www thedailybeast com articles 2011 07 11 saudi arabia fried or foe asks senator bob graham html Ich sehe es ganz pragmatisch Jeder Hinweis auf ein Cover Up ist nützlich Denn nur so bekommen wir Aufmerksamkeit Leave a comment Name required E mail required Website 1 seven To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen hier Pressestimmen Ein lautstarker Apell an die Werte einer offenen Gesellschaft und ein überzeugendes Plädoyer für verantwortungsvolle Politik Habe Mut

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2011/07/13/wenn-der-senator-erzahlt/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • “Das Handwerk des gelegentlich unbotmäßigen Zweifels” : Mathias Broeckers
    Hauss medienanalyse international de Man fürchtet e wohl intensive Nachfragen und allzu deutliche Hinweise auf die false flag Aktion in der Londoner U Bahn und tarnte die geheimdienstliche Überwachung als Geschäftstüchtigkeit der Journaille Scheint nur die kleine Eisbergspitze gewesen zu sein Denn wer opfert schon seinen Bestseller freiwillig wenn nicht um weitere Fragen abzublocken und die geneigte Leserschaft ruhigzustellen Sitting Bull am 13 07 2011 um 20 03 Uhr Die Murdoch Sache ist viel größer und 9 11 Truth relevanter als man gemeinhin denken könnte Siehe Kommentar heute der Tagesschau Cameron hat es vor ein paar Tagen schon selbstkritisch eingestanden zu sehr geschmust wir stecken alle mit drin Wir waren so scharf darauf bei den Zeitungen gut anzukommen dass wir nicht richtig hingeguckt haben wie dort teilweise gearbeitet wird http www tagesschau de kommentar murdoch114 html Der heimliche 24 Minister des ehemaligen britischen Premiers Tony Blair musste nie eine Kabinettssitzung besuchen Stattdessen fuhr der Regierungschef selbst zu Rupert Murdoch oder wählte dessen Nummer um seine nächsten Schritte abzustimmen Nach Informationen des Guardian holte sich der Labour Politiker 2003 per Telefon den Segen ehe er mit medialer Unterstützung der Murdoch Zeitungen Sun und Times am Krieg gegen Saddam Hussein teilnahm http nachrichten rp online de politik skandal kostet murdoch eine milliarde 1 1329593 Rupert Murdoch argued strongly for a war with Iraq in an interview this week Which might explain why his 175 editors around the world are backing it too writes Roy Greenslade http www guardian co uk media 2003 feb 17 mondaymediasection iraq Will heißen Konzernmedien bestimmen heute ob Krieg oder Frieden Und Krieg ist besser für die Verkaufszahlen Politiker sind in deren Tasche Wann spülen wir diesen Abschaum fort Und wie machen wir das anonymous am 13 07 2011 um 21 15 Uhr 11 9 10 Jahre danach Eine lohnende Anschaffung allemal gerade auch um über das Buch hinauszudenken These Die Ungereimtheiten des 11 9 waren preplanted Set Ups um die Investigativen erstens auf den Plan zu rufen Mußte man eh mit rechnen und um dann zweitens mit Devide and Conquer die Aufklärung der Truther zu zersteuen Planes No Planes Thermite Nukes MHOP LHOP Inside Outside Job Also Mattes Co bereits als vorgesehener Teil einer intendierten 911 Psy Op Nachsorge Stärkt den Mythos einer Freien Presse Profiling kritischer Zeitgenossen obendrein die z B über amazon bestellen Die persönliche Integrität von M Bröckers ist davon gar nicht berührt 9 11 in der TTT Kulturberichterstattung wo Mattes sich aus gänzlich unberufenem Munde Dieter Mohr ein Lob abholen darf Und jetzt das Wetter so reagiert man halt wenn TV als Informationsquelle an Boden verliert Internet sei Dank mi und berndchen The false Flag 7 7 2005 http www youtube com watch v f2C0nPeGt9c 7 7 Ripple Effect Part 1 of 6 High Quality Infos zu Murdoch http www thedailybell com gerd am 15 07 2011 um 08 13 Uhr roc ein Hendrik M Broder Fan oder eine SEINER Sockenpuppen Scheichegal Etwas feines OT Mittwoch 13 07 2011 23 40 00 10

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2011/07/11/das-handwerk-des-gelegentlich-unbotmasigen-zweifels/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Krieg in Pipelineistan : Mathias Broeckers
    wird keiner einen Krieg deswegen anfangen 1Cent mehr zu zahlen als die Konkurrenz reicht Dan bekomtm man das ÖL pecas am 05 03 2012 um 17 44 Uhr was ist eigentlich mit der gentechnik wir brauchen rinderzucht mit gasabscheider im darm rucksack bitchez unabhängigkeit von der gas mafia der 147 konzerne die die welt unter sich aufteilen was denen gehört auch die gentechnik Rheinbogen am 05 03 2012 um 19 19 Uhr MB kann hier schreiben was er will es kommen immer die selben Kommentare Vollkommen zuverlässig Kann hier nicht mal die NWO einschreiten und 75 der Blogbevölkerung ausrotten oder so Es kann doch nicht angehen dass die mit gnädiger Hilfe der grün linken Weltverbesserer überall die Herrschaft und Kontrolle ausüben nur hier nicht in diesem kleinen gallischen Dorf Das verstehe wer will Oder steckt da mal wieder perfide Strategie dahinter Will man die paranoiden rocs und die manisch depressiven arabs sich hier austoben lassen damit sie bei der Unterjochung der Restwelt nicht im Weg stehen Ich muss mir das nochmal überlegen gibt s da einen guten Link für Ein youtube Filmchen würde es auch tun aber bitte nicht so lang höchsten 5 Minuten sonst schlaf ich immer ein So jetzt steck ich mich wieder in meinen Kaninchenbau Wake me up when spring comes Tom am 05 03 2012 um 21 45 Uhr Rheinbogen Seh ich ähnlich Unlängst hatte den Jungs hier schon mal jemand eine Therapie empfohlen damit sie ihre persönlichen Ängste loswerden statt sie auf die ganze Welt zu projiziieren imho sind das Leutchen für die MBs differenzierte Bücher und Texte eher ungeeignet sind weil sie sich damit nur ihre unterkomplexen Schwarz Weiß Gut Böse Weltbilder weiter basteln Dass es globale Eliten gibt die an einer NWO Agenda bauen ist zwar nicht zu bestreiten aber ihnen eine derartige Allmacht zu unterstellen dass sie bis in die kleinste Öko Ortsgruppe alles steuern und kontrollieren und das seit Jahrhunderten ist schlicht schwachsinnig Glauben kann so etwas nur wer sich auch persönlich absolut fremdgesteuert entfremdet ohnmächtig fühlt womit wir wieder beim Therapeuten wären Insofern sind die Postings hier ein 1a Beispiel für unterkomplexe Verschwörungstheorien Es reichen ein paar Stichworte Google Links Wallstreet Hitler Lenin Alles klar Weil die Bankster damals den Regimechange in Russland und in Deutschland unterstützt haben betreiben sie Faschismus Kommunismus bis heute Denen läuft nämlich nichts aus dem Ruder sie haben ALLES unter Kontrolle immer ob links ob rechts ob Pirat oder privat alles ferngesteuerte Marionetten die nicht wissen was sie tun Aber demnächst werden ALLE ausgerottet von der Elite zwar hat sich Weltbevölkerung seit 100 Jahren etwa verdoppelt aber das ist auch nur wieder ein perfider Trick der Illiuminaten Eigentlich und heimlich arbeiten fieberhaft sie an der Vernichtung der ganzen Menschheit wie es sich für echte Super Böse einfach gehört Abu Aardvark am 05 03 2012 um 23 47 Uhr Rheinbogen am 05 03 2012 um 19 19 Uhr Tom am 05 03 2012 um 21 45 Uhr Leute mit eurer Strohmann Armee läßt sich eine ganze Kleinstadt beheizen Haltet euch doch zur Abwechslung mal an den Text Wäre auch besser für eure CO2 Bilanz LOL roc am 06 03 2012 um 00 02 Uhr Rheinbogen am 05 03 2012 um 19 19 Uhr Tom am 05 03 2012 um 21 45 Uhr Ironie ist immer gut nur mit Comedy Beiträgen läßt sich halt alles abwürgen einschließlich Bröckers Tom OBI Rheinbogen etc warum einigen wir uns nicht darauf Everything of utter Importance has already been removed from the Internet Das Netz kommt schließlich ais dem DARPA Military Aparnet wieso sollten die die Kontrolle über das Medium aufgeben Und wer sind die überhaupt http de wikipedia org wiki Arpanet gabor am 06 03 2012 um 00 24 Uhr Die grün alternativen Schnarchsäcke a la Obi Tom Rheinbogen raffen es nicht trefft Euch doch mal mit der Margot Honecker oder mit der Klarsfeld zum Back Pfeiffen Summit auf so ne Art Schuhplattler Festival für die ewig falsch gewickelten Links Fans Hopelessness of the Minds is YOUR Name Buddies Tom am 06 03 2012 um 09 28 Uhr Abu An einen Text halten in dem steht dass es in Afghanistan Irak nicht um Öl Pipelines geht Das wäre so wie sich an Hundescheiße auf der Straße zu halten und reinzutreten Das vermeide ich aus Prinzip Dass es auf der Erde genug Gas Öl Reserven gibt für die nächsten Jahrzehnte ist geschenkt Geld macht damit nur der der es fördert und transportiert Deshalb wird Krieg nicht nur um die Rohstoffe sondern vor allem um die Transportwege geführt Das ist das kleine Einmaleins der Geopolitik Wer behauptet das sei alles ein Hoax unwichtig und und eine Ablenkung von der eigentlichen Mega World Domination Verschwörung muß imho zum Arzt Wie dein Gaga Kollege roc der sich nur noch mit müden Witzchen retten kann das Internet wurde vom Militär erfunden also sind sämtliche Inhalte vom militärisch industriellen Komplex diktiert Paranoia Kindergarten in Reinkultur Abu Aardvark am 06 03 2012 um 13 13 Uhr Tom am 06 03 2012 um 09 28 Uhr Mehr Strohmänner Lachhaft Zu Afghanistan Erster Anglo Afghanischer Krieg 1839 1842 http de wikipedia org wiki Erster Anglo Afghanischer Krieg 2 Zweiter Anglo Afghanischer Krieg 1878 bis 1880 http de wikipedia org wiki Zweiter Anglo Afghanischer Krieg Die Anglo Amerikanische Elite versucht seit über 150 Jahren die Paschtunen zu unterwerfen vergeblich wir wir heute wissen Meinen Sie wirklich die Briten mühen sich seit Mitte des 19 Jahrhunderts wegen Öl und Pipelines in Afghanistan ab Mal davon abgesehen daß es Mitte des 19 Jahrhunderts nicht um Öl und Pipelines gehen KONNTE Der mittlerweile 4 Krieg die Teilung des Stammesgebiets durch die Durand Linie Intrigen Bestechung oder flächendeckender Einsatz von Uranmunition nichts hat geholfen diesen Jahrtausende alten Stamm zu dominieren Wer die Welt beherrschen will formell zumal kann sich nicht leisten daß ein 40 Millionen Volk das den strategischen Nabel der Welt kontrolliert macht WAS es will WIE es will Außerdem Was wenn das Schule macht Denken Sie z B an die Punjabis 120

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2012/03/04/krieg-in-pipeleinistan/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Medien, Lügen, Afghanistan : Mathias Broeckers
    Demokratie bringen Nation Building Taliban Hatz Brunnenbohren Drohnen Testing Frauenführerschein in Kabul Versagen Korruption Profitgier zu tun sondern mit einem PLAN in dem die genannten Dinge lediglich die Tools abgeben Das Geld Verbrennen ohne Ergebnis ist GEWOLLT Dass unser Main Stream völlig überfordert wäre diesen PLAN zu reflektieren ist eh klar Die Alternativ Presse tritt ebenfalls auf der Stelle weil mehr als die Asbach Prügelknaben US Imperialismus Pentagon CIA im Weltbild nicht vorgesehen sind und eine zentrale Frage unbeantwortet bleibt Wenn der militärisch industrielle Komplex der USA derart übergriffig ist wie er es ist warum geht es dann dem normalen Durchschnitts Ami immer beschissener Wer sich mal die Mühe macht Autoren wie Prof Antony C Sutton Prof Carroll Quigley Eustace Mullins Alan Watt Marvin S Antelman zu studieren und querzulesen kommt dahinter arab am 16 02 2012 um 13 42 Uhr garbage sondern mit einem PLAN Das Geld Verbrennen ohne Ergebnis ist GEWOLLT Dass unser Main Stream völlig überfordert wäre diesen PLAN zu reflektieren ist eh klar verstehe ich dich richtig Die Medien sollen überfordert sein den PLAN der aus einem Satz besteht zu reflektieren PLAN ist also Geld verbrennen ohne Ergebnis und musstes du dafür tatsächlich die ganzen Autoren querlesen für diesen einen Satz oh man Langsam verstehe ich warum eure Erkenntnisse so bescheiden sind Geld verbrennen ohne Ergebnis Was für eine Aussage Außerdem ist sie Blödsinn weil das Ergebnis auf jeden Fall Rauch und Asche ist gabor am 16 02 2012 um 21 30 Uhr arab am 16 02 2012 um 12 32 Uhr Aber lesen können schon mal mehr Kleiner Nato Drohnenangriff auf Deine Butze und Du lernst es vielleicht auch noch garbage am 16 02 2012 um 21 39 Uhr arab sollst auch nicht dumm sterben 12 16 11 Alan Watt New World Order History A Brief Summary of Reality http www youtube com watch v 0f Hp8MKdMw HOUR 1 Frankfurt School and Macy Group Liberalization of America Rhodes and Milner Society Royal Institute of International Affairs Council on Foreign Relations Takeover of ALL World Resources Agenda of Cultural Destruction End of Family Unit End of an Age New American Century World War Welfare State and Single Parent Families Federation of the World HG Wells Modern Utopia Blending of Communism and Capitalism Training by Indoctrination Media Propaganda Aimed at the Mass Creation of Generation Gap to Prevent Transmission of Contaminated Values Fabian Society George Bernard Shaw Promotion of Promiscuity Hedonism Narcissism Theodor Adorno IQ Drop Human Nature Weaponized Madame Blavatsky and Theosophy Use of Drugs in Religions HOUR 2 Accidental View of History vs Reality Bank Crash as Planned History Full of Conspiracies Fomentation of Wars Mentality of the Perfectly Indoctrinated Lots of Folk Like Socialism Big Brother Banking Racket Stock Market Bubbles All Wars are Economic Wars Pearl Harbor Attack Delphi Technique Stacked Audiences Use of Experts and People Pleasers People are Given their Opinions without their Knowing Mercenary Soldiers and Plunder Preparations Made in Advance for Totalitarianism Carroll Quigley Greed of Medical System CFR

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2012/02/15/medien-lugen-afghanistan/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Vielleicht sollten wir öfter vielleicht sagen. : Mathias Broeckers
    Schulden verlässt als zu Amtsantritt kollabiert das Finanzsystem Zahlen auf Jahresbasis Erlöse aus dem Verkauf illegaler Drogen 1 Billionen US Dollar Erlöse aus illegalen Waffenverkäufen 400 Milliarden US Dollar Bereitstehende Bestechungsgelder 500 Milliarden US Dollar Bail Out der Banken durch die FED Ohne Dunkelziffer 16 Billionen US Dollar http www goldstockbull com articles federal reserve secret bank bailouts topped 16 trillion Zum Vergleich Deutsche Staatsschulden ohne Dunkelziffer 2 Billionen Euro http www steuerzahler de Ausgabenvolumen Deutscher Bundeshaushalt 2012 306 Milliarden Euro http www bundesfinanzministerium de Wahrscheinlich geht es nur vordergründig um Profite eher um geo strategische Shifts die mit den enormen Geldmengen in den Händen weniger Akteure möglich sind Bestandsaufnahme http vidrebel wordpress com 2011 11 10 catherine austin fitts the black budget and the leveraged buyout of the world using stolen money Martin am 16 01 2012 um 11 15 Uhr Wieso ist Die Drogenlüge nicht als E Book erhältlich Leave a comment Name required E mail required Website 3 three To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2012/01/15/vielleicht-sollten-wir-ofter-vielleicht-sagen/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • To Big To Fail ? Occupy Prohibition! : Mathias Broeckers
    Finanzoligarchie muß diese Drogenherrschaft gebrochen werden Geschäfte die to big to fail sind sodass die Allgemeinheit für ihre Verluste und Schäden aufkommen muß darf es künftig nicht mehr geben Occupy Prohibition Kommentare 3 Kommentare zu To Big To Fail Occupy Prohibition pecas am 17 11 2011 um 11 23 Uhr Aufschlussreich dass die Geschichte sowohl in der englischen wie auch in der deutschen Wikipedia so dargestellt wird als wäre es nie zu einer Congress Anhörung Casey s gekommen Auch der Begriff systemrelevant ist doch bloß eine konsequente Auswechslung des Wortes systemimmanent durch das Orwellsche Amt für Informationswiederbeschaffung Abu Aardvark am 17 11 2011 um 11 41 Uhr So sieht s aus Herr Bröckers Klasse Posting Den Hinweis auf Ihr Buch könnten Sie ruhig öfter einfließen lassen Die Drogenlüge war und ist eine Großtat Und jetzt die Pointe Drug money saved banks in global crisis claims UN advisor Drugs and crime chief says 352bn in criminal proceeds was effectively laundered by financial institutions http www guardian co uk global 2009 dec 13 drug money banks saved un cfief claims qnbs7 am 18 11 2011 um 12 57 Uhr The Drug War is over And the drugs won http www nytimes com 2009 06 14 opinion 14kristof html Leave a comment Name required E mail required Website 3 two To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2011/11/16/to-big-to-fail-occupy-prohibtion/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •