archive-com.com » COM » B » BROECKERS.COM

Total: 547

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Staatlich kontrollierte Hanfmedizin : Mathias Broeckers
    Menschen denen eine Pflanze die ihre Leiden lindern kann nicht la nger vorenthalten werden darf Auch nicht mit dem Hinweis dass noch Forschungsbedarf bestehe denn es gibt kaum eine Arzneipflanze die la nger und besser erforscht ist als Cannabis Kommentare 2 Kommentare zu Staatlich kontrollierte Hanfmedizin qnbs7 am 01 11 2015 um 18 33 Uhr Internet Archiv Cannabis Favoriten englisch https archive org details fav qnbs7 qnbs7 am 03 11 2015 um 13 42 Uhr Warum passiert das gerade jetzt Günther Weiglein ist einer der drei Patienten die die Bundesopiumstelle erfolgreich auf Eigenanbau verklagt hatten Wäre die Behörde auch im nächsten Prozess der für 2016 angesetzt war unterlegen hätten Weiglein und seine Mitstreiter unter den Augen der Bundesopiumstelle ihr medizinisches Cannabis für weniger als zwei Euro pro Gramm selbst anbauen dürfen Das galt es zu verhindern http www vice com de read alles was ihr ueber die geplante staatliche cannabis agentur wissen muesst 222 Leave a comment Name required E mail required Website one 8 To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2015/11/01/staatlich-kontrollierte-hanfmedizin/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Kein Hanf für Kranke : Mathias Broeckers
    machen sofort abhängig und in bestimmten Kombinationen können einen gesunden Menschen in einen Idioten verwandeln Es reicht daß man beim Arzt einen Termin abwartet und über Depressionen erzählt ob man diese tatsächlich hat oder nicht interessiert keinen nach Hause geht man mit einer Packung gefährlicher Drogen Kein Problem für Ärzte kein Problem für die Justiz Aber wehe jemand will sich bloß ein Tütchen Hanf reinziehen Dann machen sich diese Institutionen auf einmal Gedanken über seine Gesundheit und über die Gefährdung natürlicher Kräuter Und bestenfalls wird man dann auf syntetischen Ersatz verwiesen der auch definitiv viel schädlicher ist als einfacher Hanf Gehört zum Schema der westlichen Schulmedizin die stets Chemie verschreibt und Naturprodukte verbieten will Leave a comment Name required E mail required Website 5 zero To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/09/03/kein-hanf-fur-kranke/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Bestechungsversuch in Karlsruhe : Mathias Broeckers
    Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen hier Pressestimmen Ein lautstarker Apell an die Werte einer offenen Gesellschaft und ein überzeugendes Plädoyer für verantwortungsvolle Politik Habe Mut Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen schrieb einst der deutsche Philosoph Immanuel Kant Dieses Buch hätte ihm wahrscheinlich gefallen NDR Info Bröckers und Schreyer haben einen wichtigen Punkt aufgegriffen der nicht zu Unrecht auch von vielen Bürgern kritisiert wird Die plakative Art mit der so unterschiedliche Blätter wie BILD und SPIEGEL in gleicher Manier gegen Russland Stellung beziehen und einem Krieg als Mittel der Politik das Wort reden Deutschlandfunk Das gut recherchierte und stilistisch elegante Buch ist zweifellos eine Provokation allerdings

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/07/07/bestechungsversuch-in-karlsruhe/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Krieg gegen Medical Marihuana gestoppt! : Mathias Broeckers
    so simpel Tom am 02 06 2014 um 20 52 Uhr Rassismus gegen Schwarze Latinos war nur ein Aspekt der Hanf Prohibition Ein weiterer war der Überhang von vielen Beamten die nach Ende der Alkohol Prohibition anderweitig eingesetzt werden mussten und in Anslingers neu gegründetem FBN unterkamen Finanziert wurde die 1 Anti Hanf Kampagne mit 100 000 von DuPont ein Haufen Geld mitten in der Depression die Propaganda besorgten Hearsts Zeitungen Der Banker der beiden und Finanzminister war Andrew Mellon dessen Nichte wiederum die Frau von Anslinger war Es war also sowohl rechte Politik als auch ein Klüngel der industriellen Eliten und das paßt damals wie heute zusammen tribble am 03 06 2014 um 01 00 Uhr required Bitte lies weiter Die Hearst Zeitungen waren auf dem Niveau der Bild Zeitung Willst du jetzt solchen Blättern eine Agenda vorwerfen Die sind doch für jede Hetze zu haben Zum anderen war das wenn man anderen Leuten wie der NORML die dem auch schon hinterherrecherchiert haben glauben will sich eher eine Gegenseitige Anheizung war Stichwort Gewaltspirale Übrigens wurde auch gegen ausländische Opiumkonsumenten gehetzt Das ist aber leider selten Erwähnt in der Verschwörungstheorie Schade denn auch Weglassen von Informationen ist Manipulation grüße required am 03 06 2014 um 15 36 Uhr Ich verstehe gar nich worauf Du hinaus willst die DuPont Kampagne ist doch ebenfalls ein Fakt und das alles kein Widerspruch in sich Es wird doch keine Information weggelassen außer von Dir der DuPont Aspekt Berndchen am 10 06 2014 um 14 42 Uhr Heute 10 6 2014 22 25 3sat The Substance Albert Hofmann s LSD 90 Film Bin gespannt Leave a comment Name required E mail required Website six 2 To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/05/31/krieg-gegen-medical-marihuana-gestoppt/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kein Angst vor Hanf! : Mathias Broeckers
    halt keine Rente mehr Und wer will DAS denn schon Mach den Red Button Test http www youtube com watch v jTm3Jbr6ePQ Oops Scheiße Die Zeilen sind ja ein Hate Crime hoffentlich passiert jetzt nichts bibber bibber Josef Gabriel Twickel am 04 05 2014 um 15 16 Uhr http thedailybell com exclusive interviews 35265 Anthony Wile NORML Canadas Craig Jones on Cannabis History Legalization Regulation and the Public Health Model on Cannabis History Legalization Regulation and the Public Health Model May 04 2014 Interessant pecas am 04 05 2014 um 19 51 Uhr roc You re busted for selfthinking Also wenn ich etwas mit der Sache zu tun hätte es könnte sein dass ich in einem früheren Leben einmal an so einem Rauchzeugs gesaugt habe inhaliert habe ich jedoch garantiert nie so würde auch ich die Freigabe solange um jeden Preis verweigern bis die Marke HOMEGROWN z B Jack Herer as recommended here previously by some insider nicht juridokrematorial niet und nagelfest ist Stefan Westermann am 24 05 2014 um 18 10 Uhr http www larsschall com 2014 05 18 die woche im rueckspiegel betrachtet 32 Platz 1 Monsanto Soros Hanf und das heißt NICHT das ich Bröckers für einen Agenten von Monsanto oder so halte Aber ich denke obiges sollte man zum Thema lesen und wissen CanabinoidAndroid am 25 05 2014 um 09 36 Uhr Do You Think Marijuana Will Ever Be Legal https www youtube com watch v FbsKAj PMc Leave a comment Name required E mail required Website four 4 To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/05/03/kein-angst-vor-hanf/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Strafverteidiger gegen Prohibition : Mathias Broeckers
    nicht geben Deshalb unterstützt der 38 Strafverteidigertag ausdrücklich als einen notwendigen ersten Schritt die Initiative von 120 deutschen Strafrechtsprofessoren die die Einrichtung einer Enquete Kommission gefordert hat da sie die strafrechtliche Drogenprohibition als gescheitert sozialschädlich und unökonomisch ansieht Kommentare ein Kommentar zu Strafverteidiger gegen Prohibition S Miller am 24 03 2014 um 08 13 Uhr dann aber bitte auch gleich den Glühlampenverbot aufzuheben Leave a comment Name required E mail required Website seven 8 To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/03/23/strafverteidiger-gegen-prohibition/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Hanfdampf und seine Kriegsgewinnler : Mathias Broeckers
    sein könnten Leave a comment Name required E mail required Website five 20 To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen hier Pressestimmen Ein lautstarker Apell an die Werte einer offenen Gesellschaft und ein überzeugendes Plädoyer für verantwortungsvolle Politik Habe Mut Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen schrieb einst der deutsche Philosoph Immanuel Kant Dieses Buch hätte ihm wahrscheinlich gefallen NDR Info Bröckers und Schreyer haben einen wichtigen Punkt aufgegriffen der nicht zu Unrecht auch von vielen Bürgern kritisiert wird Die plakative

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/02/28/hanfdampf-und-seine-kriegsgewinnler/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Sucht und Ordnung (2) : Mathias Broeckers
    fu hren Welche Autorita t kann sich die Entscheidung daru ber anmaßen wie die Milliarden Neuronen eines individuellen Gehirns schalten und walten Welche Diktatur kann mein Bewusstsein kontrollieren Nur eine an die ich meine Rechte als Steuermann und Navigator des Bewusstseins abgetreten habe und damit das Recht u ber meinen inneren Zustand u ber Ruhe oder Schmerz oder Freude oder Erregung autonom und selbst zu entscheiden Diese individuelle Freiheit zuru ckzuerobern von den Patriarchen Priestern Pharmakraten Politikern Polizisten muss Leitbild und Ziel jeder neuro biologischen Aufkla rung und zivilgesellschaftlichen Reform der Drogenpolitik sein Hundert Jahre Prohibition haben eindringlich gezeigt dass dieses Ziel mit Verboten nicht zu erreichen ist Sie haben stattdessen Probleme heraufbeschworen die ein friedliches Zusammenleben der Vo lker in vielen Teilen der Welt immer massiver bedrohen Ein Ende dieser Spirale von Kriminalita t Krieg und Terror und damit der zynischen Absurdita t dass deutsche Soldaten die Drogenprofite verbu ndeter Terrorbrigaden in Afghanistan sichern kann erst in Sicht kommen wenn die Ursache dieser Profite die Prohibition beseitigt ist Der Anfang zu dieser internationalen Anstrengung muss in den Ko pfen gemacht werden durch Aufkla rung statt Da monisierung Fakten statt Desinformation Risikoabwa gung statt Panikmache und pra ventiver Erziehung statt prohibitiver Repression Die Erkenntnis dass die Pru gelstrafe keine geeignete Methode ist um die Befa higung zum Rechnen Lesen und Schreiben zu befo r dern wurde erst in den letzten Jahrzehnten an den Schulen und in der Rechtsprechung umgesetzt Dass fu r die Erziehung des Umgangs einer Gesellschaft und jedes einzelnen mit Drogen dasselbe gilt diese Umsetzung steht noch aus Sie ist der erste Schritt einen nunmehr hundertja hrigen barbarischen Krieg endlich zu beenden Jeder einzelne Staat unabha ngig von allen internationalen Drogenkonventionen kann ihn fu r sich alleine tun und er kann sofort unabha ngig von langwierigen globalen Verhandlungen u ber das Ende der Prohibition damit beginnen Das Buch Die Drogenlüge ist im nächsten Buchladen oder hier erhältlich Kommentare 4 Kommentare zu Sucht und Ordnung 2 roc am 19 02 2014 um 21 38 Uhr Es besteht erst mal kein Interesse dass globale Finanzsystem durch Drogenfreigabe zu kollabieren Gut so schließlich will man mit dem Hüngerchen dass Hasch macht morgen nicht vor leeren Regalen stehen oder 68ziger Omas die Hanftasche entreißen weil Hartz4 und Konten gesperrt sind Leichtfertig die Sozial Architekten Phantasien die noch immer das krasse Gegenteil heraufbeschworen haben nach reiner Empirie Der Verkauf ist zudem auf bestimmte Maximalmengen pro Tag beschra nkt und wird auf einer Kundenkarte registriert Wenn die registrierten Mengen auf einen problematischen Konsum schließen lassen werden die Kunden zu einem Beratungsgespra ch gebeten und erhalten konkrete Angebote zur medizinischen oder therapeutischen Betreuung oder werden gleich erschossen nachdem man zum Gespräch gebeten hat nach guter alter NKWD Tradition Scheiße wir brauchen keine DDR 2 0 mit Intershops für Druggies Guckst Du DATA BEAST dann wird klar dass nicht das 19 Jahrhundert den Rahmen für Legalize it abgeben wird sondern Society Control Alignment Die Freigabe wird kommen nur anders als gedacht https solari com blog the

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/02/19/sucht-und-ordnung-2/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •