archive-com.com » COM » B » BROECKERS.COM

Total: 547

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Viele neue Aspekte des Kennedy-Mordes – sehr lesenswert! : Mathias Broeckers
    Merkel forever JFK war wohl dem Selbst Imago erlegen Bedeutene Männer machen Geschichte So gesehen müßte jetzt Joschka Fischer auf der Hut sein waterboardet am 12 09 2013 um 21 24 Uhr habe mir heute JFK geholt und quergelesen das Kapitel Im Labyrinth der Verschwörungstheorien habe ich mir besonders genau angeschaut Überraschenderweise habe ich keinen einzigen Hinweis auf die FED Bankster als mögliche Gruppe gefunden die ein großes Interesse gehabt hätten JFK zu beseitigen Schade dass du die ÜBERHAUPT nicht erwähnst das lieber Bröckers entsetzt mich gabor am 13 09 2013 um 20 29 Uhr waterboardet am 12 09 2013 um 21 24 Uhr das lieber Bröckers entsetzt mich Entsetzen ist fehl am Platz Bröckers hat als Limited Hang Outer Kein Vorwurf einen guten Job gemacht mehr kann man nicht erwarten wenn im Buchhandel was erscheint Tom am 13 09 2013 um 20 56 Uhr waterboarded Zum Glück hat Herr Bröckers derartige Verschwörungsspekulationen nicht erwähnt Und er begründet das auch http www globalresearch ca jfk assassination marked the end of the american republic 5346419 Denn nicht jeder der ein Motiv hat ist auch der Mörder Dass FED Wall Street Illuminaten ein 1a Feindbild abgeben ist unbestritten ebenso wie die Tatsache dass sie reichlich Dreck am Stecken haben Sie aber deshalb für jedes Übel verantwortlich zu machen ist aber Quatsch Indizien oder gar Beweise dass sie mit dem JFK Mord zu tun haben gibt es einfach nicht waterboardet am 14 09 2013 um 13 53 Uhr das us amerikanische Herrschaftssystem der militärisch industrielle Komplex so Eisenhower 1958 erweitert um den der Geheimdienste gründet auf der Tatsache dass der US Dollar nach WK II in Bretton Woods Weltleitwährung wurde mit dem vorhandenen gigantischen Militärapparat konnte man fortan fast die ganze Welt beherrschn und die Herausgabe von Rohstoffe und Waren gegen die heute fast wertlosen Baumwollscheinchen erzwingen Wer nicht mehr in Dollar bezahlen wollte wurde wird etwas verkürzt bombadiert Irak Libyen Syrien IRAN Wenn jemand die Macht der FED Herren einschränken wollte durch das Drucken von Staatsgeld statt FED Geld dann war er dadurch DIE Gefahr für Big Money und musste weg Dass die FED Bankster Schnittmengen mit der Waffen und Öllobby kommt noch dazu teilweise gab und gibt es personelle Querverbindungen zwischen Big Money und Big Business Leave a comment Name required E mail required Website 9 nine To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2013/09/09/viele-neue-aspekte-des-kennedy-mordes-sehr-lesenswert/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • “JFK – Staatsstreich in Amerika” als e-Book : Mathias Broeckers
    geschieht Leave a comment Name required E mail required Website nine 6 To leave a comment please enable JavaScript in your browser settings Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen hier Pressestimmen Ein lautstarker Apell an die Werte einer offenen Gesellschaft und ein überzeugendes Plädoyer für verantwortungsvolle Politik Habe Mut Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen schrieb einst der deutsche Philosoph Immanuel Kant Dieses Buch hätte ihm wahrscheinlich gefallen NDR Info Bröckers und Schreyer haben einen wichtigen Punkt aufgegriffen der nicht zu Unrecht auch von vielen Bürgern kritisiert wird Die plakative Art

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2013/08/01/jfk-staatsstreich-in-amerika-als-e-book/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • JFK über Geheimhaltung : Mathias Broeckers
    NACH HINTEN geworfen wird Schuss von vorn vom Grassy Knoll Das wird zudem unterstützt von zahlreichen Augenzeugen die alle von 2 direkt aufeinander folgenden Schüssen sprechen wie knock knock Und nicht zuletzt von Tonbandaufnahmen deren Analyse für den Abschlussbericht des HSCA siehe weiter unten entscheidend war Der Zapruder Film selbst ist übrigens in einigen Frames retuschiert worden eindeutig bewiesen durch eine Studie des ARRB Assassination Records Review Board Graphisch ist das Ganze im Buch Inside the ARRB Band 1 von Douglas P Horne dargestellt Und zwar ist nach Frame 313 einfach ein schwarzer Fleck über die große Austrittswunde am Hinterkopf Kennedys gemalt worden Und das nicht sehr subtil und sehr leicht auf den Fotostills zu erkennen Übrigens noch eine Faustregel für alle die mal wieder mit dem Totschlagsargument Verschwörungstheoretiker konfrontiert werden Die letzte OFFIZIELLE Position der US Regierung ist tatsächlich die dass JFK Opfer einer ACHTUNG Verschwörung wurde so bestätigt im Abschlussbericht des HSCA House Select Comittee on Assassinations von 1979 einer offiziell von der US Regierung ins Leben gerufenen Kommission Also nichts Verschörungstheorie VerschwörungsFAKT Das diese Tatsache natürlich nicht lang und breit in den gängigen Medien berichtet worden ist s o die Nachtigall lässt grüßen Das HSCA ist natürlich nicht soweit gegangen die Hintergründe der Verschwörung zu untersuchen warum kann man sich wohl denken aber immerhin Stefan am 17 07 2013 um 16 53 Uhr JFK hat zu oft den Frieden bewahrt 1961 hat er beigetragen die zweite Berlinkrise zu lösen indem er die Mauer akzeptierte lieber eine Mauer als Krieg Später hat er Operation Northwoods abgelehnt und den verantwortlichen General Lemnitzer abgelöst Bei der Schweinebuchtinvasion haben ihm die Hardliner deren Scheitern angekreidet Seine Zugeständnisse in der Kubakrise Raketenabzug aus der Türkei und garantierter Invasionsverzicht auf der Insel dürften einige Topmilitärs ihm erst recht als Schwäche ausgelegt haben Schließlich plante er konkret in seiner Direktive NSAM 263 mit dem zügigen Abzug der US Truppen aus Vietnam zu beginnen Das war dann wohl zu viel des Guten Sein Nachfolger Johnson steuerte komplett um und in Vietnam ging der Krieg erst so richtig los waterboardet am 24 07 2013 um 18 52 Uhr und was ist mit seinen Plänen die FED zu entmachten und wieder Staatsdollar einzuführen Ist das nicht das entscheidende Motiv ihn beseitigen zu lassen Am 4 Juni 1963 unterzeichnete er die Executive Order Number 11110 mit der er die frühere Executive Order Number 10289 außer Kraft setzte die Herstellung von Banknoten wieder in die Gewalt des Staates zurückbrachte und damit das kleine Kartell der Privatbanken entmachtete Als bereits rund vier Milliarden Dollar kleinerer Noten unter der Bezeichnung United States Notes der Geldzirkulation zugeführt worden waren und in der Staatsdruckerei größere Noten auf die Auslieferung warteten wurde Kennedy am 22 November 1963 erschossen sein Nachfolger hieß Johnson Und dieser stellte aus unerfindlichen Gründen die Banknotenproduktion ein Die zwölf Federal Reserve Banken ließen die Kennedy Scheine aus dem Verkehr ziehen und gegen ihr eigenes Schuldgeld austauschen http faszinationmensch com 2011 09 05 musste john f kennedy sterben weil er das

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2013/07/16/jfk-uber-geheimhaltung/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • JFK’s Sargnagel : Mathias Broeckers
    ein Gregor Gysi als oberster Bundestags Fuzzi einer Linken der sich ganz wie ein sich total treu gebliebener DDR Claqueur im eben mini leicht gewandelten Mitläufermodus des nunmehr westlich getünchten Totalitarismus sofort befleissigt der roten genauer gesagt Rockefeller roten Ober Faschistin mit der vielleicht kunstlosesten geistig niedrigst stehenden Staatskunst Agenda aller Zeiten den ganz zurecht geernteten Gegenwind der von ihrer deutschen Politik zermalmten europäischen Bevölkerungen mit der Hammer Formel aus dem Gesicht zu nehmen es handele sich nicht um Faschismus was da von ihr gespielt wird Noch einen der so weh tut dass es nur von jemandem kommen kann der ganz genau dieselbe niedrigst stehende Weltanschauung vertritt die der Aufklärung eine Erfahrung deren Quintessenz deren Bestes gewisse Newton sche Physik war sic derb und tyrannisch angefasst werden durfte ohne zu leiden W Benjamin Die evangelische Kirche Deutschlands Präsidiumsmitglied Katrin Göring Eckardt Die Grünen gibt übrigens genau wie der katholische Großverein ProChrist dem z B der CDU Arbeitsamts Chef angehört die unter normalen christlich theologischen Gesichtspunkten total blasphemische Parole aus Gott ist eine Person Eigentlich doch schade um Deutschland daß die Deutschen in Ost und West vor allem aber die aus der 40 Jahre lang in ihrem Gefängnis nicht bloß gehirngewaschenen sondern nachgerade gehirngefickten und von der besten kulturellen Entwicklung auf der Welt systematisch weggesperrten Ostzone derartig dumm geblieben sind all das kritiklos zu fressen was ihnen von irgendwelchen Knüppelautoritäten vorgesetzt wird Und da kommst du und willst mir etwas von eurer deutschen Überlegenheit von eurer besseren deutschen Intrinsität erzählen die sich sogar irgendwelchen Fremdsprachen verweigert Wodurch kommt sie zustande Indem man den Schädel in den eigenen Arsch steckt Antworte gefälligst anstatt nur feig meine Kommentare wegzudrücken Berndchen am 13 06 2013 um 13 53 Uhr Antworte gefälligst Zu Befehl john f kennedy de tl American University htm Weitermachen Opa Calypso am 14 06 2013 um 02 46 Uhr Mary Pinchot Meyer and John F Kennedy reportedly had about 30 trysts and at least one author has claimed she brought marijuana or LSD to almost all of these meetings 2 In January 1963 Philip Graham disclosed the Kennedy Pinchot Meyer affair to a meeting of newspaper editors but his claim was not reported by the news media Timothy Leary later claimed Pinchot Meyer influenced Kennedy s views on nuclear disarmament and rapprochement with Cuba In an interview with Nina Burleigh Kennedy aide Myer Feldman said I think he might have thought more of her than some of the other women and discussed things that were on his mind not just social gossip Burleigh wrote Mary might actually have been a force for peace during some of the most frightening years of the cold war http en wikipedia org wiki Mary Pinchot Meyer und ein schöner Film dazu http viooz co movies 10997 an american affair 2009 html Opa Calypso am 15 06 2013 um 03 12 Uhr Wofür bekommt mein Beitrag diese negativen Bewertungen Interessiert mich wirklich ich will meine werten Mitmenschen ja verstehen Stephan Becker am 22 06 2013 um

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2013/06/10/jfks-sargnagel/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Syrer lieben Assad! : Mathias Broeckers
    Pipeline Ich frage mich schon die ganze Zeit um was es da geht ich habe das leider immer noch nicht kapiert warum die Amerikaner dort Islamisten unterstuetzen die sie ja sonst angeblich bekaempfen Wenn jemand mir das noch genauer erklaeren kann freue ich mich ich blicke da leider nicht durch Obi am 17 06 2013 um 10 25 Uhr Real Knowing Unten einige Infos die Lage ist recht komplex Zum einen soll eine Pipeline der Russen ans Mittelmeer verhindert werden zum anderen will Qatar neben den Saudis der Hauptsponsor des Aufstands eine Pipeline von Irak nach Syrien sabotieren http www voltairenet org article176200 html Stefan am 17 06 2013 um 15 28 Uhr Syrien ist nur ein Land auf der Liste die man nach 9 11 abarbeitet Da gab es ein aufschlussreiches Interview mit General Wesley Clark We re going to take out 7 countries in 5 years Iraq Syria Lebanon Libya Somalia Sudan Iran Es ist ein Grundirrtum die außenpolitische strategische Linie würde sich nur wegen Obamas Präsidentschaft ändern Solche Fragen überlässt man nicht dem Wahlvolk Der Stil mag ein anderer sein mehr soft power und special operations statt brutaler Kriegsrhetorik die Ziele bleiben dennoch unabhängig vom Wahlausgang Auf den ersten Blick mag es absurd scheinen dass die USA die gleichen islamistischen Krieger die sie auf die Terrorliste setzt und in Afghanistan zerbombt in Syrien ausrüstet und unterstützt Das ist aber nur eine altbewährte Methode dafür zu sorgen dass sich die jeweiligen Gegner fanatische Islamisten auf der einen und nicht prowestliche Diktatoren auf der anderen Seite gegenseitig ausbluten anstatt sie mit eigenen Truppen bekämpfen zu müssen Es ist nichts anderes als zynische Machtpolitik Was ich allerdings nicht verstehe Wieso hat sich die französische Außenpolitik so gewandelt Noch der Gaullist Jacques Chirac hat sich zusammen mit Schröder und Putin massiv gegen die Irakinvasion gestellt und ausgerechnet der Sozialist Hollande marschiert in Libyen Mali und Syrien stramm vorneweg Was ist daran linke Politik Opa Calypso am 17 06 2013 um 23 16 Uhr Was daran linke Politik ist Das selbe wie bei Blair Obama den Grünen und dem Sozialisten Hitler Herta Gromek am 30 06 2013 um 03 47 Uhr Zwischen Chirac und Hollande gab es ja noch einen andern Präsidenten von dem behauptet wird er habe die Gaullistische Partei unterwandert sagt Meyssan mein ich und sie nun in eine zeitgemäß andere Richtung geführt Und das wird jetzt eben fortgesetzt Manche Politiker sind ihrer Partei treu manche haben aber auch andere Loyalitäten Shannon Hawkins am 01 07 2013 um 04 23 Uhr Schon im Dezember 2011 und im August 2011 brachte der Kopp Verlag in seinen Nachrichten und auf der Kopp Online Seite mehrere Hinweise darauf dass die meisten Medienmeldungen über die Unruhen in Syrien größtenteils auf Angaben dieser einen einzigen genannten Quelle basierten Auch unabhängige Internet portale berichteten von den Beiträgen der internationalen Presse die sich offenbar unhinterfragt auf die mysteriöse Londoner Quelle berufen Darunter CNN CBS Associated Press Reuters AFP BBC Tagesschau FAZ Holtzbrinck Springerpresse Spiegel Focus Al Jazeera

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2013/06/15/syrer-lieben-assad/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Der Hula-Hoax : Mathias Broeckers
    gut argumentieren wie Reiner Calmund an einer Spanferkelbraterei vorbeigehen Ist das alles was ihr draufhabt Berndchen am 05 06 2012 um 22 15 Uhr Diese kriegsvorbereitenden und begleitenden PsyOp Lügen sind dermaßen aggressiv und ätzend dass sie sich sofort in die Hirne einbrennen noch bevor die Menschen überhaupt merken dass sie penetriert wurden Klaas77 am 05 06 2012 um 22 35 Uhr Apropos Hirne Kann das Berndchen vielleicht mal seinen Schläfenlappen ein wenig anstrengen und auf meine Kritik eingehen Oder geht ihm das Schicksal der Menschen in Syrien am Allerwertesten vorbei Klaas77 am 05 06 2012 um 23 47 Uhr Mittwoch bei Anne Will ARD Jürgen Todenhöfer wird zum x ten Male behaupten dass Frieden in Syrien nur mit Assad gehe und mit keinem anderen Dass habe er Assad ihm dem Jürgen persönlich vis a vis versichert Dann wirds wohl stimmen Kati am 05 06 2012 um 23 59 Uhr Btw Lachhaft dass meine obigen in der Sache total stimmigen Kommentare als Trollerei eingestuft wurden Bröcki Fanboys ihr könnt ungefähr so gut argumentieren wie Reiner Calmund an einer Spanferkelbraterei vorbeigehen Ist das alles was ihr draufhabt lach Sehr geil wirklich Vor allem das mit dem in der Sache total stimmigen Bild Artikel Das Problem ist dass man der Bild sowieso nichts wirklich gar nichts glauben kann und den übrigen NATO Groupie Medien nicht viel mehr Gerade wenn es mal wieder darum geht arabische Menschen abschlachten zu wollen mit der Begründung man wolle den armen Arabern das Leben die Freiheit und überhaupt alles Gute schenken Wer ist denn wirklich noch so dämlich so einen Unsinn zu glauben Ehrlich Man konnte es schon 2001 wissen 2003 noch viel mehr aber spätestens nach der Libyen Sache muss doch selbst der letzte Schwachkopf gecheckt haben dass man nicht Freiheit und Menschenrechte bringt sondern ganz ordinäre Massaker auf hohem Niveau Es ist einfach nur noch peinlich wenn vermeintlich intelligente Menschen noch immer mit solchen Ammenmärchen hausieren gehen Entweder beleidigen sie einen weil sie einen für dumme Volltrottel halten die gar nichts kapieren oder sie sind selber die dummen Volltrottel die den Mist den sie da erzählen auch noch selbst glauben und beleidigen sich damit selbst Einschreiber am 06 06 2012 um 19 52 Uhr Hi Laßt doch Klaas77 einfach die Inhalte der kriegslüsternen Boulevard Presse glauben Wo ist eigentlich arab Hat der einen neuen Namen oder ist beschäftigt er sich endlich mit etwas sinnvollem Bye Klaas77 am 06 06 2012 um 23 20 Uhr Kati Wie schwer von Begriff muss man eigentlich sein Bild de verlinkte auf den Artikel im britischen Observer Die britische Zeitung war es die mit dem Augenzeugen von Hula sprach Nicht Bild Get a life Klaas77 am 07 06 2012 um 16 26 Uhr Neue Meldung von heute Schon wieder ein Massaker Wie lange wollt ihr Bröcki Fanboys dem Treiben der Schergen Assads zusehen ohne vor Scham rot zu werden Was ist passiert Zuerst kamen die Panzer sagen Aktivisten Eine Stunde lang beschossen den Angaben zufolge syrische Truppen zwei Dörfer in

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2012/06/05/der-hula-hoax/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Syrien : Mathias Broeckers
    der 2010 entdeckten großen Erdgasreserveroirs im levantinischen Becken vor Zypern die Israel ausbeuten will Es geht bei den aktuell hochgekochten Konflikten also weniger um ein autokratisches Mullah Regime in Teheran oder einen Diktator in Damaskus die zugunsten von Demokratie und Humanität beseitigt werden sollen es geht um Konkurrenten und strategische Kontrolle im Erdgasgeschäft Previous Page Die Seiten 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Kritik der Kritiker Pressestimmen und Reaktionen Archiv Albert Hofmann Das LSD ist zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen hier Pressestimmen Ein lautstarker Apell an die Werte einer offenen Gesellschaft und ein überzeugendes Plädoyer für verantwortungsvolle Politik Habe Mut Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen schrieb einst der deutsche

    Original URL path: http://www.broeckers.com/tag/syrien/page/2/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Zweifellos eine Provokation… : Mathias Broeckers
    zu mir gekommen Archiv 2002 2003 Archiv 2004 2006 Fritz A Popp Das Licht des Lebens Jack Herer After Sunset Robert Anton Wilson Alles unter Kontrolle Wolfgang Neuss Neuss Deutschland World Psychedelic Forum Basel Bücher JFK Pressestimmen und Rezensionen Rezensionen Die Drogenlüge English eX Files Interview Facts Forgeries and the Suppressed Evidence of 9 11 In the begining there was conspiring Interview at the Toronto Conference Platon s Cave and 9 11 The JFK Assassination Marked the End of the American Republic Welcome to Brainwashington D C Impressum Themen 9 11 11 9 Zehn Jahre danach Afghanistan Albert Hofmann Al Qaida Antisemitismus Cannabis CIA Drogen Drogenkrieg Drogenlüge FAZ Fukushima Guttenberg Hanf Israel JFK Julian Assange KSM Libyen LSD Marihuana Mathias Bröckers Medien Merkel MH 17 NATO NSA NSU Obama OBL Osama Osama Bin Laden OWS Prohibition Putin Putinversteher Russland Snowden Staatsstreich in Amerika Syrien taz Terrorismus Ukraine USA Verschwörungstheorie Verschwörungstheorien war on drugs Wikileaks Wir sind die Guten Suchen Search for Links 9 11 Blogger 911 archiv net Antiwar com Cannabislegal Cryptome Fefes Blog Globalresearch Hintergrund de History Commons Informationclearinghouse Ken FM Madcow Morning News Max Keiser Medienanalyse International Nachdenkseiten Netzpolitik Paul Schreyer Pepe Escobar Propagandaschau Putinversteher info Realitysandwich Sven Boettcher taz de Telepolis What Really Happened Archiv Archiv Select Month February 2016 January 2016 December 2015 November 2015 October 2015 September 2015 August 2015 July 2015 June 2015 May 2015 April 2015 March 2015 February 2015 January 2015 December 2014 November 2014 October 2014 September 2014 August 2014 July 2014 June 2014 May 2014 April 2014 March 2014 February 2014 January 2014 December 2013 November 2013 October 2013 September 2013 August 2013 July 2013 June 2013 May 2013 April 2013 March 2013 February 2013 January 2013 December 2012 November 2012 October 2012 September 2012 August 2012 July 2012 June 2012 May 2012 April 2012 March 2012 February 2012 January 2012 December 2011 November 2011 October 2011 September 2011 August 2011 July 2011 June 2011 May 2011 April 2011 March 2011 February 2011 January 2011 December 2010 November 2010 October 2010 September 2010 Willkommen Willkommen auf dem Blog von Mathias Broeckers Sie finden hier Artikel Interviews Informationen über meine Bücher sowie die Beiträge aus dem Writersblog der seit 2004 erscheint Neuerdings können Sie mich auch auf Facebook besuchen Coming soon März 2016 Die Webseite zum Buch Die ganze Wahrheit Der Bestseller 10 Auflage Bestellungen hier Pressestimmen Ein lautstarker Apell an die Werte einer offenen Gesellschaft und ein überzeugendes Plädoyer für verantwortungsvolle Politik Habe Mut Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen schrieb einst der deutsche Philosoph Immanuel Kant Dieses Buch hätte ihm wahrscheinlich gefallen NDR Info Bröckers und Schreyer haben einen wichtigen Punkt aufgegriffen der nicht zu Unrecht auch von vielen Bürgern kritisiert wird Die plakative Art mit der so unterschiedliche Blätter wie BILD und SPIEGEL in gleicher Manier gegen Russland Stellung beziehen und einem Krieg als Mittel der Politik das Wort reden Deutschlandfunk Das gut recherchierte und stilistisch elegante Buch ist zweifellos eine Provokation allerdings eine notwendige überfällige Provokation die

    Original URL path: http://www.broeckers.com/2014/10/25/zweifellos-eine-provokation/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •