archive-com.com » COM » C » CLEMENTINE-GASSER.COM

Total: 109

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    Prozess der Vergangenheit und Zukunft Altes und Neues Bekanntes und Unbekanntes Anpassung und Widerstand in sich vereint Nein nicht vereint sondern überlagert gegeneinander stellt miteinander ringen lässt Auf dass aus dem Chaos neue Ordnung entstehe Aber nicht die Ordnung an sich ist Gassers Ziel Suchend und findend schafft sie neue Ordnung Was soeben noch galt gilt jetzt nicht mehr Der Zuhörer erkennt Ordnung ist kein Zustand sondern ein Prozess Diese Ordnung ist nicht so fest wie sie sich gibt sinniert Robert Musils Mann ohne Eigenschaften kein Ding kein Ich keine Form kein Grundsatz sind sicher alles ist in einer unsichtbaren aber niemals ruhenden Wandlung begriffen im Unfesten liegt mehr von der Zukunft als im Festen und die Gegenwart ist nichts als eine Hypothese über die man noch nicht hinausgekommen ist Beim Hören von Thelonious Monk Er seziert Smoke gets in your eyes Diese Pause ist zu lang denke ich Wann endlich setzt er fort Er kommt zu spät Da ist er der mit Unruhe erwartete nächste Tastenton Und nachträglich erkenne ich das Timing stimmt natürlich Monk traf genau Dieser und nur dieser Augenblick war gültig Ähnlich verhält es sich mit der Musik von Clementine Gasser Das Unerwartete richtiger das Unbekannte entlarvt sich und die Überraschung besteht im Eintritt des Erwarteten Es ist wie im Alb Traum wir reissen dem Ungeheuer das uns Angst macht die Maske vom Gesicht und erkennen mit Entsetzen wir haben geahnt nein gewusst wer oder was sich dahinter verbirgt Subversiv sei ihre Musik vermerkt Gasser und bezieht sich damit auf ihre Cello Techniken Ihre Subversion jedoch geht über das Formale hinaus Sie überschreitet eine Grenze in dem sie diese negiert Sie tritt aus der Welt des Entweder oder in das Reich des Sowohl als auch sie lässt scheinbar Widersprüchliches als Gemeinsames erkennen Vom Gegensatzpaar Denken und

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|7 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    unverhohlenes Erleben auf den Gesichtern der Musiker Originelle Kompositionen gewagte Verbindungen In diesem musikalischen Tiegel der zwischen Stille und Chaos balancierte presste Trzaska der Vorreiter der Yass Szene Avantgarde Jazz aus Polen Anm und Gründer der Kultgruppe Mi o aus seinem Saxophon ein Geflüster heraus welches an ein unruhiges tiefes Atmen Klopfen und Hämmern erinnerte In wirklichem Glanz ist auch das Talent Zerangs erstrahlt Er bediente die Schlaginstrumente meisterhaft Ich

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|11 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    Invece di navigare come spesso accade tra un labirinto di materiali autoreferenziali e pose fotografiche l utente ha a disposizione in lingua tedesca e inglese scarne informazioni biografiche sostanziosi esempi sonori una selezionata rassegna stampa e informazioni sulla copiosa attività dal vivo in cui potere ascoltare e conoscere questa musicista svizzera attualmente attiva a Vienna Per definire la sua musica la Gasser non usa mezze tinte Parla di classica d avanguardia sovversiva o musica da camera selvaggia in cui i processi compositivi della tradizione colta le tecniche del collage il jazz e l improvvisazione si fondono nella ricerca di un modello di bellezza convulsiva Con il suo violoncello amplificato a 5 corde la Gasser è attiva in diversi progetti sia solistici che d ensemble in duo con il pioniere della musica elettronica d avanguardia Joachim Roedelius in trio con gli italiani Fabio Capanni e Nicola Alesini o assieme alla cantante Patti Smith collaborazione nata in occasione di uno spettacolo multimediale di Schlingensief al Burgtheater di Vienna per fare solo qualche esempio significativo Date le sue qualità non deve stupire che nel 2005 le sia stato assegnato il premio della Repubblica austriaca per la musica e la composizione premio che conta

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|10 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    Bühne phänomenal Interessant war allein schon das Verbinden der Improvisationskunst der Cellistin die in der klassischen Musik ihre Wurzeln fand mit den Jazz Impressionen von Trzaska der mit der legendären Mi o Gruppe seinen Schliff bekam In der Duo Formation kann der Dialog sehr unvermittelt erfahren werden Gasser und Trzaska überzeugten in souveräner Art Das Konzert in Alchemia begann mit sehr leisem Spiel von Gasser und währenddessen war spürbar dass

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|9 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    den goldenen Schnitt wo eine Form von Balance entsteht auch wenn tonal Dissonanz vorherrscht Beim Hören von sog dissonanten Klängen ist spürbar dass im tiefsten Kern Konsonanz mitströmt oder Bei Oberton Gebilden bedingt das eine ohnehin das andere man kann sagen die Spannung überspannt oder unterlagert die Entspannung und umgekehrt Wie war Ihr persönlicher Werdegang Man lernt Cello geht auf ein Konservatorium Richtig Mit sechs Jahren habe ich mit dem Cellospiel begonnen und hab mich zunächst im klassischen Bereich entwickelt eine Karriere als Kammer oder Orchestermusikerin hätte mir aber wenig entsprochen Damals war schon das Ungestüm Subversive am Werk und meine Hinwendung zum Experiment auch zur Neuen Musik zum Jazz Aber ich empfinde große Liebe zur Klassik und zur Barockmusik Mit 17 habe ich einige Jahre pausiert Als ich danach das Cello neu entdeckte war mir klar dass ich ein neues Feld erarbeiten möchte und auch muss In Wien habe ich mich am Konservatorium mit Jazz befasst konnte einiges profitieren jedoch nur bedingt Meine Art und Weise Dinge zu untersuchen stand jenseits der Unterrichts Konformitäten Trotz Verstärkung bleibt das Instrument das was es ist eben ein Cello Man hört alte und dann wieder sehr avancierte Spieltechniken Obertonspiel erlebt Feinheit Stille dann wieder zupackende Aggression Durch Verausgabung in der Aggression wird auch die Zartheit ihren Platz einnehmen können Dualitäten zu konfrontieren sie allenfalls zu verbinden schafft machtvolle Intensität Große Phonstärken Noise wäre das was für Sie Wenn das Herz offen ist für die Musik können Ohren sehr viel aufnehmen Ich liebe die lautstärkenmässigen Extreme es hat etwas Befreiendes doch ich muss nicht um jeden Preis in diese Richtung anschieben Manchmal verwende ich die von Veranstaltern an die ZuhörerInnen verteilten Ohropax je nach Konzert Situation und Befindlichkeit In der Version mit Sextett wurde das Spektrum des Celloklangs auf andere Instrumente erweitert es gab aber auch improvisierte Solobeiträge der anderen Musiker Wie ist das Verhältnis Komposition Improvisation Zuerst wollte ich die Klanglichkeiten und den Ablauf genauer festlegen dann habe ich entschieden den Improvisationsraum mehr zu öffnen den einzelnen Musikern zu überlassen wie sie mit dem Tonmaterial umgehen Dieser Aspekt von Freiheit und Risiko ist mir unbedingt ein Anliegen Aus welchen Szenen kommen die Musiker innen mit denen Sie häufig zusammen spielen Wenn ich mich auf das Sextett beziehe Martin Ptak Posaune und Markus Mayerhofer Gitarre und Elektronik sind relativ stark im Jazz und in der Neuen Musik verankert zudem bilden die beiden ein Trio mit Christian Gonsior Saxophon Dieses Trio bearbeitet zur Zeit Filmmusik Pia Palme Subbässe Bassblockflöten und Elektronik kommt aus der Klassischen und Neuen Musik hat sich von der strengen Linie längst befreit Mit dem Schlagzeuger Erwin Schober seine Stärken führen zum Drum n Bass und Balkan Jazz Fatima Spar the Freedom Fries kam ich über Festspiel und andere Produktionen mit Karin Beier in Kontakt sie wird ab 2007 als Intendantin die Leitung des Schauspiels Köln übernehmen Zudem ist Schober mein Schlagzeug Partner bei der Baudelaire Produktion Spleen de Paris Mit Schober und Palme arbeite ich oft im Trio zusammen Wollen

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|1 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    Rundfunk ORF Ö1 A ukasz Gnat PL il giornale della musica I Maciej Kozlowski PL mica Interview 06 Franz Koglmann Musiker Komponist A Wormser Zeitung D skug Magazin für Musik A Concerto Magazin A Wiener Zeitung A Anlässlich der Preisverleihung für den Förderungspreis für Musik Komposition der Republik Österreich Staatspreis 2006 für das Jahr 2005 Clementine Gasser überzeugte aufgrund des starken eigenständigen Stils der sich von allen Modernismen befreit mit

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|8 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    USA Österreichischer Rundfunk ORF Ö1 A ukasz Gnat PL il giornale della musica I Maciej Kozlowski PL mica Interview 06 Franz Koglmann Musiker Komponist A Wormser Zeitung D skug Magazin für Musik A Concerto Magazin A Wiener Zeitung A Nibelungenfestspiele Worms 05 Wormser Zeitung Ulrike Schäfer August 2005 denn was das Ensemble mit der Cellistin Clementine Gasser spielte war genau das was in den letzten Jahren im Umgang mit dem

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|4 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Clementine Gasser - Presse / Reviews & Interviews
    dieser Aufnahmen wahrscheinlich auffällt ist die ungeheure Kraft und die überragende Spielfreude Ein wahrhaft sinnliches Vergnügen am Umgang mit diesem besaiteten Stück Holz Was ein Klang in seiner Essenz bedeuten kann muss man zuerst in seinem Innersten finden und dann eröffnen sich viele Möglichkeiten für musikalische Bearbeitungsformen Tarnen herausschleudern ableiten am Leben erhalten bekämpfen brechen wieder zusammenfügen auffächern zerschmettern etc Ich sage das alles nur um darauf hinzuweisen dass Clementine

    Original URL path: http://www.clementine-gasser.com/presse.php?n=0|0|2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •