archive-com.com » COM » F » FELTENCIE.COM

Total: 93

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • dwms-fakten
    der Hospitality Gäste zentral Unsere Antworten Workshop Aktuelle Fakten CRM setzt auf Hospitality Für Schweizer CRM Profis steht aktuell die individuelle Betreuung die Rückbesinnung auf den persönlichen Kontakt und eine Individualisierung der CRM Massnahmen im Fokus eine Steilvorlage für das Instrument Hospitality Die Swiss CRM Studie 2008 der ZHaW belegt aber auch dass der persönliche Kontakt in erster Linie Emotion und Sympathie für Marken und Unternehmen generieren muss Und diese

    Original URL path: http://www.feltencie.com/en/dwms-fakten.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • dwms-fakten2
    Trends CRM setzt auf Hospitality Persönliches Interesse der Hospitality Gäste zentral Unsere Antworten Workshop Aktuelle Fakten Bei Hospitality Gästen ist das persönliche Interesse zentral Die aktuelle Hospitality Grundlagenstudie von Sportfive macht unterschiedliche Betrachtungsweisen von Hospitality Gastgebern und Gästen deutlich Während die Gastgeber die Exklusivität die Möglichkeit eine Begleitperson mitzunehmen und die Hochwertigkeit der Einladung für sehr bedeutend halten stellen die Gäste neben der Terminfrage und ihrer Beziehung zum Gastgeber ihr

    Original URL path: http://www.feltencie.com/en/dwms-fakten2.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • dwms-prozess
    Kommunikation und die Sympathie zwischen Menschen die Grundlage für eine nachhaltige Geschäfts Beziehung legt Wenn Sie diese Meinung teilen würden wir gerne über zwei Kooperationsfelder mit Ihnen sprechen Hospitality Angebote Für die Schweiz haben wir verschiedene auf Interessensgebiete der Top Entscheider abgestimmte Hospitality Programme entwickelt Mit dem Fokus auf die Beziehungsebene und überschaubaren Kostenaufwand Hospitality Basics Strategie Erstellen Sie im Rahmen Ihrer Events Sponsorships einen eigenen Katalog von Key Performance Indikatoren KPI s für Hospitalities und gewichten Sie diese KPI s Messen Sie die Zielerreichung Ihrer Hospitalities basierend auf dem erarbeiteten KPI s Katalog Werten Sie die Resultate aus Bauen Sie out performer zu sinnstiftenden sympathisch und emotionalen Hospitalities aus und oder suchen Sie für die teuren under performer neue Plattformen für Ihre Event Sponsoringstrategie Suchen Sie einen verbindenden authentischen Nenner mit Substanz und eine eigene unverkennliche Designsprache für Ihre zukünftigen Hospitalities Richten Sie sämtliche Einzelmassnahmen im Rahmen Ihrer Events Hospitalities auf die Interessen der Gäste aus und stellen Sie die Beziehung des Gastes zu Ihrem Unternehmen der zuständigen Person ins Zentrum Gerne bringen wir unsere Insights und Erfahrungen aus Kundenprojekten im Rahmen der Fussball WM 2006 der Fussball Euro 2008 und der Winterolympiade Torino2006 mit ein und begleiten Sie

    Original URL path: http://www.feltencie.com/en/dwms-prozess.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Felten & Compagnie AG - Agentur für "content-driven communication" | Case Study – Black Tower
    Zielsetzung Durchführung eines Markttests in Deutschland Positionierung von Black Tower innerhalb einer jungen trendigen Zielgruppe als glaubwürdiger Szene Drink Ansatzpunkte für regionale LEH bezogene Aktionen der Marke Themenkonzept Direkte Ansprache der Zielgruppe ohne Streuverluste über die Durchführung eines Event Sponsorings im Rahmen des grössten deutschen Indoor Events der Mayday 2003 Umsetzung Sampling und Verkauf vor Ort Medienkooperation im Vorfeld der Veranstaltung Distribution über Tankstellen im Grossraum der Veranstaltung Resultate PI

    Original URL path: http://www.feltencie.com/de/expertise/casestudies/black_tower.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Felten & Compagnie AG - Agentur für "content-driven communication" | Case Study – AXA Winterthur
    und Umsetzung von Kommunikationsbausteine rund um das Thema Vorsorge Kunde AXA Winterthur Thema Vorsorge Zielsetzung Die Resultate aus der weltweiten Exklusivstudie AXA Retirement Scope für den Schweizer Markt aufarbeiten Konkrete Kommunikationsbausteine erarbeiten Umsetzung Texten und gestalten einer 14 seitigen Broschüre in vier Sprachen entlang dem CD von AXA Winterthur Erarbeitung von ersten PR Texten rund um das Thema Vorsorge Resultate Die Medialisierung der Inhalte erfolgte durch interne AXA Ressourcen weshalb

    Original URL path: http://www.feltencie.com/de/expertise/casestudies/axa.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Nadine Wolf
    Consultant Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften Themen Sport Neue Medien CSR Wissenschaft Kultur Skills Analyse Strategie Konzeption Realisation Events Controlling Unser Team Folgende Berater betreuen die Kunden und freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme Jean Baptiste Felten Inhaber und Geschäftsführer Valerie

    Original URL path: http://www.feltencie.com/de/team/nadine_wolf.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • PerforMindTM
    z B Key Performance Indikatoren sog KPI s Ihres Unternehmens PerforMind hilft Ihnen dabei die Fragen innerhalb weniger Minuten zu beantworten und zu gewichten Basierend auf den nach Ihren individuellen Prioritäten gewichteten Zielsetzungen erstellt PerforMind automatisch einen online Fragebogen Sponsoringsuchende können so auf Ihrer Website die geforderten Fragen einfach und schnell beantworten Natürlich können Sie auch individuelle Einladungen aussprechen und so unterstützungswürdige Institutionen auf den Fragebogen hinweisen Sobald der Fragebogen ausgefüllt und das Angebot abgesendet ist wird dieses basierend auf Ihren individuellen Zielsetzungen automatisch bewertet So können Sie bis zu 80 Ihrer Zeit sparen Darüber hinaus kann den Sponsoringsuchenden mit PerforMind automatisch mitgeteilt werden dass sein Anfrage geprüft wird Der Prozess kann somit als positives Markenerlebnis für Sponsoringsuchende seien diese extern oder intern aufgewertet werden Eine Zusammenfassung jedes Anfrage Dossiers wird im System aufbereitet und erlaubt den internen Entscheidungsträgern standortunabhängig die nächsten Schritte rasch und effektiv auszuführen Ist die Entscheidung gefallen erlauben Briefvorlagen eine konsistente und effiziente Beantwortung der Anfragen PerforMind wird von unseren internationalen Kunden auch in Bereichen der CSR soziale Initiativen Spenden etc eingesetzt Basierend auf Ihren individuellen Zielsetzungen und KPI s können auch existierende Partnerschaften mit PerforMind analysiert und evaluiert werden Jede Partnerschaft kann in PerforMind gespeichert

    Original URL path: http://www.feltencie.com/de/leistungen/PerforMindTM_Neu.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • dwms-workshop
    beobachtet den Trend dass Kunden dies mehr und mehr durchschauen und der Erfolg solcher Massnahmen deshalb sinkt In der Folge suchen immer mehr Schweizer Unternehmen nach kreativeren und effizienteren Wegen um Kunden emotional zu gewinnen und zu binden Die diesjährige repräsentative Swiss CRM 2009 Studie hat sich der Emotionalisierung als Schwerpunktthema angenommen und zeigt über plakative Einzelbeispiele hinaus den Status Quo der Emotionalisierung im CRM von Schweizer Gross und Mittelunternehmen

    Original URL path: http://www.feltencie.com/de/dwms-workshop.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •