archive-com.com » COM » H » HEINERGOEBBELS.COM

Total: 938

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Heiner Goebbels - Schwarz auf Weiss - Reviews
    auf Weiß von Heiner Goebbels by Heidemarie Klabacher Der Standard AT DER STANDARD 5 6 3 2011 5 March 2011 Read Schwarz auf Weiß EN Lucerne Festival by George Loomis Financial Times GB 27 August 2003 Read Duett mit pfeifendem Teekessel DE Musik die aus dem Kollektiv entsteht und in Dialog zur Umwelt tritt zwei Konzerte und eine Begegnung mit dem deutschen Komponisten Heiner Goebbels by Thomas Meyer Tages Anzeiger CH 25 August 2003 Read Die Perspektive des Hörers DE Heiner Goebbels präsentiert vom Ensemble Modern by Thomas Schacher Neue Zürcher Zeitung CH 25 August 2003 Read Black on White EN by Daniel Felsenfeld andante US August 2001 Read Heiner Goebbels Schwarz auf Weiss in Baden Baden DE Hommage an Heiner Müller by Nike Luber Stuttgarter Nachrichten 13 June 2001 Read Masterly memorial EN Black on White Barbican Theatre London by Andrew Clements The Guardian GB 3 July 1999 Read Music as Theatre EN by KG Realtime AU April May 1998 Read Dazzled by the future EN At last here is progressive music that makes sense by Richard Morrison The Times GB 1 September 1997 Read This will make you change the way you look at the orchestra for ever

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/archive/works/complete/view/37/reviews (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Heiner Goebbels - Schwarz auf Weiss - Texts
    des Schattens Article DE Heiner Goebbels Black on White im Lichte der Bewegung by Franziska Weber Jürgen Schläder Hrsg Das Experiment der Grenze Berlin 2009 S 45 68 2009 Eine Geschichte über den Abschied Article DE Grußwort vor der Aufführung Schwarz auf Weiss im Bolschoi Theater Moskau by Christina Weiss 4 December 2004 Read Heiner Goebbels Interview EN Interview with Daniel Felsenfeld andante US 10 2001 Read Material Material DE

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/archive/works/complete/view/37/texts (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Heiner Goebbels - Schwarz auf Weiss - Past-dates
    Ensemble directed by Skutr 9 November 2009 7 30 pm Veletrzni palac Prague Czech Republic New production with the Berg Ensemble 30 September 2009 7 30 pm Veletrzni palac Prague Czech Republic New production with the Berg Ensemble 29 September 2009 7 30 pm Veletrzni palac Prague Czech Republic New production with the Berg Ensemble 26 January 2008 Megaron Athen Greece 4 November 2007 Madrid Madrid Spain 3 November 2007 Madrid Madrid Spain 2 November 2007 Madrid Madrid Spain 1 July 2006 Prinzregententheater Munich Germany Festival Musica Viva 31 December 2005 6 00 pm schauspielfrankfurt Frankfurt am Main Germany 31 December 2005 8 30 pm schauspielfrankfurt Frankfurt am Main Germany 30 December 2005 8 00 pm schauspielfrankfurt Frankfurt am Main Germany 4 December 2004 Bolschoi Theater Moscow Russian Federation 11 January 2004 National Theatre Taipeh Taiwan 21 August 2003 Lucerne Festival im Festspielhaus Lucerne Switzerland Heiner Goebbels Composer in Residence Luzerner Saal des Festspielhauses 20 August 2003 Lucerne Festival im Festspielhaus Lucerne Switzerland Heiner Goebbels Composer in Residence Luzerner Saal des Festspielhauses 1 September 2001 Jahrhunderthalle Bochum Germany 31 August 2001 Jahrhunderthalle Bochum Germany 28 July 2001 Lincoln Center Festival New York USA 27 July 2001 Lincoln Center Festival New York USA 25 July 2001 Lincoln Center Festival New York USA 6 June 2001 Festspielhaus Baden Baden Germany 11 July 1999 Theater der Stadt Hannover Hannover Germany 3 July 1999 L I F T London Great Britain Barbican Theatre 2 July 1999 L I F T London Great Britain Barbican Theatre 1 July 1999 L I F T London Great Britain Barbican Theatre 25 March 1999 La Filature Mulhouse France 21 October 1998 24 October 1998 Teatro Nacional de Catalunya Barcelona Spain 25 July 1998 26 July 1998 Holland Festival Amsterdam Netherlands 25 March 1998 26 March 1998 Kaaitheater Brussels

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/archive/works/complete/view/37/past-dates (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Heiner Goebbels - About - Awards & Honors
    styles ranging from the Beach Boys to traditional Japanese music He is currently professor and managing director of the Institute for Applied Theatre Studies Justus Liebig University Giessen The Theatre Noise conference runs from Wednesday 22nd to Friday 24th April Mounted by the Centre for Excellence in Training for Theatre it will explore the acoustic environments and auditory phenomena of theatre and performance Central s Dean of Research Professor Andrew Lavender comments Heiner Goebbels doesn t just write music he conceives performance in all its dimensions He has brought contemporary music into the theatre and the theatre into the concert hall His work blends playful idiosyncrasy and rigorous musicality with great wit and inventiveness in its composition and staging Central has a strong tradition of training for music theatre and a taste for cutting edge practice in this field We re delighted that Heiner Goebbels has agreed to become an honorary fellow and look forward to connecting with him and his work now and in the future Notes for Editors 1 The Central School of Speech and Drama University of London is an international centre of excellence based in London serving its professions by providing quality higher education in and

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/about/awards_honors/text/read/559 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Heiner Goebbels - About - Awards & Honors
    sie in anderem Kontext der akustischen Umwelt wieder Man erfindet nicht man findet man sammelt wie der Name schon sagt Das Eigene artikuliert sich durchs Verschieben dieses Materials Und das heisst auch Goebbels will uns keine unverbrauchten neuen Klänge präsentieren sondern bekannte neu zu lesen geben Das Material stammt nicht aus dem Elfenbeinturm es ist nicht von Wirklichkeit gereinigt Vielmehr steckt es bereits voller Gefühle Erlebnisse Klischee und jeder Hörer wird sie aufs Neue damit füllen Alle Strategien zur Umgehung des Klischees zur Schöpfung eines nie zuvor gehörten Tons laufen ins Leere vor der Historizität gibt es keinen Schutz So Heiner Goebbels Gut wenn man diese falschen Skrupel verliert ohne damit ins Beliebige zu geraten Der Umgang mit dem Sampler kann auch verführen alles ist disponibel er verlangt eine klare Auswahl Gerade die unendliche Zahl von Möglichkeiten würde ein Stück sofort zum Sprengen bringen So beschränkt sich Heiner Goebbels Für das Musiktheaterstück Die Wiederholung verwendete er zum Beispiel nur Sounds aus Prince Songs Damit charakterisiert er damit fokussiert er und damit setzt er seine eigene Musik auch an einen bestimmten historischen Ort das bietet gerade ihm dem Theatermusiker eine Vielfalt So verwendet Heiner Goebbels Klänge bewusst als etwas Geschichtliches mehr vielleicht sogar als andere zeitgenössische Komponisten die eben die Abnutzung der Klänge umgehen wollen Ein wichtiger Bezugspunkt ist dabei die deutsche Geschichte Mit Künstlern der einstigen DDR hat sich Heiner Goebbels jahrelang beschäftigt Er griff die Texte von Künstlern auf die in jenem sozialistischen Land blieben obwohl sie mit dem System in Konflikt gerieten Die nicht glatt reagierten So vertonte er mehrmals Texte von Heiner Müller Wobei Vertonen eigentlich ein unpassender Begriff für sein künstlerisches Vorgehen ist Durchaus in Müllers Sinn betrachtete Goebbels die Texte als Steinbrüche deren Materialien er zum Beispiel in Hör und Theaterstücken bearbeitete Die Roheit blieb dabei gewahrt Kürzlich hat er Hanns Eisler ein ebenso gefühlvolles wie mitdenkendes Denkmal gesetzt das wunderbare Stück Eislermaterial Und wie Eisler der Schönberg Schüler der die Zwölftontechnik anwandte aber auch tonale Arbeiterlieder komponierte geht Heiner Goebbels differenziert aber pragmatisch mit den Klängen um All das prädestiniert ihn fürs Theater Er denkt in dramaturgischen Kategorien Allein der erwähnte Auftritt des Kantors in der Suite ist theatralisch Das Orchester bietet dem Sänger eine Art Klangbühne Ein alter Gestus gewiss von Heiner Goebbels neu inszeniert Theater liegt ihm seit je nahe er ist auch als Regisseur tätig wofür er nicht unbedingt Schauspieler benötigt Er hat ebenso ein Augenmerk darauf worum es in Musik geht Sein Schwarz auf Weiss etwa ist ein Musiktheater für Ensemble Licht und Bühne Zum Stück Surrogate Cities das in Luzern von den Berliner Philharmonikern unter Simon Rattle mit den Vokalsolisten David Moss und Audra MacDonald aufgeführt wird entwickelt er eine neue Lichtregie Komposition als Inszenierung heisst denn auch ein Band mit Artikeln von und zu Heiner Goebbels den Wolfgang Sandner beim Henschel Verlag herausgegeben hat Wir haben viel vor für Luzern so Goebbels und er präzisiert Ich sage wir weil ich gerne die Ensembles Orchester Solisten Dirigenten Toningenieure Lichttechniker

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/about/awards_honors/text/read/130 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Heiner Goebbels - About - Awards & Honors
    Spannung geprägt zudem arbeite er konsequent an der Dekonstruktion theatralischer musikalischer und visueller Konventionen Auch sein Engagement in Forschung und Lehre als Theaterwissenschaftler wurden hervorgehoben Heiner Goebbels wurde am 17 August 1952 in Neustadt an der Weinstraße geboren und studierte Soziologie und Musik in Freiburg und Frankfurt am Main Schon früh begann er mit Kompositionen für Theater und Film Mitte der 1980er Jahre begann er mit Hörstücken meist nach Texten von Heiner Müller Dafür erhielt er mehrfach nationale und internationale Hörspielpreise Ende der 1980er Jahre folgten Kompositionen für Ensemble und szenische Konzerte In den 1990er Jahren begann er mit dem Komponieren für Orchester und legte den Schwerpunkt seiner Arbeit nach und nach auf Musiktheaterstücke Goebbels gehört zu den bedeutendsten Experten der gegenwärtigen Musik und Theaterszene Zu seinen bekanntesten Werken zählen Schwarz auf Weiß Max Black Eraritjaritjaka Stifters Dinge und Songs Of Wars I Have Seen Seit 1999 hat Goebbels eine Professur am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus Liebig Universität in Gießen inne welches er seit 2003 auch leitet Außerdem ist er Professor an der European Graduate School in Saas Fee 2006 wurde er Präsident der Hessischen Theaterakademie und 2010 zum künstlerischen Leiter des internationalen Kunstfestivals Ruhrtriennale 2012 2014

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/about/awards_honors/text/read/1074 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Heiner Goebbels - About - Awards & Honors
    Delusion of the Fury und De Materie Goebbels Werk zeuge von der Dringlichkeit eines tief greifenden Dialogs zwischen den verschiedenen Disziplinen Geehrt wurde auch der Theaterwissenschaftler Goebbels dessen Ziel es sei die Bedingungen der Ausbildung in den performativen Künsten zu verbessern Durch sein Engagement und seine Erfahrungen in der wissenschaftlichen Forschung und in wichtigen akademischen Diskursen habe er dazu beigetragen die internationale theoretische Debatte über die künstlerische Ausbildung voranzutreiben JLU Präsident Prof Dr Joybrato Mukherjee gratuliert dem Gießener Komponisten und Theatermacher sehr herzlich zu diesem neuerlichen Erfolg Es zeigt sich welche große Anerkennung Heiner Goebbels mit seinem zukunftsweisenden Wirken auch in der internationalen Theaterszene genießt Wir sind froh dass er mit seiner künstlerischen Expertise seit vielen Jahren das Institut für Angewandte Theaterwissenschaft der JLU wesentlich mitprägt und die Studierenden mit den zeitgenössischen Formen des Theaters vertraut macht Mit seinem kritischen Blick auf die kuratorische Praxis als Möglichkeitsraum Prozesse der menschlichen Interaktion neu zu denken habe er als künstlerischer Leiter der Ruhrtriennale 2012 2014 ein Versuchslabor geschaffen befreit von der Idee des Repertoires Daraus sei mit den führenden Künstlerinnen und Künstlern ein intensiver Dialog erwachsen der die Beziehungen zwischen den verschiedenen Ausdrucksformen der Kunst vom Tanz bis zur zeitgenössischen Oper hinterfragt

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/about/awards_honors/text/read/1073 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Heiner Goebbels - About - Awards & Honors
    convenzioni teatrali musicali e visuali che ha raggiunto gli apici in Surrogate Cities Stifters Dinge e nelle recenti produzioni Delusion of the Fury e De Materie testimonia l urgenza di un profondo dialogo tra diverse discipline l incipit della motivazione del Premio Franco Quadri 2015 conferito a Heiner Goebbels può essere utile a ricordare la caratura dell artista a cui l Associazione Ubu per Franco Quadri assegnerà lunedì 30 Novembre al Piccolo Teatro di Milano nel corso della Cerimonia di Premiazione dei Premi Ubu 2015 il riconoscimento dedicato a un maestro o una promessa della creazione contemporanea della critica o della produzione non solo teatrale Per l occasione Goebbels riceverà il premio dalle mani dell artista Giorgio Andreotta Calò che ha creato appositamente un opera della quale la Fonderia Battaglia di Milano ha curato la fusione in bronzo ispirata alla figura di Franco Quadri Nel pomeriggio dello stesso giorno il regista parteciperà all incontro conversazione The Drama of Perception a cura di Francesco Bernardelli e Piersandra Di Matteo presso la NABA Nuova Accademia di Belle Arti di Milano Artista creatore a 360 gradi Heiner Goebbels da molti anni sospinge l universo del teatro verso scenari di intensa esperienza percettiva e

    Original URL path: http://www.heinergoebbels.com/en/about/awards_honors/text/read/1076 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •