archive-com.com » COM » H » HUBNER-GERMANY.COM

Total: 864

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Faltenbälge und Übergangssysteme für Schienenfahrzeuge
    für Schienenfahrzeuge Flexibilität und Sicherheit auf höchstem Niveau Ob in Straßenbahnen U Bahnen S Bahnen Regional und Fernverkehrszügen oder Hochgeschwindigkeitszügen HÜBNER Faltenbälge und Übergangssysteme für Schienenfahrzeuge sind weltweit zuverlässig im Einsatz Unsere flexiblen Übergangssysteme bieten ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit Abgestimmt auf die Anforderungen unserer Kunden entwickeln und produzieren wir Falten und Wellenbälge sowie flexible Übergangssysteme auch als Großraum Komfort Übergänge mit Innenverkleidung für Schienenfahrzeuge aller Art Unsere Erfahrung

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/uebergaenge.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Übergänge für Hochgeschwindigkeitszüge
    intensive Testreihen und Labormaterialtests stellen wir sicher dass unsere Hochgeschwindigkeitsübergänge allen Ansprüchen an Material Sicherheit Wirtschaftlichkeit Druckdichtigkeit und Zuverlässigkeit gerecht werden individuell abgestimmt auf den Fahrzeugtyp HÜBNER Hochgeschwindigkeits Übergangssysteme erfüllen Ihre Ansprüche in Bezug auf Flammwidrigkeit Druckstabilität Schalldämmung Abriebkräfte Zugkräfte Biegekräfte und Knickfestigkeit Aufgrund einer vorteilhaften durchdachten Konstruktion und der sorgfältigen Materialauswahl verfügen HÜBNER Übergänge über eine hohe Lebensdauer sind wartungsarm und erfüllen alle Attribute die den Fahrgästen einen komfortablen und sicheren Durchgang ermöglichen Qualität und Beständigkeit Speziell für die Anforderungen der Hochgeschwindigkeit wurden Doppelwellenbälge entwickelt Auch im langjährigen Einsatz gewährleisten sie die geforderte Druckstabilität und sind flexibel Hochwertige Materialien ausgestattet mit besonderen Eigenschaften wie UV Stabilität Kälte und Wärmebeständigkeit sowie hohe Reiß Weiterreiß und Abriebfestigkeit sind die Basis für Qualität und Beständigkeit Die Gliederbrücke ermöglicht Fahrgästen das komfortable Begehen des Überganges Sie nimmt alle definierten Bewegungen der Wagen zueinander spaltfrei und eben auf Die Befestigung der Fahrzeugübergänge erfolgt über Anschraub und Kuppelrahmen Der Anschraubrahmen ist eben am Fahrzeug montiert während der Kuppelrahmen durch eine Verriegelungseinheit mit einer Fahrzeugstirnwand einteiliger Übergang oder mit einer zweiten Übergangshälfte zweiteiliger Übergang gekuppelt wird Schnelltrennung Zur Optimierung des Vorganges ist am Kuppelrahmen ein Zentriersystem integriert welches so den Kuppelvorgang erleichtert und die Montage und

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/uebergaenge_fuer_hochgeschwindigkeitszuege.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Faltenbälge und Wellenbälge für Straßenbahnen
    auf die Anforderungen in Straßenbahnen zugeschnitten konzipieren und produzieren wir Bälge für alle Ansprüche vom Faltenbalg über den Einfachwellenbalg bis zum Doppelwellenbalg Ob besondere Anforderungen an Bewegungen spezielle Brandschutzeigenschaften oder ein harmonisches Erscheinungsbild zusammen mit unseren Kunden erarbeiten wir konstruktive Lösungen Herausnehmbare Bodenteile die es ermöglichen ohne Balgdemontage an das Fahrzeuggelenk zu gelangen gehören ebenso dazu wie die besondere Form oder Farbgebung der Komponenten Zuverlässig Unsere Faltenbälge und Wellenbälge für Schienenfahrzeuge sind in einer Vielzahl von Städten weltweit im Einsatz Hochwertige Materialien ausgestattet mit spezifischen Eigenschaften wie UV Stabilität Kälte und Wärmebeständigkeit sowie hohe Reiß Weiterreiß und Abriebfestigkeit sind die Basis für Qualität und Beständigkeit Auftretende extreme Bewegungen der Wagenkästen z B bei engen Kurven im Innenstadtbereich werden durch HÜBNER Faltenbälge und Wellenbälge vollständig kompensiert Den Fahrgästen sichert dies den gefahrlosen und komfortablen Durchgang in die einzelnen Wagenabschnitte Komfortabel Durch eine gezielte Auswahl der eingesetzten Stoffe und Materialien wird die Schalldämmung erhöht und damit der Komfort für die Fahrgäste verbessert Klimakanäle werden auf Kundenwunsch in die Bälge integriert und sorgen für eine gute Belüftung der ganzen Bahn Sie bestehen aus einem Kastenfaltenbalg mit Aufhängung sind flexibel und werden in Form Größe und Anzahl den Anforderungen entsprechend ausgelegt Zur Befestigung der

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/faltenbaelge_wellenbaelge_strassenbahn.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Großraum-Komfortübergänge für Schienenfahrzeuge
    und Gliederbrücke bzw Brückenblech sorgt für eine flexible Verbindung zwischen den Wagen und bietet zusätzlichen Komfortraum Neben funktionalen Anforderungen passt sich die weitgehend vandalismussichere Innenverkleidung durch eine Auswahl an Oberflächenausführungen der Inneneinrichtung der verschiedensten Fahrzeuge an Flexible Seitenwände verdecken den Wellenbalg und sind dabei so anpassungsfähig dass sie sich auf die definierten Fahrbewegungen der Fahrzeuge einstellen können Bewegliche Kanten im Innenraum werden vollständig vermieden Die Innenverkleidung des Komfortübergangs wirkt sich zudem zusätzlich positiv auf die Geräuschdämmung aus Unsere Entwicklungen führten zur Erteilung zahlreicher Patente im In und Ausland Faltenbalg mit Gliederbrücke oder Brückenblech Für den sicheren Übergang zwischen den Wagen stehen verschiedene Varianten an Bodenverbindungen zur Verfügung Die Gliederbrücke ermöglicht den Fahrgästen das komfortable Begehen des Überganges Sie nimmt alle definierten Bewegungen der Wagen zueinander spaltfrei und eben auf Damit können die Fahrgäste bei allen Bewegungen des Zuges den Übergang sicher und komfortabel betreten Selbst der Einsatz in Neigetechnikzügen mit größeren Wankwinkeln stellt für die HÜBNER Gliederbrücke kein Problem dar Brückenbleche bieten einen weitestgehend spaltfreien Übergang Übereinander liegende Brückensegmente nehmen die Fahrzeugbewegungen auf Faltenbalg mit Kuppelrahmen mit Zentriersystem Komfortübergänge stehen als einteilige oder zweiteilige Übergänge zur Verfügung Die Befestigung der Fahrzeugübergänge erfolgt mittels Anschraub und Kuppelrahmen beide aus geschweißten und

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/grossraum_komfortuebergaenge.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • UIC-kompatibler Übergang für Schienenfahrzeuge
    die Vorgaben des internationalen Eisenbahnverbandes UIC für Wulstübergänge und ermöglicht das Kuppeln mit einem UIC Wulstübergang Insbesondere erfüllt dieser Übergang die Anforderungen an den so genannten Berner Raum einen Freiraum im Bodenbereich der beim Kuppeln der Fahrzeuge eine erhöhte Sicherheit für das Personal bietet Weiterhin bietet er gegenüber den UIC Wulstübergängen ein erhöhtes Maß an Komfort und Sicherheit für die Fahrgäste insbesondere effektive Abdichtung gegen Druckwellen im artrein gekuppelten Zustand verbesserte Schalldämmung Reduktion der thermischen Verluste keine Zugluft im artrein gekuppelten Zustand und Schutz des Innenbereichs gegen das Eindringen von Bremsstaub Verschmutzungen usw Technisch durchdacht Der technische Aufbau realisiert hervorragende Betriebseigenschaften Verantwortlich hierfür sind im Wesentlichen die Hauptkomponenten Winkelrahmen mit stirnseitigen Gleitdichtplatten und integrierter hochklappbarer Übergangsbrücke Wellenbalg als flexibles Verbindungsglied zwischen Wagenkasten und Übergang Gummifederelemente als kraftübertragende Komponente zur Bewegungskompensation und Aufhängung am Wagenkasten Die Gleitdichtplatten der beiden zu kuppelnden Übergänge pressen sich im gekuppelten Zustand aneinander und bieten so einen Schutz gegen äußere Einflüsse Eine Zentriervorrichtung hält die beiden Übergangshälften mittig zueinander Durch die Kombination von Zentrierung und Gummifederelementen wird ein Querversatz der Wagenkästen so kompensiert dass kein Versatz zwischen den Übergangshälften entsteht Gummifederelemente sorgen bei Kurvenfahrten für den nötigen Anpressdruck und verhindern dass ein Spalt zwischen den beiden

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/UIC_uebergang.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Übergänge für Triebzüge und Reisezugwagen
    Konstruktion ein oder zweiteilig d h als kompletter Übergang oder als zwei Übergangshälften ausgeführt werden Zweiteilige Übergänge sind vorzugsweise zu verwenden wenn Fahrzeuge häufig aus einem Zugverbund herausgenommen werden Der Übergang wird zweigeteilt d h in der Übergangsmitte abgekoppelt Schnelltrennung sodass Wagen mit zweiteiligen Übergängen flexibel als Zweirichtungswagen eingesetzt werden können Einfach oder Doppelwellenbälge Abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen der Kunden kommen Wellenbälge in unterschiedlichen Ausführungen zum Einsatz Vom Einfach Wellenbalg in preiswerter Leichtbauweise bis zum Doppel Wellenbalg mit erhöhter Schalldämmung alles ist möglich Hochwertige Materialien ausgestattet mit besonderen Eigenschaften wie UV Stabilität Kälte und Wärmebeständigkeit sowie hohe Reiß Weiterreiß und Abriebfestigkeit sind die Basis für Qualität und Beständigkeit Mit der Auswahl verschiedener Balgstoffdicken können die Anforderungen an Schalldämmung und Wärmedämmung individuell berücksichtigt werden Bodenverbindung Brückenblech oder Gliederbrücke Brückenblech oder Gliederbrücke für den sicheren Übergang in den Wagen stehen mehrere Varianten an Bodenverbindungen zur Verfügung Die Gliederbrücke ermöglicht Fahrgästen das komfortable Begehen und Durchschreiten des Überganges Sie nimmt alle definierten Bewegungen der Wagen zueinander spaltfrei und eben auf Bei jeder Bewegung des Zuges können die Fahrgäste den Übergang sicher und komfortabel betreten Selbst der Einsatz in Neigetechnikzügen mit größeren Wankwinkeln stellt für die HÜBNER Gliederbrücke kein Problem dar Brückenbleche bieten

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/uebergaenge_triebzuege_reisezugwagen.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Frontübergänge für Schienenfahrzeuge
    möglich Der Frontübergang ist ein flexibel erweiterbarer Übergangstyp bzw Faltenbalgtyp der es möglich macht schnell auf eine vergrößerte Passagierzahl zu reagieren Gleitplatten Frontübergang Als Weiterentwicklung des Gleitplattenüberganges haben wir den Gleitplatten Frontübergang entwickelt Dieser Übergang Faltenbalg Wellenbalg wird außen an der Frontseite des Fahrzeugs angebracht Beim Kuppeln zweier Züge pressen Elastomerfedern die Gleitplatten des Übergangs auf die gegenüberliegende Übergangshälfte Ein Faltenbalg Wellenbalg bietet einen komfortablen Wetterschutz und die rutschfesten Bodenplatten einen sicheren Durchgang Wenn der Übergang nicht in Betrieb ist verhindern zusätzlich integrierte Falttüren am Gleitrahmen eine Verschmutzung des Innenraumes und ermöglichen ein leichtes Verschließen der Front Durch die konsequente Leichtbauweise und die Vereinfachung der Schnittstellen zum Fahrzeug haben wir ein besonders kompaktes und leichtgewichtiges System hergestellt Modularer Frontübergang Eine zweite Version ist der modulare Frontübergang Er wird als komplett vormontiert geliefertes Modul inklusive Türen in die Fahrzeugfront eingebaut Der Übergang verbirgt sich hinter den geschlossenen Türen und ist von außen nicht sichtbar Zum Kuppelvorgang werden die Türen vor dem Frontübergang geöffnet der Übergang manuell nach außen bewegt und anschließend mit der gegenüberliegenden Frontübergangshälfte vollständig dicht verkuppelt Der sichere Durchgang wird durch die bewährten HÜBNER Baugruppen umlaufend geschlossener Wellenbalg mit Aluminium Kuppelrahmen und Gliederbrücke jederzeit gewährleistet Im entkuppelten Zustand lassen

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/frontuebergaenge.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Sonderübergänge für Schienenfahrzeuge
    erfordern Übergangssysteme in besonderer Breite und Höhe HÜBNER Faltenbälge und Wellenbälge sind ein Garant für Qualität in jeder Größe Spezielle Konstruktion und sorgfältige Materialauswahl sorgen für wartungsarme Übergänge und eine hohe Lebensdauer Individuelle Lösung Bei der Befestigung des Übergangs am Fahrzeug bieten wir verschiedene Möglichkeiten Einfaches Anschrauben spezielle Befestigungssysteme oder Schnellkuppelsysteme die zwei Übergangshälften oder Übergang und Fahrzeugstirnwand miteinander verbinden Eingebaute Zentrierhilfen und ein einfach zu bedienendes manuelles Kuppelsystem erleichtern

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/sonderuebergaenge.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •