archive-com.com » COM » H » HUBNER-GERMANY.COM

Total: 864

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Übergänge für Triebzüge und Reisezugwagen
    als zwei Übergangshälften ausgeführt werden Zweiteilige Übergänge sind vorzugsweise zu verwenden wenn Fahrzeuge häufig aus einem Zugverbund herausgenommen werden Der Übergang wird zweigeteilt d h in der Übergangsmitte abgekoppelt Schnelltrennung sodass Wagen mit zweiteiligen Übergängen flexibel als Zweirichtungswagen eingesetzt werden können Einfach oder Doppelwellenbälge Abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen der Kunden kommen Wellenbälge in unterschiedlichen Ausführungen zum Einsatz Vom Einfach Wellenbalg in preiswerter Leichtbauweise bis zum Doppel Wellenbalg mit erhöhter Schalldämmung alles ist möglich Hochwertige Materialien ausgestattet mit besonderen Eigenschaften wie UV Stabilität Kälte und Wärmebeständigkeit sowie hohe Reiß Weiterreiß und Abriebfestigkeit sind die Basis für Qualität und Beständigkeit Mit der Auswahl verschiedener Balgstoffdicken können die Anforderungen an Schalldämmung und Wärmedämmung individuell berücksichtigt werden Bodenverbindung Brückenblech oder Gliederbrücke Brückenblech oder Gliederbrücke für den sicheren Übergang in den Wagen stehen mehrere Varianten an Bodenverbindungen zur Verfügung Die Gliederbrücke ermöglicht Fahrgästen das komfortable Begehen und Durchschreiten des Überganges Sie nimmt alle definierten Bewegungen der Wagen zueinander spaltfrei und eben auf Bei jeder Bewegung des Zuges können die Fahrgäste den Übergang sicher und komfortabel betreten Selbst der Einsatz in Neigetechnikzügen mit größeren Wankwinkeln stellt für die HÜBNER Gliederbrücke kein Problem dar Brückenbleche bieten einen einfachen weitestgehend spaltfreien Übergang Übereinander liegende Brückenelemente nehmen die

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/uebergaenge_triebzuege_reisezugwagen.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Frontübergänge für Schienenfahrzeuge
    der es möglich macht schnell auf eine vergrößerte Passagierzahl zu reagieren Gleitplatten Frontübergang Als Weiterentwicklung des Gleitplattenüberganges haben wir den Gleitplatten Frontübergang entwickelt Dieser Übergang Faltenbalg Wellenbalg wird außen an der Frontseite des Fahrzeugs angebracht Beim Kuppeln zweier Züge pressen Elastomerfedern die Gleitplatten des Übergangs auf die gegenüberliegende Übergangshälfte Ein Faltenbalg Wellenbalg bietet einen komfortablen Wetterschutz und die rutschfesten Bodenplatten einen sicheren Durchgang Wenn der Übergang nicht in Betrieb ist verhindern zusätzlich integrierte Falttüren am Gleitrahmen eine Verschmutzung des Innenraumes und ermöglichen ein leichtes Verschließen der Front Durch die konsequente Leichtbauweise und die Vereinfachung der Schnittstellen zum Fahrzeug haben wir ein besonders kompaktes und leichtgewichtiges System hergestellt Modularer Frontübergang Eine zweite Version ist der modulare Frontübergang Er wird als komplett vormontiert geliefertes Modul inklusive Türen in die Fahrzeugfront eingebaut Der Übergang verbirgt sich hinter den geschlossenen Türen und ist von außen nicht sichtbar Zum Kuppelvorgang werden die Türen vor dem Frontübergang geöffnet der Übergang manuell nach außen bewegt und anschließend mit der gegenüberliegenden Frontübergangshälfte vollständig dicht verkuppelt Der sichere Durchgang wird durch die bewährten HÜBNER Baugruppen umlaufend geschlossener Wellenbalg mit Aluminium Kuppelrahmen und Gliederbrücke jederzeit gewährleistet Im entkuppelten Zustand lassen sich die Hälften in die jeweiligen Fahrzeugfronten zurückziehen und werden

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/frontuebergaenge.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Sonderübergänge für Schienenfahrzeuge
    Wellenbälge sind ein Garant für Qualität in jeder Größe Spezielle Konstruktion und sorgfältige Materialauswahl sorgen für wartungsarme Übergänge und eine hohe Lebensdauer Individuelle Lösung Bei der Befestigung des Übergangs am Fahrzeug bieten wir verschiedene Möglichkeiten Einfaches Anschrauben spezielle Befestigungssysteme oder Schnellkuppelsysteme die zwei Übergangshälften oder Übergang und Fahrzeugstirnwand miteinander verbinden Eingebaute Zentrierhilfen und ein einfach zu bedienendes manuelles Kuppelsystem erleichtern die Handhabung und verringern die Montage und Stillstandszeiten auf ein

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/sonderuebergaenge.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Fenstersysteme
    Attraktiv in Design und Ausstattung so bringen Sie die Fahrgäste sicher zum Ziel Zufriedene Fahrgäste sichern eine bessere Auslastung und tragen zur Wirtschaftlichkeit der Verkehrsbetriebe bei Mit steigender Tendenz entstehen immer häufiger Vandalismusschäden wie z B das Zerkratzen der Scheiben Glasbruch oder Graffiti die das innere und äußere Erscheinungsbild des Fahrzeuges beeinträchtigen Den Verkehrsbetrieben entstehen durch Werkstattaufenthalte und Scheibentausch jährlich Millionenschäden Schnellwechselfähige Fenstersysteme reduzieren die Stillstandszeiten erheblich die bei der

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/fenster_schienenfahrzeuge.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Der Vandalismus und seine Folgen
    z B lange Ausfallzeiten durch Werkstattaufenthalte die für eine prozesssichere Verklebung erforderlich sind werden dabei meist außer Acht gelassen Prozesssicheres Verkleben erfordert temperierte staubfreie Räumlichkeiten genügend Luftfeuchtigkeit geschultes Personal und die Lagerhaltung von begrenzt haltbaren Klebstoffen und Hilfsmitteln Viele Verkehrsbetriebe stellen diese Anforderungen häufig vor größere Schwierigkeiten Zerkratzte Scheiben attraktive Fahrzeuge Zunehmende Vandalismusschäden wie z B das Zerkratzen der Scheiben lassen die Tauschkosten steigen Aus Kostengründen wird oft auf einen

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/vandalismus_schienenfahrzeugfenster.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Unsere Fenstersysteme im Detail
    Sehen Sie selbst Vorteile auf einen Blick Minimierung der Instandhaltungskosten bezogen auf die Fahrzeuglebensdauer ansprechendes Design erhebliche Kosteneinsparung pro Fenstertausch hohe Fahrzeugverfügbarkeit keine langwierigen Werkstattaufenthalte einfacher Wechsel der Verglasung von der Fahrzeugaußenseite kein Herausschneiden und Einkleben des Fensters erforderlich kein Ausbau der Inneneinrichtung minimale Tauschzeit der Verglasung zertifizierte Systeme mit hoher Qualität und Lebensdauer Amortisation beim ersten Scheibentausch Bei Frontscheibensystemen reicht ein Scheibentausch pro Jahr die Kosten für ein schnellwechselfähiges

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/details_fenstersysteme_schienenfahrzeuge.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Fingerschutzprofile mit elektrischen Schaltleisten
    So funktioniert Sicherheit Die elektronische Kontrolleinheit erfasst über den Gummiprofilkontakt eine eingeklemmte Person oder einen Gegenstand ca 30 mm Dicke Über die Motorstrom reversierung stoppt der Schließvorgang und öffnet die automatische Tür Ist der Gegenstand sehr dünn bis ca 6 mm oder die Tür bereits geschlossen erfasst das RSE System die Störung und erzeugt ein Signal die Tür öffnet sich automatisch oder der Fahrer wird informiert Vorteile auf einen Blick

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/fingerschutzprofile_schienenfahrzeuge.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Gelenksysteme
    Übergangssysteme bestehen in der Regel aus folgenden Baugruppen Faltenbalg oder Wellenbalg Gelenk unten Gelenk oben als Dreh oder Nickgelenk Klimakanal Portalrahmen Gelenkfußboden bestehend aus Drehscheibe und Bodenplatte und Kabelführung Den exakten Umfang legen wir gemeinsam mit unserem Kunden fest Die aufeinander abgestimmte Konstruktion und eine sorgfältige Materialauswahl sorgen für wartungsarme Übergänge und eine hohe Lebensdauer Ansprechendes Design zuverlässige Technik Spezielle Kopfabdeckungen passen sich harmonisch an die Form der Straßenbahn an

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/gelenksysteme_schienenfahrzeuge.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •