archive-com.com » COM » H » HUBNER-GERMANY.COM

Total: 864

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Umweltschutz großgeschrieben: größte Photovoltaik-Anlage der Region
    09 06 06 bei HÜBNER die leistungsstärkste Photovoltaik Anlage in der Region ans Netz Die Anlage produziert aber nicht nur Strom Sie ist Teil eines vom Bundesumweltministerium geförderten Forschungsprojektes das untersucht wie öffentliche und industrielle Stromnetze durch den intelligenten Einsatz

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/Umweltschutz+gro%C3%9Fgeschrieben_+gr%C3%B6%C3%9Fte+Photovoltaik_Anlage+der+Region-p-3812.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Innovationen im Vertrieb: Webservices & CRM
    in ERP und CRM würde ein CRM Projekt langfristig scheitern lassen Wir waren von Anfang an der Überzeugung dass nur ein sehr innovatives Schnittstellen Konzept in diesem Projekt erfolgreich sein kann so Heuser weiter HÜBNER arbeitet seit Jahren erfolgreich mit ifax OPEN einer branchenspezialisierten ERP Lösung Benötigt wurde somit eine CRM Unterstützung die einerseits flexibel an Workflow Änderungen im Vertrieb angepasst werden kann Andererseits muss der Informationsaustausch zur ERP Lösung so offen organisiert sein dass diese Änderungen nicht zu erheblichem Mehraufwand bei der Schnittstellenpflege führen Die Antwort von ifax kam prompt in Form einer Kooperation mit dem Berliner CRM Spezialisten PiSA Die projektorientierte CRM Lösung PiSA sales stellt sämtliche Funktionalitäten für den technisch orientierten Vertrieb zur Verfügung und ist durch die innovative Technologie PiSA cubes in der Lage die geforderte Schnittstelle als Webservice zu realisieren Wesentlicher Vorteil der Webservices ist die Interoperabilität Das Interface lässt sich unabhängig von Plattformen Betriebssystemen und Programmiersprachen entwickeln und betreiben Hinzu kommt die sehr variable Anpassungsfähigkeit Somit können sich die beteiligten Akteure ganz auf das Wesentliche die Inhalte des Funktionsaustausches konzentrieren und weniger wichtige Randbedingungen ignorieren Webservices bei HÜBNER Bei der Gestaltung des Projektplans zur Einführung von PiSA sales wurde Wert auf ein mehrstufiges Vorgehen gelegt Im ersten Schritt sollten dem Vertrieb insbesondere den Account Managern Informationen über Kundenunternehmen Stammdaten Lieferbedingungen etc offene Posten sowie Angebots und Auftragskopfdaten aus ifax open zur Verfügung gestellt werden Hierzu wurden Applikationsinterfaces APIs definiert die per XML den Austausch der Informationen sicherstellen Umgesetzt wurde ein Austausch on event Durch diesen aktionsgetriebenen Anstoß der Schnittstelle ist der aktuelle Informationsstand im Vertrieb gesichert Christoph Heuser freut sich über den Zugewinn an Qualität in seinem Team Da der Austausch auch z B alle kundenspezifischen Transaktionen enthält ist der Account Manager vor Überraschungen gefeit Er ist immer auf dem neuesten Stand Sollte kein

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/Innovationen+im+Vertrieb_+Webservices+_+CRM-p-3831.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Zukunftsperspektiven für einen modernen flexiblen ÖPNV
    aufgrund demografischer Entwicklungen und räumlicher Voraussetzungen in verschiedenen Regionen Deutschlands mittelfristig sehr unterschiedlich dar Die Veränderungen werden andersartige Nachfragestrukturen nach sich ziehen auf die der öffentliche Verkehr mit einem entsprechenden flexiblen bedarfsgerechten Angebot reagieren muss Die HÜBNER GmbH ist dabei

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/Zukunftsperspektiven+f%C3%BCr+einen+modernen+flexiblen+%C3%96PNV.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Übergangssysteme mit neuer Technik
    Se rienreife gebracht In jeder Combino Straßenbahn kommen zwei unterschiedliche Übergangssysteme zum Einsatz die die flexible Bewegung der Zugwagen sicherstellen der Übergang mit Drehgelenk und der Übergang mit Doppelgelenk Das Gelenk im Bodenbereich Drehgelenk besteht aus einem äußeren und einem inneren Gelenkkörper sowie einem Radialgelenklager Die beiden Gussteile und das Lager werden vormontiert in einbaufertigem Zustand geliefert Das bedeutet Zeitersparnis bei der Endmontage und hohe Zuverlässigkeit im Betrieb Das obere

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/%C3%9Cbergangssysteme+mit+neuer+Technik.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Erfolgreicher Messeauftritt
    erfolgreichen Messeauftritt verbuchte die HÜBNER GmbH auf der Busworld in Kortrjik Entgegen der Branchenerwartungen konnten zahlreiche neue Kontakte geknüpft werden Eine gelungene Messe mit Lust auf mehr HÜBNER GmbH last

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/Busworld+Kortrijk.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Was erwarten Verkehrsbetriebe von künftigen Busentwicklungen?
    sowie räumlicher Voraussetzungen mittelfristig recht unterschiedlich darstellen Auf die Veränderungen muss der öffentliche Verkehr mit einem entsprechend flexiblen bedarfsgerechten Angebot reagieren Um die technischen Neuentwicklungen und Verbesserungen im Fahrzeugbereich an die zukünftigen gesellschaftlichen Veränderungen möglichst gut anpassen zu können wurden im Rahmen einer Befragung aller Verkehrsbetriebe die Mitglied im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV sind und Personenverkehr mit Bussen betreiben die Anforderungen an eine künftige flexible Bustechnik und mögliche Großraumbusse ermittelt

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/Der+Nahverkehr+09_2005-p-3734.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • HÜBNER-Lift hebt und senkt sich ruckfrei
    Liftsystem EXEO II auf dem Markt Das neue Modell unterscheidet sich schon rein optisch durch seine ergonomischen Haltebügel von seinem Vorgänger Doch die wesentlichen Verbesserungen sind erst bei der Nutzung zu erkennen So stellen patentierte mechanische Bauteile und eine ununterbrochene stromüberwachte Steuerung eine erhöhte Betriebssicherheit dar ein ruckfreies Anheben und Absenken gewährleistet eine komfortable und sichere Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen Da alle Antriebsaggregate im Lift integriert sind ist eine schnelle und

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/Das+Liftsystem+EXEO+II+von+H%C3%9CBNER.print (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Die (Ge-) Lenker
    die separaten Dämpfer können im Schadenfall einzeln ausgetauscht werden Gelenke kommunizieren mit dem Basisfahrzeug In der Regel wird das Universalgelenk mit einer Steuerungselektronik ausgeliefert die die Fahrsituationen erkennt das Fahrverhalten steuert und eine Diagnose des Systems durchführt um Fehler frühzeitig zu erkennen Überhaupt spielt das Thema Diagnosefähigkeit Kommunikationsfähigkeit zum Fahrzeugrechner eine immer wichtigere Rolle So kann ein Bus zwar auch mit einem defekten Dämpfersystem fahren ohne dass der Fahrer eine Beeinträchtigung spürt doch bei kritischen Fahrmanövern kann es im Extremfall zu unkontrollierbaren Fahrzeugbewegungen kommen Daneben spielt aber auch das Thema Kundenfreundlichkeit eine sehr große Rolle Wer kennt sie nicht die Karussellähnlichen Mitfahrten auf der Gelenkplattform für Kinder ein Spaß für ältere Menschen jedoch ein Graus Damit ist aber längst Schluss heute bewegt sich kaum noch etwas ein Ergebnis langjähriger Entwicklungen Das gilt auch für das Thema Faltenbälge Nach dem Motto Sie sind halt notwendig aber nicht schön wurden sie bis vor kurzem komplett mit Nichtachtung bestraft Bereits nach kürzester Zeit werden Faltenbälge grau und unansehnlich kein Wunder Waschanlagen lassen diesen Part bisher aus und mit der Hand reinigt kaum ein Verkehrsunternehmen die Bälge Doch mit dem Zeitgeist ändert sich auch die Sicht auf eingefahrene Strukturen Immer mehr Verkehrsunternehmen erkennen den Faltenbalg als kreative Möglichkeit die Fahrzeuge und ihre Stadt zu re präsentieren Ein geschickter Einfall kam der Kasseler Verkehrsgesellschaft KVG Sie setzte auf einem ihrer Gelenkbusse den Himmelsstürmer und warb damit für die documenta Zusammen mit Hübner kam man auf die Idee Kunst und Kraftfahrzeugtechnik während der documenta zu vereinen Ein Kasseler Künstler bemalte den sonst mausgrauen Faltenbalg des Gelenkbusses mit einem aufwärts strebenden Comic Mann Wenn der Bus fährt scheint auch der Mann zu eilen Ein optischer Trick macht es möglich Die BVG hat den Wert der Fahne erkannt Nach wie vor ein Hingucker ist auch der Solaris Urbino

    Original URL path: http://www.hubner-germany.com/News/Die+%28Ge_%29+Lenker-p-5187.print?no301=1 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •