archive-com.com » COM » I » IASPLUS.COM

Total: 1447

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Versicherungs-Webcast 56 — Der IASB hat seine Erörterungen zu IFRS 4 Phase II abgeschlossen
    pocket IFRS Industry Insights IFRS Project Insights IFRS Internetsendungen von Deloitte Musterabschluss Checkliste in englischer Sprache Robert Bruce Interviews Stellungnahmen von Deloitte IASB Stellungnahmen von Deloitte Anderweitige IFRS e Learning Publikationen von Deloitte Großbritannien Publikationen von Deloitte Deutschland Publikationen von Deloitte Kanada Publikationen von Deloitte Schweiz Publikationen von Deloitte Südafrika Publikationen von Deloitte USA Publikationen von weiteren Deloitte Mitgliedsfirmen Sonstige Veröffentlichungen Info Versicherungs Webcast 56 Der IASB hat seine Erörterungen zu IFRS 4 Phase II abgeschlossen Veröffentlicht am 03 02 2016 Bericht über die jüngsten Entwicklungen im Versicherungsprojekt mit folgenden Schwerpunkten Höhepunkte der Sitzungsteile am 19 und 20 Januar 2016 detaillierte Analyse der Empfehlungen des Stabs und der Diskussionen und Entscheidungen des IASB aktualisierte zeitliche Planung und nächste Schritte Die Aufzeichnung der englischsprachigen Sendung können Sie sich oben ansehen oder hier in einem eigenen Fenster öffnen Die während der Sendung verwendeten Folien können Sie nachfolgend herunterladen Download Zugehörige Themen Publikationsreihe Versicherungs Webcasts Projekte Versicherungsverträge Umfassendes Projekt Standards IFRS 4 Zugehörige Nachrichten DRSC Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 09 02 2016 Reaktionen auf die vorgeschlagenen Änderungen mit denen Bedenken in Bezug auf die unterschiedliche Zeitpunkte des Inkrafttretens von IFRS 9 und dem neuen Standard zu Versicherungen adressiert werden sollen 08 02 2016 Wir nehmen Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 IDW Stellungnahme zum Entwurf ED 2015 11 05 02 2016 Telefonkonferenz des EFRAG Boards 04 02 2016 IDW Stellungnahme zum IPSASB Papier zur Bilanzierung von Sozialleistungen 04 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Publikationen Stellungnahme von Deloitte zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 Versicherungs Webcast 55 Die vorgeschlagene Lösung zur Entkopplung von IFRS 9 und IFRS 4 Phase II 03 02 2016 Newsletter zur Versicherungsbilanzierung

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/publications/publikationen-des-ifrs-global-office/insurance/insurance-webcasts/insurance-webcast-56 (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Versicherungs-Webcast 55 — Die vorgeschlagene Lösung zur Entkopplung von IFRS 9 und IFRS 4 Phase II
    Focus IFRS in your pocket IFRS Industry Insights IFRS Project Insights IFRS Internetsendungen von Deloitte Musterabschluss Checkliste in englischer Sprache Robert Bruce Interviews Stellungnahmen von Deloitte IASB Stellungnahmen von Deloitte Anderweitige IFRS e Learning Publikationen von Deloitte Großbritannien Publikationen von Deloitte Deutschland Publikationen von Deloitte Kanada Publikationen von Deloitte Schweiz Publikationen von Deloitte Südafrika Publikationen von Deloitte USA Publikationen von weiteren Deloitte Mitgliedsfirmen Sonstige Veröffentlichungen Info Versicherungs Webcast 55 Die vorgeschlagene Lösung zur Entkopplung von IFRS 9 und IFRS 4 Phase II Veröffentlicht am 03 02 2016 Bericht über die jüngsten Entwicklungen im Versicherungsprojekt mit folgenden Schwerpunkten Zusammenfassung des Entwurfs vom Dezember 2015 erste Einordnung der Vorschläge nächste Schritte Die Aufzeichnung der englischsprachigen Sendung können Sie sich oben ansehen oder hier in einem eigenen Fenster öffnen Die während der Sendung verwendeten Folien können Sie nachfolgend herunterladen Download Zugehörige Themen Publikationsreihe Versicherungs Webcasts Projekte Versicherungsverträge Umfassendes Projekt Standards IFRS 4 IFRS 9 Zugehörige Nachrichten DRSC Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 09 02 2016 Reaktionen auf die vorgeschlagenen Änderungen mit denen Bedenken in Bezug auf die unterschiedliche Zeitpunkte des Inkrafttretens von IFRS 9 und dem neuen Standard zu Versicherungen adressiert werden sollen 08 02 2016 Wir nehmen Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 FEE Papier zu Fragen zur Übernahme von IFRS 9 08 02 2016 IDW Stellungnahme zum Entwurf ED 2015 11 05 02 2016 EU Übernahme von IFRS 9 jetzt in der zweiten Jahreshälfte 2016 erwartet 04 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Publikationen Stellungnahme von Deloitte zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 EFRAG Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 3 Februar 2016 04 02 2016 Versicherungs Webcast 56 Der IASB hat seine Erörterungen zu IFRS

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/publications/publikationen-des-ifrs-global-office/insurance/insurance-webcasts/insurance-webcast-55 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • 'Implications of the low interest environment for financial reporting'
    English Global Deutsch Kanada English Kanada Français Vereinigtes Königreich English Vereinigte Staaten English Toggle navigation Search site Toggle navigation Startseite Nachrichten Publikationen IASB Verlautbarungen Ressourcen Projekte Länder Mein IAS Plus Meine Themen Veröffentlichungen Toggle navigation Search site Publication Directory Globale Publikationen IFRS e Learning Publikationen von Deloitte Großbritannien Publikationen von Deloitte Deutschland Publikationen von Deloitte Kanada Publikationen von Deloitte Schweiz Publikationen von Deloitte Südafrika Publikationen von Deloitte USA Publikationen von weiteren Deloitte Mitgliedsfirmen Sonstige Veröffentlichungen Bulletins zum Rahmenkonzept Deutschsprachige Publikationen externer Autoren EFRAG Statusberichte ESMA Entscheidungen zur Durchsetzung der IFRS Publikationen aus Forschung und Lehre Publikationen zur Nachhaltigkeits und integrierten Berichterstattung Sonstige Dokumente Info Implications of the low interest environment for financial reporting Veröffentlicht am 02 02 2016 Am 27 Januar 2016 ernannte die WHU Otto Beisheim School of Management Prof Dr Andreas Barckow den Präsidenten des DRSC zum Honorarprofessor Die Folien zu seiner in englischer Sprache gehaltenen Antrittsvorlesung zum Thema Auswirkungen des Niedrigzinsumfelds auf die Finanzberichterstattung hat uns Prof Barckow freundlicherweise zur Verfügung gestellt Sie können sie sich nachfolgend herunterladen Download Zugehörige Themen Publikationsreihe Deutschsprachige Publikationen externer Autoren Ressourcen DRSC Zugehörige Nachrichten 24 Öffentliche Sitzung des DRSC 09 02 2016 DRSC veröffentlicht vorgeschlagenen Änderungsstandard 08 02 2016 Auswirkungen des Niedrigzinsumfelds auf die Finanzberichterstattung 02 02 2016 DRSC Stellungnahme zur ESMA Konsultation zum ESEF 19 01 2016 DRSC Quartalsbericht zum vierten Quartal 2015 mit Beitrag zur Arbeit des IFRS IC 11 01 2016 EFRAG Bericht zu den Umfrageergebnissen zu Auswirkungen des kommenden Leasingstandards auf Finanzkennzahlen in Kreditverträgen 09 12 2015 Alle zugehörigen Zugehörige Publikationen Wohin steuert die Rechnungslegung Einsichten und Auswirkungen auf die künftige Tätigkeit des DRSC 19 05 2015 Berechnung der Bankenabgabe 31 01 2012 Unternehmenstypenspezifische Synopse der Rechnungslegungsunterschiede von Finanzinstrumenten nach IFRS und HGB 30 11 2011 Alle zugehörigen Zugehörige Veranstaltungen 24 Öffentliche Sitzung des DRSC 29 02

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/publications/externe-publikationen/barckow-whu (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • IFRS in Focus-Newsletter zu den Änderungen an IAS 7
    englischer Sprache Robert Bruce Interviews Stellungnahmen von Deloitte IASB Stellungnahmen von Deloitte Anderweitige IFRS e Learning Publikationen von Deloitte Großbritannien Publikationen von Deloitte Deutschland Publikationen von Deloitte Kanada Publikationen von Deloitte Schweiz Publikationen von Deloitte Südafrika Publikationen von Deloitte USA Publikationen von weiteren Deloitte Mitgliedsfirmen Sonstige Veröffentlichungen Info IFRS in Focus Newsletter zu den Änderungen an IAS 7 Veröffentlicht am 01 02 2016 Der IASB hat am 29 Januar 2016 Änderungen an IAS 7 Kapitalflussrechnungen veröffentlicht Die Änderungen zielen darauf ab IAS 7 klarzustellen und die Informationen zu verbessern die Abschlussadressaten in Bezug auf die Finanzierungstätigkeiten eines Unternehmens zur Verfügung gestellt werden In diesem Newsletter des IFRS Global Office von Deloitte werden die neuen Vorschriften erläutert Download Zugehörige Themen Publikationsreihe IFRS in Focus Ressourcen IASB Projekte Angabeninitiative Überleitung von Schulden aus Finanzierungstätigkeiten Standards IAS 7 Zugehörige Nachrichten Rotes Buch 2016 erscheint im März 09 02 2016 DRSC Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 09 02 2016 Reaktionen auf die vorgeschlagenen Änderungen mit denen Bedenken in Bezug auf die unterschiedliche Zeitpunkte des Inkrafttretens von IFRS 9 und dem neuen Standard zu Versicherungen adressiert werden sollen 08 02 2016 Wir nehmen Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 FEE Papier zu Fragen zur Übernahme von IFRS 9 08 02 2016 Neuer IFRS Leasingstandard für mehr Transparenz 08 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Publikationen Stellungnahme von Deloitte zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 Neuer IFRS Leasingstandard für mehr Transparenz 08 02 2016 Stand der Übernahme der IFRS in Europa 01 02 2016 EFRAG Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 29 Januar 2016 01 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Diskussionen Angabeninitiative Überprüfung der Angabevorschriften auf Standardebene und Änderungen an IAS

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/publications/global/ifrs-in-focus/2016/ias-7-amendments (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Stand der Übernahme der IFRS in Europa
    Verlautbarungen des IASB in der laufenden Rechnungslegungsperiode zu berücksichtigen und welche als neu gemäß IAS 8 anzugeben sind Wir stellen Ihnen deshalb regelmäßig eine Zusammenstellung zur Verfügung der Sie die jeweiligen Daten des Inkrafttretens neuer geänderter und überarbeiteter Standards und Interpretationen des IASB entnehmen können Es handelt sich dabei um eine Darstellung anhand einer Zeitschiene mit einem fünfseitigen Erläuterungsteil Aktueller Stand des Dokuments 1 Februar 2016 Haftungsausschluss Diese Aufstellung ist das Resultat der Recherchen von Deloitte Mitarbeitern die darin enthaltenen Daten wurden mit größter Sorgfalt auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft Es handelt sich um eine Arbeitsunterlage die weder die Auffassungen der Europäischen Union noch die des International Accounting Standards Board wiedergibt Für eventuelle Fehler oder Versäumnisse bzw mögliche Schäden die einem Dritten durch die Nutzung dieser Aufstellung entstehen übernimmt Deloitte keine Haftung Download Zugehörige Themen Publikationsreihe Stand der Übernahme der IFRS in Europa Ressourcen IFRS in Europa Ereignisse des Jahres 2015 IASB Deloitte Publikationen mit IFRS Bezug EFRAG Sonstige Übernahme der IFRS Zugehörige Nachrichten Rotes Buch 2016 erscheint im März 09 02 2016 DRSC Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 09 02 2016 Reaktionen auf die vorgeschlagenen Änderungen mit denen Bedenken in Bezug auf die unterschiedliche Zeitpunkte des Inkrafttretens von IFRS 9 und dem neuen Standard zu Versicherungen adressiert werden sollen 08 02 2016 Wir nehmen Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 Endgültige EFRAG Stellungnahme zum Interpretationsentwurf zu Transaktionen in fremder Währung und im Voraus gezahlten Gegenleistungen 08 02 2016 FEE Papier zu Fragen zur Übernahme von IFRS 9 08 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Publikationen Stellungnahme von Deloitte zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 Neuer IFRS Leasingstandard für mehr Transparenz 08 02 2016

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/publications/german-publications/uebernahmestand-in-europa (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 29. Januar 2016
    USA Publikationen von weiteren Deloitte Mitgliedsfirmen Sonstige Veröffentlichungen Bulletins zum Rahmenkonzept Deutschsprachige Publikationen externer Autoren EFRAG Statusberichte ESMA Entscheidungen zur Durchsetzung der IFRS Publikationen aus Forschung und Lehre Publikationen zur Nachhaltigkeits und integrierten Berichterstattung Sonstige Dokumente Info EFRAG Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 29 Januar 2016 Veröffentlicht am 01 02 2016 Dieser Bericht spiegelt wider dass der IASB am 29 Januar 2016 Änderungen an IAS 7 Kapitalflussrechnungen herausgegeben hat Eine Übernahme für die Anwendung in Europa wird derzeit im vierten Quartal 2016 erwartet Sie können sich den aktualisierten englischsprachigen Bericht nachfolgend herunterladen Download Zugehörige Themen Publikationsreihe EFRAG Statusberichte Ressourcen EFRAG Statusberichte EFRAG IASB Standards IAS 7 Sonstige Übernahme der IFRS Zugehörige Nachrichten Rotes Buch 2016 erscheint im März 09 02 2016 DRSC Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 09 02 2016 Reaktionen auf die vorgeschlagenen Änderungen mit denen Bedenken in Bezug auf die unterschiedliche Zeitpunkte des Inkrafttretens von IFRS 9 und dem neuen Standard zu Versicherungen adressiert werden sollen 08 02 2016 Wir nehmen Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 Endgültige EFRAG Stellungnahme zum Interpretationsentwurf zu Transaktionen in fremder Währung und im Voraus gezahlten Gegenleistungen 08 02 2016 FEE Papier zu Fragen zur Übernahme von IFRS 9 08 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Publikationen Stellungnahme von Deloitte zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 Neuer IFRS Leasingstandard für mehr Transparenz 08 02 2016 EFRAG Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 3 Februar 2016 04 02 2016 IFRS in Focus Newsletter zu den Änderungen an IAS 7 01 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Diskussionen Strategie in Bezug auf die Einbindung von Anlegern 25 02 2014 IASB Aktivitäten 24 02 2014 Forschungsprojekt Unternehmens zusammenschlüsse unter gemeinsamer Beherrschung aktueller

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/publications/efrag/2016/29-january-2016 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • IFRS fokussiert — IASB veröffentlicht Änderungen an IAS 12 Ertragsteuern
    Publikationen von Deloitte Südafrika Publikationen von Deloitte USA Publikationen von weiteren Deloitte Mitgliedsfirmen Sonstige Veröffentlichungen Info IFRS fokussiert IASB veröffentlicht Änderungen an IAS 12 Ertragsteuern Veröffentlicht am 28 01 2016 Der International Accounting Standards Board IASB hat am 19 Januar 2016 endgültige Änderungen an IAS 12 Ertragsteuern veröffentlicht Der IASB ist zu dem Schluss gekommen dass die unterschiedliche Handhabung in der Praxis beim Ansatz latenter Steueransprüche aus zum beizulegenden Zeitwert bilanzierten Vermögenswerten im Wesentlichen auf Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Anwendung einiger Prinzipien in IAS 12 zurückgeht Daher bestehen die Änderungen aus eingefügten klarstellenden Paragraphen und einem zusätzlichen erläuternden Beispiel In diesem Newsletter werden die neuen Vorschriften erläutert Download Zugehörige Themen Publikationsreihe IFRS fokussiert Newsletter Ressourcen Deloitte Publikationen mit IFRS Bezug IASB Projekte IAS 12 Ansatz von Vermögenswerten aus latenten Steuern für nicht realisierte Verluste Standards IAS 12 Zugehörige Nachrichten Rotes Buch 2016 erscheint im März 09 02 2016 DRSC Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 09 02 2016 Reaktionen auf die vorgeschlagenen Änderungen mit denen Bedenken in Bezug auf die unterschiedliche Zeitpunkte des Inkrafttretens von IFRS 9 und dem neuen Standard zu Versicherungen adressiert werden sollen 08 02 2016 Wir nehmen Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 FEE Papier zu Fragen zur Übernahme von IFRS 9 08 02 2016 Neuer IFRS Leasingstandard für mehr Transparenz 08 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Publikationen Stellungnahme von Deloitte zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf IFRS 9 08 02 2016 Neuer IFRS Leasingstandard für mehr Transparenz 08 02 2016 IFRS in Focus Newsletter zu den Änderungen an IAS 7 01 02 2016 Stand der Übernahme der IFRS in Europa 01 02 2016 Alle zugehörigen Zugehörige Diskussionen Strategie in Bezug auf die Einbindung

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/publications/german-publications/ifrs-fokussiert/2016/ifrs-fokussiert-iasb-veroffentlicht-anderungen-an-ias-12-ertragsteuern (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • IASB-Sitzung — 16. - 17. Februar 2016
    gebeten werden weil der Stab der Meinung ist dass jegliche möglichen Änderungen an IFRS 3 gemeinsam mit dem FASB erwogen werden sollten Der Stab wird weiterhin die folgenden Empfehlungen aussprechen Der Board sollte in Erwägung ziehen Leitlinien zu immateriellen Vermögenswerten in Form von Kundenbeziehungen zur Verfügung zu stellen Angaben nach IFRS 13 sollten für jegliche bedeutende immaterielle Vermögenswerte gefordert werden die im Rahmen eines Unternehmenszusammenschlusses erworben werden Folgebilanzierung von Geschäfts oder Firmenwerten Agendapapier 18B aktualisierte Version des Agendapapiers 18A vom Oktober 2015 Zusammenfassung des gegenwärtigen Stands Der Stab schlug dem IASB ursprünglich drei Ansätze zur Erwägung vor 1 gemischtes Modell aus Abschreibung und Wertminderung 2 direkte Abschreibung von Geschäfts oder Firmenwerten und 3 Modell der Wertminderung allein Im Agendapapier ist eine neue Analyse zu Sachverhalten im Zusammenhang mit Ansatz 1 enthalten die der Board nach Meinung des Stabs berücksichtigen sollte s u Empfehlung des Stabs Der Stab spricht sich für Ansatz 3 aus und unterbreitet in Agendapapier 18C einen Vorschlag zur Verbesserung der Vorschriften in Bezug auf die Werthaltigkeitsprüfung Allerdings ist der Stab der Meinung dass alle drei Ansätze in einer gemeinsamen Sitzung mit dem FASB erörtert werden sollten Der Stab gab auch zu verstehen dass der FASB derzeit ähnliche Diskussionen führt und bis jetzt noch keine Entscheidung gefällt hat welchen Ansatz er bevorzugt Nach Meinung des Stabs scheint sich der FASB in zwei Ansätze zu vertiefen i Abschreibung von Geschäfts oder Firmenwerten mit Werthaltigkeitsprüfung über die Nutzungsdauer und ii Vereinfachung der Werthaltigkeitsprüfung In Bezug auf zusätzliche Themen im Zusammenhang mit Ansatz 1 schlägt der Stab vor die folgenden Aspekte weiter zu bedenken Wie unterscheiden sich Geschäfts oder Firmenwerte von anderen immateriellen Vermögenswerten freie Diskussion keine Vorschläge des Stabs Wie ist die Nutzungsdauer von Geschäfts oder Firmenwerten zu bestimmen der Stab empfiehlt dass die Nutzungsdauer auf Grundlage von Tatsachen und Umständen bestimmt werden und es keine vorgegebene Nutzungsdauern geben sollte Sollte es eine Obergrenze der Nutzungsdauer geben der Stab empfiehlt dass es eine widerlegbare Annahme geben sollte dass die Nutzungsdauer 20 Jahre nicht überschreiten sollte allerdings sollte es kein vorgeschriebenes Limit geben Wie sollte die Abschreibung von Geschäfts oder Firmenwerten bestimmt werden der Stab schlägt vor dass die Abschreibungsmethode das Muster widerspiegeln sollte das dem erwarteten Verbrauch des Nutzens entspricht im Einklang mit IAS 38 Sollte eine jährliche Neubeurteilung der Abschreibungsmethode und der Nutzungsdauer des Geschäfts oder Firmenwerts vorgeschrieben werden der Stab empfiehlt dass Änderungen nur dann vorgenommen werden sollten wenn sie gerechtfertigt werden können Sollten alle immateriellen Vermögenswerte mit unbestimmter Nutzungsdauer abgeschrieben werden der Stab schlägt drei mögliche Ansätze vor i Gestattung dass Geschäfts oder Firmenwerte und immaterielle Vermögenswerte als unbestimmte nutzbar klassifiziert werden ii Begrenzung der Vermögenswerte die als unbestimmt nutzbar klassifiziert werden können und iii die Klassifizierung als unbestimmt nutzbar untersagen der Stab empfiehlt Ansatz i Der Stab ist der Meinung dass auch die folgenden beiden Aspekte bedacht werden sollten i Zuweisung von Wertminderung zu abschreibbaren Einheiten von Geschäfts oder Firmenwerten und ii Zuweisung von Geschäfts oder Firmenwerten zu abschreibbaren Einheiten von Geschäfts oder Firmenwerten bei Veräußerung oder Neuordnung Verbesserung der Werthaltigkeitsprüfung von Geschäfts oder Firmenwerten und anderen langfristigen nicht finanziellen Vermögenswerten Agendapapier 18C aktualisierte Version des Agendapapiers 18B vom Oktober 2015 Zusammenfassung des gegenwärtigen Stands Der Board wird seine Erörterungen vom Oktober und November 2015 fortsetzen Der Stab hat einige deutliche Änderungen im Vergleich zu früheren Agendapapieren vorgenommen Analyse des Stabs Das Agendapapier enthält eine Erörterung der folgenden Bereiche in denen Verbesserungen möglich sind 1 Übergang von einem Zweimodellansatz zu einem Einmodellansatz bei der Bestimmung der Werthaltigkeit a beizulegender Zeitwert abzüglich Veräußerungskosten b Nutzungswert c erwartete Art der Rückgewinnung Der Stab empfiehlt nicht auf einen Einmodellansatz überzugehen da er der Meinung ist dass der gegenwärtige Ansatz in IAS 36 konzeptionell richtig ist Wenn der Board jedoch einen Einmodellansatz in Erwägung ziehen möchte empfiehlt der Stab Ansatz a 2 Erleichterungen bei der jährlichen Werthaltigkeitsprüfung Der Stab ist der Meinung dass die anstelle der jährlichen Prüfung nur eine Prüfung bei Vorliegen bestimmter Hinweise erforderlich sein sollte Folgende Zusätze schlägt er außerdem vor i eine a qualitative Einschätzung ob es wahrscheinlicher als nicht ist dass der beizulegenden Zeitwert einer zahlungsmittelgenerierenden Einheit der der Geschäfts oder Firmenwert zugeordnet wurde geringer als deren Buchwert ist und ii ein Wertminderungshinweis die in der Überprüfung besteht ob die tatsächliche Leistung des Erwerbs schlechter ausgefallen ist als seine erwartete Leistung innerhalb der ersten drei Jahre nach dem Erwerb 3 Addressierung von Anlegerbedenken hinsichtlich der gegenwärtig zur Verfügung gestellten Informationen Der Stab schlägt vor i sich auf die Verbesserung der Werthaltigkeitsprüfung zu konzentrieren und sie weniger belastend zu machen und ii Angaben zu wesentlichen Ertragsannahmen oder Zielen zu fordern die die Kaufpreisallokation unterstützen Finanzinstrumente mit Merkmalen von Eigenkapital 17 02 2016 Der Board wird die folgenden Themen erörtern 1 Unterklassen von Schulden einschließlich des Ausweises von Erträgen und Aufwendungen aus bestimmten Arten von Schulden 2 Zuordnung von Gewinnen und Verlusten und sonstigem Gesamtergebnis zu Unterklassen von Eigenkapital und 3 Ansprüche mit bedingten alternativen Erfüllungsergebnissen Agendapapier 5 Agendapapier 5A Agendapapier 5B Agendapapier 5C Zusammenfassung des gegenwärtigen Stands Der IASB untersucht derzeit mögliche Verbesserungen in Bezug auf die Klassifizierung von Eigen und Fremdkapital in IAS 32 Finanzinstrumente Ausweis einschließlich möglicher Änderungen an den Definition von Schulden und Eigenkapital im Rahmenkonzept und den Ausweis und die Angabevorschriften für Finanzinstrumente mit Merkmalen von Eigenkapital unabhängig davon ob sie als Schulden oder als Eigenkapital klassifiziert werden Der IASB hat eine Reihe von Finanzberichterstattungsproblemen identifiziert die im Zusammenhang mit der Klassifizierung von Finanzinstrumenten als Eigen oder Fremdkapital stehen Um diese Probleme zu adressieren muss der IASB folgendes leisten Identifizierung Bestätigung oder Korrektur und Stärkung der zugrunde liegenden Schlussfolgerung in Bezug auf die Unterscheidung zwischen Eigen und Fremdkapital in IAS 32 Identifizierung relevanter Merkmale von Ansprüchen die mit anderen Mitteln als mit der Unterscheidung zwischen Eigen und Fremdkapital kommuniziert werden müssen und Verbesserung der Einheitlichkeit Vollständigkeit und Klarheit der Vorschriften Bisher hat der IASB Folgendes getan Er hat die Merkmale von Ansprüchen untersucht die in IAS 32 verwendet werden um zwischen Eigen und Fremdkapital zu unterscheiden die für Adressaten relevant sind und

    Original URL path: http://www.iasplus.com/de/meeting-notes/iasb/2016/february/february (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •