archive-com.com » COM » J » JADRICARCHITECTS.COM

Total: 137

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 13 « November « 2013 « MladenJadricArchitects
    Contact Links Housing Refurbishment Friedmanngasse Search in this site Search for November 2013 M T W T F S S Oct Dec 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=20131113 (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • October « 2013 « MladenJadricArchitects
    became home to the Sarajevo Association of Architects after the Olympics Following its destruction during the 1992 1995 war Sarajevo s architects have been trying to rebuild Austria House as their home base A path through the House of Architecture emulating the pedestrian flow through the park that separates the exhibition space from the Haus der Architektur AI ARCHITEKTURPAVILLON IST ALS AUSSTELLUNG UND PRÄSENTATIONSFORUM BESONDERS FÜR ARCHITEKTUR KONZIPIERT DIE GESTALTUNG DES OBJEKTS ORDNET SICH ZUR GÄNZE DEM AUSBLICK UNTER DIE FORM DES OBJEKTES WIEDERHOLT DIE VERTIKALEN UND HORIZONTALEN ELEMENTE DER TOPOGRAPHIE DER STADT UND ÖFFNET BLICKE IN WICHTIGE RICHTUNGEN ALLE FENSTER SIND GLEICHZEITIG AUCH EINE AUSSTELLUNG DER LEBENDEN BILDER DER ALTSTADT DER FREIE UND VÖLLIG FLEXIBLE INNENRAUM IST VIELFÄLTIG Met MET THE CENTER OF ADVANCED TECHNOLOGY IST GLEICHZEITIG ALS EIN AMBITIONIERTES WISSENSCHAFTLICHES UND PÄDAGOGISCHES PROJEKT UND EIN NEUES ARCHITEKTURWAHRZEICHEN FÜR SARAJEVO GEPLANT BEI DER WAHL DER KONSTRUKTION UND DER MATERIALIEN WURDE EIN ORGINÄRES KONSTRUKTIONSSYTEM EINE INTELLIGENTE HÜLLE FÜR DAS GESAMTE GEBÄUDE ENTWICKELT DER TECHNOLOGIEPARK IM ERDGESCHOSS WIRD AUS KLEINEREN AUF HOCHTECHNOLOGIE SPEZIALISIERTEN FIRMEN IN EINEM FLEXIBLEN CLUSTERSYSTEM GEBILDET INSPIRIERENDE ARCHITEKTUR FÜR AUSSERORDENTLICHE GEISTIGE LEISTUNGEN Koloman Wallisch Platz ALLE ANBAUTEN LEITEN SICH AUS DEM SYSTEM VON DICHT EINANDER GELEGTEN THEMENBAHNEN AB DIE STRUKTUR FORMT SICH DURCH DIE EINFACHEN FALTUNGEN IN ÜBERDACHUNGEN RAMPEN STIEGEN GARAGENZUGÄNGEN SITZBÄNKEN UND ANDERE OBJEKTEN DES PLATZGESTALTUNGSKONZEPTES DADURCH WERDEN ALLE ANBAUTEN FÖRMLICH UNSICHTBAR GEMACHT UND GLEICHZEITIG BILDEN SIE GEMEINSAM EINE FAMILIE DER OBJEKTE DIE EINE GEMEINSAME FORMSPRACHE AUFWEISEN Wohnhausanlage Otes Otes selbst mit seinem heterogenen Charakter stand Modell für dieses Projekt welches das Problem von Kohabitationen von verschiedenen Wohntypologien für ein immer divergenteres publikum zum Thema hat Dieser neue Charakter spiegelt die programmatische Vielfalt verdichtete Wohnbau Modelle kombiniert mit metropoler Indentität Das Projekt konzentriert sich dabei besonders auf die Qualität des Wohnens und Arbeitens in der Stadt und seiner Beziehung zur näheren Umgebung Die Wahl der Materialien und der Konstruktion ist eine gezielte Haltung Energiesparendes Hotel 810 Borgo Grimani Wohnbausanierung Klosterneuburg KLOSTERNEUBURG UMBAU VILLA P W Eine architektonisch und bauphysikalisch problematische Villa aus den 60er Jahren wurde komplett saniert und zeitgenössischen Wohnbedürfnissen angepasst Sowohl das Äußere des Hauses wo eine thermische Sanierung mit einer Neugestaltung der Fassade einherging als auch die innere Aufteilung wurden einer kompletten Revision unterzogen Auch die Haustechnik bekam ein Upgrade Wärmedämmung für Fassade und Fenster aktive und passive Solarelemente ein architektonisch auffälliger Sonnenschutz für den vorhanden Wintergarten Mariazeller Akademie The Royal Theatre New Playhouse on the Copenhagen Waterfront Living with Water The city of Copenhagen is lucky enough to be able to offer its citizens life on the land and life on the sea with all their advantages and qualities The inhabitants enjoy the right of choice as to which environment they prefer to live in The location designated for the construction of a new Royal Theater is one of the last opportunities for the city to get a prominent landmark The new city landmark a waterfront theater adds a unique waterfront plaza to the city which would be at the same time an

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=201310&lang=de (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 01 « November « 2013 « MladenJadricArchitects
    the American green architectural standards It took over a year to design and only eight months to build The project came about through simulation of situations in which all the household members were involved Instead of a one sided indoor outdoor contrast here we project a host of situations with different atmospheric and light conditions and spatial experiences depending on the length of stay in a particular space Some of

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=20131101&lang=de (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 06 « November « 2013 « MladenJadricArchitects
    Links Planerauswahlverfahren WHA Adalbert Stifter Strasse Search in this site Search for November 2013 M T W T F S S Oct Dec 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=20131106&lang=de (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 13 « November « 2013 « MladenJadricArchitects
    Profil Kontakt Links Wohnbausanierung Friedmanngasse Search in this site Search for November 2013 M T W T F S S Oct Dec 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=20131113&lang=de (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 30 « October « 2013 « MladenJadricArchitects
    of Architecture and was a clear sign against war and destruction The installation was a guest in a number of cities as part of a project that should confront the public with the tragedy of the Bosnian conflict This work was shown in Graz Vienna Klagenfurt and Salzburg in 1994 and 1995 the sign of the future was not only our statement against the war but also a sign of the general inability to solve various emerging conflicts Go East Project Architectural Coffee Shop was designed as a presentational framework for the GO EAST Vienna Meets Sarajevo exhibition a cultural and economic exchange program between the two cities in which a lot of institutions and individuals were involved The exhibition was also host to a number of exhibitions by young architects and students of architecture in a rather unusual way www were presented in the form of a newspaper which visitors were able to read while drinking coffee The coffee shop is one of the most important places for socializing in Graphisoft Conference Center Expansion of urban space in the landscape The goal of this project was to create a new landmark for Budapest a Bebäude with high recognition value that could just as well serve as a logo for the company Graphisoft The center is a new water edge for the underlying business park The object is accessible both via the Danube promenade and a jetty Archdiploma Endless space with variable geometry a 250 meter long exhibition band winds through the room Through this open concept blurs the boundaries between the interior and exterior space This expanded the exhibition space outside the building The first stop of this traveling exhibition was in 2001 in Vienna Karree st Marx in Vienna The last remaining oases of wild nature in the

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=20131030 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 31 « October « 2013 « MladenJadricArchitects
    to walls roofs and floors has been abandoned here for the idea of Koloman Wallisch Platz Housing Project Otes Otes selbst mit seinem heterogenen Charakter stand Modell für dieses Projekt welches das Problem von Kohabitationen von verschiedenen Wohntypologien für ein immer divergenteres publikum zum Thema hat Dieser neue Charakter spiegelt die programmatische Vielfalt verdichtete Wohnbau Modelle kombiniert mit metropoler Indentität Das Projekt konzentriert sich dabei besonders auf die Qualität des Wohnens und Arbeitens in der Stadt und seiner Beziehung zur näheren Umgebung Die Wahl der Materialien und der Konstruktion ist eine gezielte Haltung Energiesparendes Hotel 810 Borgo Grimani Refurbishment Klosterneuburg Mariazeller Akademie The Royal Theatre New Playhouse on the Copenhagen Waterfront Living with Water The city of Copenhagen is lucky enough to be able to offer its citizens life on the land and life on the sea with all their advantages and qualities The inhabitants enjoy the right of choice as to which environment they prefer to live in The location designated for the construction of a new Royal Theater is one of the last opportunities for the city to get a prominent landmark The new city landmark a waterfront theater adds a unique waterfront plaza to the city which would be at the same time an art plaza with important cultural Moma Salzburg Hannover Public Space Helsinki Europan 4 Homeworkers Helsinki finland Die Grundidee dieses Entwurfs basiert auf zwei Prinzipien vernünftige Koexistenz mit der Natur und ein optimiertes Verhältnis zwischen Arbeits und Lebenswelt 37 Wohn und Arbeitseinheiten in fünf durch den Wald geschlagenen schneisen folgen in ihrer Ausrichtung der nord süd achse zum Meer Auf bewegte Topografie des Grund Stücks reagieren sie durch Variationen und Durchmischung der vier verschiedenen Grundtypologien Dies ermöglicht es jeden Bewohner auf vielfältige weise Blickkontakte zum Meer und zum umgebenden Wald Grand Egyptian Museum THE ARCHITECTURAL PROPOSAL Precisely the architecture of ancient Egypt provides a brilliant example of permanent cooperation of man made and natural environments Inspired by this idea our vision of the Grand Egyptian Museum in the 21st century is architecture as an extreme form of landscape the landscape as a building the building as a landscape In an environment such as the desert the soil the shade water and plants play a decisive role Therefore our proposal is much closer to the idea of a desert park than to that of a building Its core consists of Kunsthaus Graz KUNSTHAUS GRAZ BESUCHER ERLEBEN DEN RAUM INDEM SIE IHREN WEG DURCH DIE ENDLOSE BAND STRUKTUR SUCHEN DIE DAS KUNSTHAUS UMGIBT UND FORMT ANDERS ALS BEI EINEM KLASSISCHEN MUSEUM WIRD DURCH DIE VERÄNDERTEN BEDINGUNGEN ZEITGENÖSSISCHER KUNSTPRÄSENTATION EINE FLEXIBLE STRUKTUR VERLANGT DER RAUM STRUKTURIERT SICH ALS STÄNDIGES WECHSELSPIEL ZWISCHEN INNEN UND AUSSEN DIESES KONZEPT WURDE KONSEQUENT AUCH BEI DER MATERIALWAHL UMGESETZT GLAS UND METALLISCHE OBERFLÄCHEN WECHSELN SICH IN IHREN FUNKTIONELLEN UND STRUKTURELLLEN EIGENSCHAFTEN Cumberlandstrasse Concert Hall VERWEBUNG VON DICHTEN SKULPTURALEN STRUKTUREN EINE KOMBINATION VON PLATZ UND ÖFFENTLICHEN GEBÄUDE BEWIRKT DIE ENTSTEHUNG EINER NEUEN FORM DER URBANEN LANDSCHAFT DIESE STRUKTUR RELATIVIERT DIE FRAGE NACH DER EBENE

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=20131031 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 30 « October « 2013 « MladenJadricArchitects
    WAR EIN KLARES ZEICHEN GEGEN KRIEG UND ZERSTÖRUNG DIE INSTALLATION WAR ZU GAST IN EINER REIHE VON STÄDTEN ALS TEIL EINES PROJEKTES DAS DIE ÖFFENTLICHKEIT MIT DER TRAGÖDIE DES BOSNISCHEN KONFLIKTES KONFRONTIEREN SOLLTE DIESE ARBEIT WURDE IN GRAZ WIEN KLAGENFURT UND SALZBURG IN DEN JAHREN 1994 AND 1995 GEZEIGT DAS Go East Das Kaffeehaus zählt zu den wichtigsten Orten dieser Welt Dem Kaffeetisch danken wir erste Liebesofferte hier finden oft die wichtigsten Geschäftsgespräche unseres Lebens statt hier lesen wir von Nachrichten aus aller Welt beichten weinen und lachen wir Unzählige wichtige Stationen unseres Lebens sind mit diesem Ort fest verwurzelt In einem Café zu sein heißt sich zuhause zu fühlen ohne zuhause zu sein schrieb Peter Altenberg einer der berühmtesten Kaffeehausdichter In Wien steht das Kaffeehaus für einen Raum der irgendwo zwischen Büro und Archdiploma ENDLOSER RAUM MIT VARIABLER GEOMETRIE EIN 250 METER LANGES AUSTELLUNGSBAND WINDET SICH DURCH DEN RAUM DURCH DIESES OFFENE KONZEPT VERSCHWIMMEN DIE GRENZEN ZWISCHEN DEM INNEN UND AUSSENRAUM DADURCH EXPANDIERT DER AUSSTELLUNGSRAUM AUCH AUSSERHALB DES GEBÄUDES DIE ERSTE STATION DIESER WANDERAUSTELLUNG WAR 2001 IN WIEN Karree st Marx The last remaining oases of wild nature in the city inspired us to interpret the theme dwelling in

    Original URL path: http://www.jadricarchitects.com/?m=20131030&lang=de (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •