archive-com.com » COM » O » ONCGNOSTICS.COM

Total: 361

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Presse | oncgnostics GmbH
    Gebärmutterhalskrebs aus Jena Frickenhausen 18 11 2015 Die oncgnostics GmbH hat sich für den Vertrieb ihres neuen Tests zur Gebärmutterhalskrebsvorsorge das international tätige Unternehmen Greiner Bio One GmbH als Vertriebs und Vermarktungspartner ins Boot geholt Mit der CE Zulassung die GynTect im Oktober dieses Jahres Weiterlesen Premiere vor internationalem Fachpublikum oncgnostics präsentiert GynTect auf der MEDICA 2015 29 Oktober 2015 in Pressemeldung von TowerPR Jena 29 Oktober 2015 Pünktlich zur MEDICA 2015 präsentiert das Biotechnologie Unternehmen oncgnostics GmbH sein neues Produkt GynTect ein Test zur schnellen Erkennung von Gebärmutterhalskrebs erstmals einem internationalen Fachpublikum Vom 16 bis 19 November 2015 erklären die Epigenetik Experten auf der weltgrößten Medizin Messe in Düsseldorf den innovativen Test und die Vorteile gegenüber bestehenden Untersuchungsmethoden zur Weiterlesen Schnellere und sichere Ergebnisse bei Krebsdiagnostik Molekularbiologischer Test auf Gebärmutterhalskrebs GynTect erhält CE Marktzulassung 18 September 2015 in Pressemeldung von TowerPR Jena 18 September 2015 Das Biotechnologie Unternehmen oncgnostics GmbH hat die CE IVD Marktzulassung für den Test GynTect zum Nachweis von Gebärmutterhalskrebs und dessen Vorstufen erhalten Der Test kann schnell und sicher Untersuchungsergebnisse liefern um somit mehr Krebsfälle rechtzeitig zu identifizieren und die Therapieerfolge zu verbessern Er beruht auf zellulären epigenetischen Biomarkern und ermöglicht eine zuverlässige Erkennung Weiterlesen Serie A Finanzierung im Dezember geschlossen 28 Januar 2015 in Pressemeldung von Marko Büchel Mit der bm t als Leadinvestor der Sparkasse Jena Saale Holzland und der ITAI Invest GmbH hat die oncgnostics GmbH eine Serie A Finanzierung in 7 stelliger Höhe geschlossen Die bisherigen Investoren HTGF und STIFT haben sich auch an dieser Finanzierungsrunde beteiligt Die gesamte Pressemitteilung ist hier zu lesen Weiterlesen Über uns Management Beirat Laborteam Historie Pipeline Eierstockkrebs Kopf Hals Tumore Presse Kontakt Anfahrt Jobs Aktuelle Beiträge Am 04 Februar ist Weltkrebstag We can I can Greiner Bio One startet internationalen Vertrieb des Gebärmutterhalskrebs Abklärungstests GynTect

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/ueber-oncgnostics/presse/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • News / Blog | oncgnostics GmbH
    noch immer zu den häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen Auch in Deutschland werden jährlich noch immer fast 5000 neue Fälle diagnostiziert und mehr als 1 600 Frauen sterben daran Aus diesem Grund empfiehlt die Ständige Impfkommission STIKO die Impfung gegen humane Papillomaviren HPV Hauptauslöser Weiterlesen Fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 16 Dezember 2015 in Allgemein von TowerPR Die Adventszeit sind die Tage im Jahr die man mit Familie und Freunden verbringt und sich Zeit für Dinge nimmt die sonst zu kurz kommen Und nun ist es wieder soweit die Feiertage stehen vor der Tür Zeit sich eine Pause zu gönnen und neue Kräfte zu sammeln Wir hoffen dass auch Sie Gelegenheit Weiterlesen Gebärmutterhalskrebs Früherkennung oncgnostics erklärt Fachbegriffe und deren Abkürzungen 3 Dezember 2015 in Allgemein von TowerPR In Deutschland wird die Gebärmutterhalskrebs Früherkennungsuntersuchung beim Gynäkologen für Frauen ab 20 Jahren einmal pro Jahr empfohlen Die vielen Fachbegriffe beim Frauenarzt können zur Verwirrung führen Daher erklären wir hier wichtige Begriffe und Abkürzungen Weiterlesen Oncgnostics und Greiner Bio One Diagnostics unterzeichnen Vermarktungspartnerschaft für GynTect 18 November 2015 in Pressemeldung von TowerPR Start des internationalen Vertriebs in mehreren Ländern Greiner Bio One baut Diagnostik Sparte mit Schnelltest auf Gebärmutterhalskrebs aus Jena Frickenhausen 18 11 2015 Die oncgnostics GmbH hat sich für den Vertrieb ihres neuen Tests zur Gebärmutterhalskrebsvorsorge das international tätige Unternehmen Greiner Bio One GmbH als Vertriebs und Vermarktungspartner ins Boot geholt Mit der CE Zulassung die GynTect im Oktober dieses Jahres Weiterlesen GynTect feiert Weltpremiere auf der MEDICA 2015 18 November 2015 in Allgemein von TowerPR Wie haben wir uns auf sie gefreut die MEDICA 2015 Warum Weil hier nun zum ersten Mal unseren Test GynTect in zertifizierter Form einem Fachpublikum aus aller Welt präsentieren können Eine Vorberichterstattung hatte es bereits im mdr Fernsehen gegeben Am medways Stand Stand G22 in Halle 15 sind wir nun eine Woche lang in Weiterlesen Premiere vor internationalem Fachpublikum oncgnostics präsentiert GynTect auf der MEDICA 2015 29 Oktober 2015 in Pressemeldung von TowerPR Jena 29 Oktober 2015 Pünktlich zur MEDICA 2015 präsentiert das Biotechnologie Unternehmen oncgnostics GmbH sein neues Produkt GynTect ein Test zur schnellen Erkennung von Gebärmutterhalskrebs erstmals einem internationalen Fachpublikum Vom 16 bis 19 November 2015 erklären die Epigenetik Experten auf der weltgrößten Medizin Messe in Düsseldorf den innovativen Test und die Vorteile gegenüber bestehenden Untersuchungsmethoden zur Weiterlesen IPV 2015 oncgnostics auf der internationalen HPV Konferenz in Lissabon 22 September 2015 in Allgemein von TowerPR Das vergangene Wochenende führte eine Delegation unserer Firma nach Lissabon zur IPV 2015 der internationalen HPV Konferenz Den frisch zertifizierten Test GynTect im Gepäck dessen offiziellen Markteintritt wir genau zu diesem Zeitpunkt angesetzt hatten stellten wir vom 17 21 September in Form von drei wissenschaftlichen Postern einem großen Fachpublikum vor Dieses Jahr besuchten über 1 800 Teilnehmer Weiterlesen Schnellere und sichere Ergebnisse bei Krebsdiagnostik Molekularbiologischer Test auf Gebärmutterhalskrebs GynTect erhält CE Marktzulassung 18 September 2015 in Pressemeldung von TowerPR Jena 18 September 2015 Das Biotechnologie Unternehmen oncgnostics GmbH hat die CE IVD Marktzulassung für

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/news-blog/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Du hast nach gesucht | oncgnostics GmbH
    Statements Unsere Investoren Partner Investor Kontakt Über uns Kontakt Über uns Management Laborteam Beirat Historie Pipeline Eierstockkrebs Kopf Hals Tumore Anfahrt Kontakt Presse Jobs News Blog Suche Neue Suche Sollten Sie mit den Suchergebnissen nicht zufrieden sein starten Sie bitte eine neue Suchabfrage Aktuelle Beiträge Am 04 Februar ist Weltkrebstag We can I can Greiner Bio One startet internationalen Vertrieb des Gebärmutterhalskrebs Abklärungstests GynTect Zur HPV Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs Fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr Gebärmutterhalskrebs Früherkennung oncgnostics erklärt Fachbegriffe und deren Abkürzungen Bleiben Sie informiert Geben Sie Ihre E Mail Adresse an um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E Mail zu erhalten E Mail Adresse Unsere Themen GynTect Gebärmutterhalskrebs Info für Patienten Info für Ärzte Info für Diagnostiklabore Für Investoren Partner Aktuelle Beiträge Am 04 Februar ist Weltkrebstag We can I can Greiner Bio One startet internationalen Vertrieb des Gebärmutterhalskrebs Abklärungstests GynTect Zur HPV Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs Fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr Gebärmutterhalskrebs Früherkennung oncgnostics erklärt Fachbegriffe und deren Abkürzungen alle Veranstaltungen anzeigen Kontakt oncgnostics GmbH BioInstrumentezentrum Jena Winzerlaer Str 2 07745 Jena Germany oncgnostics GmbH Die oncgnostics GmbH ein Spin off der Universitäts Frauenklinik

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/?s= (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Am 04. Februar ist Weltkrebstag – We can, I can! | oncgnostics GmbH
    werden konnten Daneben haben sich verschiedene Stiftungen und Gruppierungen hervorgetan die Betroffenen helfen möchten mit dem Krebs zu leben sie aufzuklären und ihnen neuen Mut zu machen Ihre Arbeit ist wichtig und notwendig damit auch Angehörige und gesunde Mitmenschen wissen wie man mit der Krankheit umgehen sollte und wie wichtig vorbeugende Maßnahmen sind Marie Keating Foundation Nach dem Tod der Mutter Marie durch Brustkrebs gründete die Keating Familie rund um den irischen Sänger Ronan Keating früher Mitglied der Band Boyzone die Marie Keating Stiftung Die Stiftung setzt sich aktiv für den Kampf gegen Krebs ein insbesondere durch gezielte Information zu Prävention und frühzeitiger Diagnose um zu verhindern dass andere Familien nicht das gleiche Schicksal erleiden müssen Das leitende Motto der Stiftung lautet auch deshalb making cancer less frightening by enlightening deutsch Nimm die Angst vor Krebs durch Aufklärung Die Don t Fear the Smear Aktion machte im Januar besonders auf das Thema Gebärmutterhalskrebsfrüherkennung aufmerksam Frauenselbsthilfe nach Krebs Auffangen Informieren Begleiten Das ist die Devise der Frauenselbsthilfe nach Krebs 1976 in Mannheim von 16 brustamputierten Frauen gegründet die sich mit der Diagnose Krebs allein gelassen fühlten hilft die Frauenselbsthilfe heute in ganz Deutschland allen die Unterstützung benötigen Den Kern der Arbeit bilden die regionalen Gruppentreffen und Veranstaltungen die Betroffenen und deren Angehörigen bei der Bewältigung des Alltags nach einer Krebsdiagnose helfen Dazu bietet die Frauenselbsthilfe in Kooperation mit anderen Verbänden Kliniken und Fachgesellschaften sachkundige Beratung zu Krebs an um alle Fragen Betroffener beantworten zu können und Synergieeffekte in der Betreuung zu schaffen Das Ziel der Deutsche Krebshilfe ist es Krebskrankheiten in all ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen Sie fördert Projekte zur Prävention Früherkennung Diagnose Therapie medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung z B Krebs Selbsthilfe Die blauen Ratgeber informieren umfangreich und allgemeinverständlich rund um die verschiedenen Krebserkrankungen deren Diagnose und Therapie Die Ratgeber sind kostenlos über die Website der Krebshilfe zu bestellen manche Informationen gibt es zusätzlich auch auf DVD Der Krebsinformationsdienst mit u a Hotline für Betroffene nach dem Motto Information darüber nimmt die Angst vor der Krankheit Zusätzlich wurde im Mai letzten Jahres das NetzwerkStatt Krebs Junge Selbsthilfe ins Leben gerufen Es soll eine Lücke im Versorgungsangebot für junge an Krebs erkrankte Frauen schließen Gebärmutterhalskrebs ist frühzeitig erkannt fast immer heilbar Auch wir von oncgnostics möchten mit unserer Forschung und unserem Abklärungstest GynTect dazu beitragen Gebärmutterhalskrebs frühzeitig zu erkennen da er dann in fast allen Fällen heilbar ist Dabei lässt sich das Risiko daran zu erkranken durch die jährliche Untersuchung beim Frauenarzt Abstrich sehr gut kontrollieren Auch die Impfung gegen HP Viren die den Krebs auslösen verringert die Chancen einer Ansteckung und die darauffolgende Entstehung von Krebs im Gebärmutterhals Wir hoffen dass der Weltkrebstag auch in diesem Jahr viel Aufmerksamkeit erfahren wird und dass die Forschung auch zukünftig große Schritte im Kampf gegen die Krankheit machen kann Ähnliche Beiträge Schlagworte Abklärungstest Frauen Frauenselbsthilfe Gebärmutterhalskrebs Greiner Bio One Gynäkologie GynTect Krebsstiftungen Marie Keating Foundation Selbsthilfe Weltkrebstag Worldcancerday Zervix Zervixkarzinom Teile diesen Eintrag Teile auf Facebook Teile auf Twitter Teile auf Google Teile

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/am-04-februar-ist-weltkrebstag-we-can-i-can/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Greiner Bio-One startet internationalen Vertrieb des Gebärmutterhalskrebs-Abklärungstests GynTect | oncgnostics GmbH
    und sichere Untersuchungsergebnisse und sorgt damit für eine ebenso schnelle und sichere Identifizierung von Frauen mit einer therapiebedürftigen Erkrankung Dadurch wird die Risikoeinschätzung bei der Gebärmutterhalskrebsvorsorge stark erleichtert die Chancen auf frühzeitige erfolgreiche Therapiemaßnahmen werden erhöht während unnötige vorschnelle Operationen vermieden werden können Vermarktung und Vertrieb startet in mehreren Ländern Die Greiner Bio One GmbH ist international als professioneller Lieferant und Partner vieler Labors etabliert und ist durch den eigenen HPV Test PapilloCheck im Bereich Gebärmutterhalskrebsvorsorge bereits langjährig am Diagnostik Markt vertreten Als Abklärungstest für HPV positiv getestete Frauen ist GynTect mithin auch ein Abklärungstest für PapilloCheck Der HPV Markt gilt als stark umkämpft nicht zuletzt durch die anstehende Neuordnung der Gebärmutterhalskrebs Vorsorge Ende 2016 die den HPV Test optional für das primäre Screening zulässt Wir haben eine Win Win Situation Greiner Bio One verstärkt mit GynTect seine Position im Diagnostik Bereich und wir haben den idealen Partner für den nationalen und internationalen Vertrieb unseres Testes gefunden Durch die langjährige Markterfahrung kann Greiner unseren Test GynTect bei der Zielgruppe bekannt machen und etablieren so Dr Alfred Hansel Geschäftsführer der oncgnostics GmbH GynTect ist dank integrierter Kontrollen ein zuverlässiger Test und einfach in der Handhabung Ab sofort ist GynTect für den Vertrieb in Deutschland Österreich der Schweiz Frankreich England und den Beneluxstaaten verfügbar Weitere Märkte wie weitere europäische Staaten Nordamerika und Asien sollen folgen Links zu weiteren Informationen GynTect über Greiner Bio On e Weitere Informationen zu GynTect sowie einen Testablauf Honorarfreies druckfähiges Bildmaterial zur Meldung zum Test und zum Unternehmen Laden Sie hier die Pressemitteilung im PDF Format herunter PM160120 Vermarktungsstart Greiner final Ähnliche Beiträge Schlagworte Cervix Cervixkarzinom Gebärmutterhalskrebs Greiner Bio One Gynäkologie GynTect HPV HPV Untersuchung Krebsvorsorge Teile diesen Eintrag Teile auf Facebook Teile auf Twitter Teile auf Google Teile auf Linkedin Teile per Mail Möglicherweise interessiert Sie Am

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/greiner-bio-one-startet-internationalen-vertrieb-des-gebaermutterhalskrebs-abklaerungstests-gyntect/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Zur HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs | oncgnostics GmbH
    da Jugendliche durchschnittlich immer früher Geschlechtsverkehr haben und die Gefahr einer Ansteckung somit ebenfalls früher besteht Laut verschiedenen Empfehlungen kann die Impfung ab 9 Jahren erfolgen Dabei heißt es je früher desto besser denn junge Mädchen benötigen weniger Impfstoff zwei statt drei Spritzen da das Immunsystem in jungen Jahren besonders gut auf die HPV Antigene anspricht Aber auch für erwachsene Frauen ist die Impfung durchaus sinnvoll insbesondere wenn sie wechselnde Sexualpartner haben Der Schutz wirkt dann zwar nicht mehr gegen eventuell bereits im Körper vorhandene Viren eine Neu Infektion kann allerdings verhindert werden Durchführung Die Impfung besteht je nach Alter aus zwei oder drei Spritzen die vom Arzt in einem Zeitraum von sechs Monaten in den Oberarm injiziert werden Nebenwirkungen Wie bei jeder anderen Impfung kann es auch bei der HPV Impfung akut zu erkältungsähnlichen Symptomen oder Hautreaktionen kommen In der Regel klingen diese aber schnell ab und sind auf lange Sicht unbedenklich Berichte über Nebenwirkungen mit Folgeschäden gab es zu Beginn viele sogar Lähmungen bis hin zu Todesfällen wurden der Impfung angeheftet Allerdings konnte ein Zusammenhang mit der Impfung in keinem einzigen Fall nachgewiesen oder bestätigt werden Impfschutz Die in Deutschland zugelassenen Impfungen gewährleisten einen langjährigen Schutz vor den beiden gefährlichsten HPV Typen 16 und 18 Es können somit auch Vorstufen von Krebs verhindert werden Allerdings ersetzt eine Impfung nicht die jährliche Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt da das Risiko einer Infektion mit anderen HPV Typen nicht ausgeschlossen werden kann Alternative Der einzige alternative Weg eine Infektion mit humanen Papillomviren HPV auszuschließen wäre die sexuelle Abstinenz Die Verwendung von Kondomen bietet zwar einen Schutz vor HPV sowie anderen Geschlechtskrankheiten die durch Körperflüssigkeiten übertragen werden 100 ige Sicherheit vor einer HPV Infektion ist allerdings nicht gewährleistet Kosten Bei Mädchen und jungen Frauen bis 17 Jahre werden alle Kosten für die HPV Impfung von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen Manche Kassen erstatten die Kosten sogar bis zum 26 Lebensjahr Ein Blick auf die Website der eigenen Krankenkasse oder ein schneller Anruf beim Kundenservice sorgt für vollständige Klarheit zur Kostenübernahme Aktuell Die Impfung kämpft noch immer um Akzeptanz Das zeigt eine im Versorgungsatlas veröffentlichte Untersuchung des Robert Koch Instituts RKI in Kooperation mit den Kassenärztlichen Vereinigungen Weniger als die Hälfte der Mädchen in Deutschland sind gegen die HP Viren geimpft Außerdem sind im Ländervergleich mehr Mädchen der neuen Bundesländer gegen die Viren geimpft als in den alten vor allem in Bayern sieht es mit der Impfquote schlecht aus Im Unstrut Hainich Kreis Thüringen dagegen verzeichneten die Forscher mit 3 5 Prozent die höchste Quote vollständig geimpfter 12 jähriger Kinder das freut uns mit Sitz im Thüringischem Jena natürlich sehr Wer dazu mehr erfahren möchte kann sich hier genauer belesen http www biermann medizin de fachbereiche gynaekologie medizin forschung hpv impfung grosse regionale unterschiede Weitere Informationen und Antworten auf offene Fragen zur HPV Impfung unter www oncgnostics com faq Ähnliche Beiträge Schlagworte Cervixkarzinom Frauen Gebärmutterhalskrebs Gynäkologie HPV HPV Impfung Impfung Krebs Krebsvorsorge Mädchen Vorsorgeuntersuchung Teile diesen Eintrag Teile auf Facebook Teile auf Twitter Teile auf Google

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/zur-hpv-impfung-gegen-gebaermutterhalskrebs/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • *** Fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr *** | oncgnostics GmbH
    der Tür Zeit sich eine Pause zu gönnen und neue Kräfte zu sammeln Wir hoffen dass auch Sie Gelegenheit dazu finden 2015 haben wir viel erreicht Wir haben für unseren Test GynTect die CE Zulassung erhalten sind erfolgreich am Markt gestartet und konnten mit Greiner bio one einen erfahrenen internationalen Vermarktungspartner gewinnen Daran wollen wir 2016 anknüpfen und mit Hilfe unserer bisherigen und auch zukünftigen Partner weiter wachsen Wir wünschen allen Geschäftspartnern und deren Familien sowie Freunden und Sympathisanten ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr Ihr oncgnostics Team Ähnliche Beiträge Teile diesen Eintrag Teile auf Facebook Teile auf Twitter Teile auf Google Teile auf Linkedin Teile per Mail Aktuelle Beiträge Am 04 Februar ist Weltkrebstag We can I can Greiner Bio One startet internationalen Vertrieb des Gebärmutterhalskrebs Abklärungstests GynTect Zur HPV Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs Archiv Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 April 2015 Januar 2015 Bleiben Sie informiert Geben Sie Ihre E Mail Adresse an um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E Mail zu erhalten E Mail Adresse Unsere Themen GynTect Gebärmutterhalskrebs Info für Patienten Info für Ärzte Info für Diagnostiklabore Für Investoren Partner Aktuelle

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/froehliche-weihnachten-und-einen-guten-start-in-das-neue-jahr/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung: oncgnostics erklärt Fachbegriffe und deren Abkürzungen | oncgnostics GmbH
    notwendig da unklar ist worauf Veränderungen im Zellbild zurückzuführen sind Eine der Untersuchungen kann ein HPV Test sein um abzuklären ob eine Infektion mit den Viren die ja Voraussetzung für eine Krebserkrankung ist vorliegt Bleibt der Befund auffällig sollte spätestens dann eine Kolposkopie durchgeführt werden Pap IIID das D steht für Dysplasie also eine Veränderung von Zellen Es liegt aber noch kein Krebs vor Die Chance dass eine solche Dysplasie wieder verschwindet ist sehr hoch Bei einem solchen Befund sollte auf jeden Fall eine Abklärung erfolgen Seit 2015 wird Pap IIID noch einmal untergliedert in Pap IIID1 und Pap IIID2 abhängig von der Schwere der Veränderungen Pap IVa Verdacht auf eine schwere Gewebeveränderung fortgeschrittene Krebsvorstufe oder Krebs im Frühstadium In situ Karzinom Durch eine Gewebeprobe entnommen bei einer Untersuchung in einer Spezialsprechstunde wird der Schweregrad der Erkrankung ermittelt Pap IVb schwere Gewebeveränderung Einige Frauen mit einem solchen Befund haben bereits eine Krebserkrankung die in tiefere Zellschichten vorgedrungen ist Der Schweregrad der Erkrankung wird ebenfalls durch Gewebeentnahme geklärt Pap V Eine invasive Krebserkrankung ist sehr wahrscheinlich Zellen eines Tumors sind bereits im Zellbild deutlich erkennbar HPV Ursache für Gebärmutterhalskrebs sind Humane Papillomaviren HPV Nur bestimmte Untergruppen dieser Viren sogenannte Hochrisiko HPV sind letztendlich der Auslöser für Krebs Der häufigste Typ ist HPV16 aber auch Infektionen mit anderen HPV können Zellveränderungen hervorrufen Reine Infektionen sind allerdings sehr häufig und fast alle Frauen haben in ihrem Leben irgendwann eine HPV Infektion meist jedoch völlig unbemerkt und mit gutem Ausgang ohne eine Zellveränderung GynTect An Muttermund und Gebärmutterhals Cervix links findet sich die Übergangszone Hier können HP Viren eindringen und sich festsetzen Um herauszufinden ob sich hinter einem auffälligen Pap Test oder einem positiven HPV Test tatsächlich Krebs oder eine Vorstufe befindet sind weiterführende Tests notwendig Hier kann GynTect weiterhelfen Bei diesem Verfahren werden Veränderungen die speziell im Gewebe auftreten sicher und einfach nachgewiesen CIN cervikale intraepitheliale Neoplasie Gewebeveränderung Zellveränderungen während der Krebsentstehung Ein positives GynTect Testergebnis bedeutet nach bisherigen Studien dass sich eine schwergradige Gewebeveränderung oder ein Karzinom entwickeln bzw bereits vorliegen könnte Histologisch sind solche Gewebeveränderungen in drei Stufen unterteilt CIN 1 bedeutet eine leichtgradige und CIN 2 eine mäßige Veränderung die nicht therapiebedürftig ist Es wird engmaschig beobachtet wie sich die Anomalie entwickelt Bei CIN 3 liegt eine schwergradige Gewebeveränderung vor Hier sollte in der Regel sehr engmaschig kontrolliert und gegebenenfalls gehandelt werden Jedoch entwickeln sich auch ca 25 aller CIN 3 wieder zurück Dementsprechend muss der Gebärmutterhals nach einem positiven GynTect Ergebnis im Rahmen einer Spezialsprechstunde unbedingt näher betrachtet werden Dabei wird der Gebärmutterhals mit dem sogenannten Kolposkop intensiv untersucht und auf das Vorhandensein tatsächlicher Krebszellen über die Entnahme einer Gewebeprobe und deren Befundung getestet Weitere Informationen und mehr Antworten auf offene Fragen gibt es bei unseren FAQ Ähnliche Beiträge Schlagworte Cervixkarzinom CIN Früherkennung Gebärmutterhalskrebs Gynäkologie GynTect HPV HPV Test Pap Pap Test Vorsorgeuntersuchung Teile diesen Eintrag Teile auf Facebook Teile auf Twitter Teile auf Google Teile auf Linkedin Teile per Mail Möglicherweise interessiert Sie Schnellere und sichere Ergebnisse bei

    Original URL path: http://www.oncgnostics.com/gebaermutterhalskrebs-frueherkennung-oncgnostics-erklaert-fachbegriffe-und-deren-abkuerzungen/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •