archive-com.com » COM » R » RHEINTREUE.COM

Total: 157

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Challenge Trophy - Penang/Malaysia 1881
    Drachenkopf und schwanz ausgestattetes Boot zu bewegen Je mehr man drüber nachdachte umso interessanter wurde die Vorstellung bei einem großen Drachenbootfestival aktiv ins Geschehen eingreifen zu können Zudem ließ sich der Termin gut mit der heimischen Rennsaison in Einklang bringen Warum nicht also den frisch gebackenen Deutschen Meister den C8 mobilisieren und zusammen mit anderen Rheintreue Recken die noch gut in Schuß waren in die Ferne zu düsen um sich

    Original URL path: http://www.rheintreue.com/drabo/malay.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • Singapore International Dragonboat Races
    plötzlich wurden die Rennen härter und die Plätze umkämpft Die Rheintreuer konnten nicht beide Titel vom Vorjahr verteidigen in der Kelantan Klasse kam die Rheintreue nur noch auf Platz drei das Drachenboot wurde aber erneut gewonnen Nach den Rennen in Malaysia zog der Rheintreue Troß weiter nach Singapur von wo nach den Erfolgen 81 viel dafür gegeben wurde daß die Riesen aus dem Nordwesten auch in der Handelsmetropole an den

    Original URL path: http://www.rheintreue.com/drabo/sing.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Cochin Races/Indien
    Inder Bootsrennen der monumentalen Klasse veranstalten Hier werden Bootstypen gefahren die von über 100 Paddlern angetrieben werden was die Rheintreue fast vor ein neues Personalproblem gestellt hätte Doch glücklicherweise gab es auch kleinere Klassen Keine Frage also daß man die Einladung annahm und 1986 in Cochin Indien an den Start ging Es wurden etliche Erfahrungen gesammelt die meisten spielten sich aber außerhalb der Rennen ab Über eines war man sich

    Original URL path: http://www.rheintreue.com/drabo/ind.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Dragonboat Races Dubuque/Iowa
    denn man folgte einer Einladung aus Dubuque Iowa wo auf dem Mississippi ein eher familiäres Drachenbootspektakel stattfinden sollte Familiär war es deshalb weil sich die meisten Teams von den vorherigen internationalen Veranstaltungen her kannten Die Rheintreuer kamen wieder einmal mitten in der Nacht an was die Organisatoren aber nicht aus dem Konzept brachte das Düsseldorfer Team wurde herzlichst mit Flaschenbier und Hot Dog s begrüßt Doch schon die erste Besichtigung

    Original URL path: http://www.rheintreue.com/drabo/ami.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Hafen Festival
    aus Byron Bay die Taiwanesen und unzählige Mannschaften aus England Skandinavien Asien sowie unzählige eigens für das Event gegründete deutsche Teams waren am Start des zwei Tage dauernden Wettkampfs Die Rheintreuer hatten einen großen Vorteil da das Festival in Deutschland und außerdem in der laufenden Kanurennsaison stattfand war ein Problem der anderen Drachenboot Events aus dem Weg geschafft es gab genügend durchtrainierte Paddler die auch ohne allzu viel Trainingserfahrung ein

    Original URL path: http://www.rheintreue.com/drabo/ham.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Dragonboat Races Melbourne
    viele kamen In den nunmehr zehn Jahren seit die Rheintreue als erstes Europäisches Team in einem Drachnboot Platz genommen hatte war vieles passiert in der Drachnbootszene Der Sport entwickelte sich mehr und mehr zu einer Trendsportart die viele Begeisterte ansprach Spätestens seit dem Hafenfestival in Hamburg 89 hatten sich zahlreiche deutsche Teams gebildet die in Melbourne allerdings nicht am Start waren Vorbei waren also die Zeiten in denen die hühnenhaften

    Original URL path: http://www.rheintreue.com/drabo/aus.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Jahresbericht 2005
    schien die Sonne an diesem Tag Die restlichen Tage des langen Wochenendes waren verregnet was nicht wundert denn für diese Tage waren auch keine Fahrten geplant Zur Rheintour ende Mai fanden sich nur vier Herren Ob die Anderen von den Wettervorhersagen oder dem Regen des letzten Jahres abgehalten wurden ist nicht geklärt Wir drei Boote zwei Einer ein Zweier hatten ja so unsere Bedenken ob die vier das ohne weibliche Fürsorge schaffen würden Der erste Tag bestärkte dieses Gefühl da nicht so weit wie sonst gepaddelt wurde nur bis Bacharach und die Vier erst mitten in der Nacht aus der Stadt und in die Zelte kamen Der Nächste Tag ging dann auch beschaulich los und endete im ruhigen Braubach Ich höre noch eine Stimme sagen Das ist ein netter kleiner Ort heute gehen wir früh ins Bett Einer hatte sich auch daran gehalten und konnte am nächsten morgen die drei Anderen mit viel Kaffee soweit aufmuntern dass sie leidend in die Boote stiegen Die Drei hatten das wohl missverstanden dass anständige Leute im hellen nach Hause kommen Aber sie quälten sich tapfer bei sengender Sonne und 30 Grad im nicht vorhandenen Schatten die längste Strecke der Tour bis Sinzig Hier lagen sie zwar früh in den Schlafsäcken kamen jedoch wegen einer Grillparty 50 m entfernt auch nicht so richtig in den Schlaf Sonntags ging es im Sonnenschein bis Mondorf und pünktlich nach dem Aufladen begann dann der angesagte Regen Im Sommer wurden nicht nur wir Boote aufgeladen sondern auch Helme und Schwimmwesten Es ging nach Slowenien an die Soca und wurde richtig spritzig Hin und wieder fühlten wir uns bei den kleinen Spielbooten auf dem Wasser etwas zu groß und behäbig aber alles in allem wurden wir bis auf wenige Ausnahmen gut um die Steine herum geführt Selbst das Kentern

    Original URL path: http://www.rheintreue.com/kwander/saison05.htm (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Cliffie - The game

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /fun/cliffie_frameset.htm (2016-04-24)




  •