archive-com.com » COM » S » SPRECHEN.COM

Total: 481

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • Mannschaften treten gegeneinander an Sie spielen verschiedene Disziplinen Wer die jeweiligen Impro Matches gewonnen hat entscheidet das Live Publikum Die Zuseher sind überhaupt wichtige und vor allem aktive TeilnehmerInnen die zum gelungenen Theaterabend beitragen Sie werden gefragt wo die nächste Szene spielen soll oder ob es sich um eine Oper einen Krimi oder ein anderes Themengenre handeln wird Die herausgerufenen Vorschläge entscheiden über die Auftritts Disziplinen Zu den häufigsten die

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/104/Viva_Las_Christmas (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Ignoranzlern auf der Spur Wer es versteht sein Gegenüber zu lesen und die Bedürfnisse zu erkennen tut sich im Job leichter Lernen kann man das Kommunikations Screening in einem Seminar

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/102/Dampfplauderer (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • in China die bereits an amerikanischen Börsen notiert sind Klar wird dass fast alle Bildungsdiskussionen darauf verkürzt sind in einem von Konkurrenzdenken geprägten Umfeld jene Schulform zu propagieren in der die Schüler die beste Performance erbringen Wagenhofer hingegen begibt sich auf die Suche nach den Denkstrukturen die dahinter stecken Was wir lernen prägt unseren Wissensvorrat aber wie wir lernen prägt unser Denken Der Göttinger Neurobiologe Gerald Hüther ist mit seiner

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/99/Alphabet (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • kräftig zu schmeicheln Er stellt den Starpianisten Entertainer und vermeintlichen Womanizer als homosexuellen Mann dar der mehr sein wollte als nur eine peinliche Tunte Liberace selbst erntete in Interviews selten die großen Sympathiepunkte Oft wirkte er eher wie Grandpa aus der Monster Family Im Amerika von 1977 vermutete zudem niemand dass es hinter dem Schein des Candelabra eher warm als heiß zuging Wenn Lee spielte oder sang war jedoch die Bewunderung aller sicher Als Klavier Wunderkind wurde der Spross von polnisch italienischen Einwandereltern 1919 geboren W adziu Valentino Liberace galt als schnellster Pianist der Welt und wurde mit Popversionen von Klassik und Volksliedern nach dem Weltkrieg zum Superstar in den USA wo er auch bald seine eigene Fernsehshow bekam Mit seinen verschwenderisch ausgestatteten Auftritten schien Lee der perfekte Showman für Las Vegas zu sein Dabei war 1956 Las Vegas noch nicht einmal bereit für Elvis Presley obwohl Lee dort bereits vor vollem Haus in die Tasten griff Schade dass sich Regisseur Soderbergh filmzeitlich nur auf die letzten Jahre vor dem Aidstod des Paradiesvogels beschränkt Spannender war Liberaces Leben sicher viel weiter davor Gerne prahlte er damit große Stars beeinflusst zu haben Allen voran nannte er den Artist of the Millenium Elvis Presley Wenn man an die gewaltigen Bühnenringe beider Superstars denkt die aufwändig genähten Capes den Goldanzug und die an Stehkrägen reichen Outfits dann könnte das sogar stimmen Elvis war zwar sicher der größere Star im Leben und in Vegas doch Liberace blieb länger am Leben Gelungen arbeitete Soderbergh die Perversion der beiden Kunstwelten des Walter Liberace heraus Auf der Bühne belog Lee die Damenwelt und mimte den anspruchsvollen Hetero der seine Traumfrau einfach noch nicht gefunden hat Zu dieser Zeit konnten Männer ja noch bedenkenlos Chinchillas samt Perücken tragen und geschminkt sein niemand schöpfte Verdacht Schwul sein war öffentlich

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/101/Liberace (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • des Phantastischen Realismus zeigte sich sehr gastfreundlich Bei unserem Eintreffen gab er einem jungen Maler gerade Manöverkritik zu seiner noch unfertigen Arbeit Das war zwar interessant anzuhören aber wenn schon phantastisch dann halte ich es am ehesten noch mit Joachim Lehrer Der Baden Württemberger gehört zur Künstlergruppe Neue Meister und hat neben Elektrotechnik und Kunstgeschichte auch Germanistik und Rhetorik studiert Jemand der das Wort als Kunst versteht ist mir grundsätzlich

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/100/Fantasmus (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Marmelade Portugiesisch Pampelmuse Niederländisch Schokolade Aztekisch Shampoo Hindi Tee Kantonesisch Vampir Serbokroatisch Zigarre Mayanisch Guaraní ist neben Spanisch die Amtssprache in Paraguay und wird dort sowie im Südwesten Brasiliens und im Nordosten Argentiniens von der indianischen Volksgruppe der Guaraní gesprochen Tharawal ist die Sprache des gleichnamigem in New South Wales in Australien beheimateten Aborigine Volks Unter dem Oberbegriff Arawak isch wird eine Gruppe von Sprachen zusammengefasst die von der indigenen

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/103/Fremdwoerter (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • wie ein neues Bildungskonzept im aktuellen Bestseller Anna die Schule und der liebe Gott R D Precht Ja zum Beispiel Schulen haben seit langem ein massives Strukturproblem Tatjana Lackner Soll der moderne Philosoph ein tagespolitisches Orakel sein Auf Basis welcher Expertise geben Sie hier Empfehlungen R D Precht Nein soll er nicht Ich habe natürlich mit vielen Experten gesprochen Auf ihren Schultern stehen auch meine Überlegungen zur neuen Schule Diese Experten sind meine Säulen In Deutschland ist bereits eine Reform im Gange die Veränderung kommt unaufhaltsam Tatjana war mit Prechts Antworten deutlich weniger zufrieden als mit seinem Vortrag Für das Philosophicum gesprochen ist jedoch ganz klar Ohne ihn hätte die Veranstaltung wenig Glanz und Prestige gehabt Zudem hat er als einziger nichts vorgelesen sondern mit dem Auditorium kommuniziert Kernbotschaften von Precht zum Thema Ich Deutsch und Englisch trennt bereits die Terminologie Wer das Ich im Gehirn sucht wird es nicht als Mind finden Alleine das deutsche Wort Bewusstsein teilt sich im Englischen gleich in zwei Teile awareness und consciousness Zudem ist I nicht me und hat nichts mit myself zu tun Menschen die wie Berti Vogts immer in der 4 Person Singular sprechen also statt ich ständig man verwenden seien suspekt Precht ortet die Geburt des Ich wie so oft bei Descartes Virtuos spannte der TV Philo Star den Bogen ausgehend vom Deutschen Idealismus über den Hegelismus zu David Humes und der Überlegung dass unser Wille größer sei als unser Ich Er gab zu bedenken wenn der Wille sogar größer wird als die Vernunft dann verkomme die Vernunft zur Marketingabteilung und das führt zu Problemen Der beredte Wanderer durch die Epochen ortete bei Nietzsche und Schopenhauer den ersten Angriff auf die idealistische Philosophie Natürlich wurde auch bei ihm über Kant gesprochen aber es war auch Platz für die empirische Psychologie

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/98/8x_Ich (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • für den Job des chauffierenden Reporters da er nur selten die Miene verzog Zum Vergrößern der Tabelle auf das Bild klicken Fazit Qualkampf 2013 Es ist viel Wahres an der Aussage von Erwin Steinhauer Kurier Interview Mich bringt es zum Ausrasten dass ich als Wähler zum Talkshow Konsumenten degradiert werde Ich muss mir eine Inszenierung mit Claqueuren anschauen die jeden vertrottelten Satz beklatschen Wahr ist aber leider auch dass eben diese politischen Brot und Spiele Formate wahlentscheidend sein werden HC Strache sorgte stets für Einschaltquoten Immerhin 841 000 sahen ihn im ORF gegen Spindelegger 838 000 wollten sehen wie er gegen Faymann ankommt Diese 21 Live Konfrontationen ORF und Puls TV haben daher vor allem den Kleinen geholfen BZÖ Grüne FPÖ Nur Frank Stronach hat sich politisch dabei selbst entzaubert da er laut OGM Chef Bachmayer einen verwirrten Eindruck hinterließ und Wissenslücken bei der Sachpolitik Ich persönlich fühle mich über die Kleinstparteien Piraten Neos KPÖ sonstige vom ORF nicht ausreichend informiert Zwar gab es eine Begegnung gelungen moderiert von Hans Bürger bei der die Kleinsten gegeneinander antraten Besser wäre jedoch gewesen die Neos gegen die ÖVP die Piraten gegen die Grünen und die KPÖ gegen die SPÖ antreten zu lassen

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/94/Wahl_13 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •