archive-com.com » COM » S » SPRECHEN.COM

Total: 481

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • Lieber geht man auf der Karriereleiter einen Schritt zurück als ins Burnout zu laufen Der Europa Chef von Magna hat das selbst wohl nie getan sonst wäre er heute nicht dort wo er ist nämlich Hauptsponsor des Symposiums Ein Hahnenkamm Rennen der Eitelkeiten Danach gab es eine verzichtbare und seichte Podiumsdiskussion mit einem Diskussionsleiter der seinem Publikum schon zu Beginn sagte wie wenig er den Job machen wolle Das kostet Sympathiepunkte Diskutiert haben zudem Erwin Wurm Künstler Reinhard Haller Psychotherapeut und andere Sie überlegten unter der Leitung des wenig gewinnenden Chefredakteurs der Neuen Zürcher Zeitung Markus Spillmann zudem Besucher der Bilderberger Konferenz wer von ihnen der größte Narzisst sei Fünf Göckel beim Hahnenkamm Rennen der Eitelkeiten Das Ich ist unrettbar Ernst Mach Nach der festlichen Eröffnung mit Kinderchor Bürgermeister und BM Töchterle ging es am Nachmittag anspruchsvoller weiter Konrad Paul Liessmann präsentierte zwar auch nicht viel Neues aber wenigstens Inhalte zum Thema Alle wollen mittlerweile ähnlich aussehen Wir leben heute eher konformistisch als wirklich individuell Menschen schwimmen lieber mit dem Strom denn anders sein sei eben doch nicht so erwünscht Das beweise auch der politische Mainstream Intellektuell gerockt hat diesen Tag der emeritierte Professor von der TU Darmstadt Gernot Böhme Alt gebrechlich und sperrig im Rededuktus aber präzise in der Terminologie Ich versus Selbst Für unsere innere Ordnung sei es essentiell zwischen diesen beiden Begriffen klar zu unterscheiden sagt Böhme Vom Ich reden wir demnach immer dann wenn wir unseren inneren Richter meinen jene autonome Instanz die wir über die Jahre ausgebildet haben Wer zum Beispiel gestern etwas verspricht muss sein Wort morgen auch halten Das erst macht uns verantwortungsfähig Das Selbst hingegen bezeichnet unsere Wurzeln Wer von mein Leib meiner Muttersprache oder meinen Träumen redet der meint seine Selbstgegebenheit Diese beiden Instanzen Ich und Selbst stünden jedoch ein Leben

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/95/In_Lech (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Milliarden Menschen prognostiziert Wem würde da nicht eng zumute Werner Boote nimmt sich dieses Themas an und überrascht immer wieder mit interessanten Zahlenspielen Würden alle Menschen auf der Welt in Österreich wohnen so hätte jeder von ihnen immerhin noch elf Quadratmeter Platz zum Leben Mehr als in mancher Gefängniszelle Die übrige Welt wäre dann leer Natürlich geht es zwischendurch auch plakativ zu aber Bootes Botschaft ist klar nicht die Überbevölkerung

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/96/Population_Boom (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Freizeitpark Besitzer bleibt bei einer ihrer Eroberungen im Netz Nach seiner Magenverkleinerung trägt er einen Fettschürzen Gurt den er beim Sex ablegt Das ist alles wenig lecker doch der Regisseur spart nicht mit Knutsch und Sexeinstellungen bevor es bei den beiden zu spät ist oder der Kinobesucher davon läuft Leider entpuppt sich Rudolfo als Enttäuschung Zuwenig Klarheit herrscht in seinem Leben Er ist trotz einjähriger Trennung emotional noch an seine Ex und die lebensuntüchtigen erwachsenen Kindern gebunden Die Best Ager haben zwar nicht mehr viel zu verlieren doch ist die biografische Rumpelkammer größer als in jüngeren Jahren Es zeigt sich wer im Leben Reine gemacht hat und wer in unsauberen Verhältnissen lebt 20 jährige haben noch wenig verbrannte Erde hinter sich wogegen die 50 oder 60 Jährigen von der eigenen Lebensgeschichte geprägt sind Kein unbeschriebenes Blatt also Abhängigkeiten und Verhinderungs AGs gibt es in jedem Lebensentwurf Wer nicht ausmistet oder Kontaktpunkte auf ein gesundes Maß stutzt der verheddert sich leicht im Wildwuchs der eigenen Gefühle und den wuchernden Verästelungen des Lebens mit den Menschen in seiner Umgebung Gloria ist ein sympathisches Beispiel einer autonomen Frau die nicht in ungesunder Abhängigkeit steht zu ihren gelebten Jahren Besonders auffällig ist dass Gloria

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/91/Gloria (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • achtjährigen Sohn Xaver Louis reiht sie sich in die Warteschlange am Küniglberg ein Dem Kleinen wird bald klar dass nicht alles Gold ist was im Fernsehen glänzt Spätestens wenn man erlebt wo die großen ORF Shows gedreht werden Was bei Dancing Stars wie ein Ballroom aussieht ist in Wahrheit mickrig Einige Besucher fragten nach wo da so ausschweifend gewalzt wurde und wo soll die Jury Platz gehabt haben neben der ganzen Technik Am gleichen Ort wurden auch Starmania und Die große Chance für uns wohnzimmergerecht gedreht Diese optischen Täuschungen sind vor allem durch die drei unterschiedlichen Vorhänge am Drehort möglich Wenn es darum geht einen großen Saal zu zeigen dessen Horizont sich in die Tiefe verliert dann umgibt ein schwarzer Vorhang die 300 Live Gäste im Studio Damit wirkt das gesamte Set viel mächtiger und man gewinnt zuhause den Eindruck der Raum ginge hinter den Ballgästen an den Tischen noch hundert Meter weiter Mit dem weißen Vorhang hingegen werden verschiedene Stimmungen erarbeitet sanftes rotes Licht beispielsweise unterstreicht visuell die romantischen Momente Verschiedene Farben können also auf den weißen Vorhang strahlen Wenn Tom Turbo das Fahrrad aus dem Kinderkanal wieder mal über Wien fliegt dann wurde dafür bestimmt der blaue Vorhang

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/90/ORF_Backstage_Tour (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • immerhin 400 Schachfiguren herstellen das sollte also für den Hausgebrauch genügen Was braucht man dafür einen 3D Drucker gibt es bereits ab 1 000 Basisdruckmaterial z B ungiftiges Polyactide eine Vorlage z B aus dem Internet Was werden wir noch alles plastisch ausdrucken Spielzeug für die Kinder und Erwachsene Ersatzteile für Gerätschaften aller Art Modelle unserer selbst Madame Tussauds war gestern Modelleisenbahnteile Sportgeräte Geschirr Schmuck Schuhe etc Gehäuse für alles Mögliche z B Smartphone Cases Shopping Bags Kunst Kitsch individuelle Geschenke Wenn man darüber nachdenkt gibt es unzählige Anwendungsbereiche Behrokh Khoshnevis Forscher an der University of Southern California plant einen gewaltigen 3D Drucker der Häuser in nur zwanzig Stunden erbaut Er taufte seine Maschine Contour Crafting und möchte diese vor allem in Entwicklungsländern einsetzen Gedruckt wird nicht nur im großen Stil sondern auch stilvoll klein Dita von Teese trug schon im Frühling 2013 das erste Kleid das gedruckt wurde Neben tragbaren Schuhen BHs und Schmuckstücken profitiert man besonders im medizinischen Bereich von den vielen neuen Anwendungen Gips Prothesen Zahnimplantate Kürzlich ist auch das erste hörfähige Ohr Implantat gänzlich aus dem 3D Drucker gekommen und es funktioniert Wo Licht und Innovation dort wartet auch die Kriminalität im Schatten Das Grizzly 2

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/92/3D_Drucker (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • aus der Vorsilbe leichter herleiten Das hilft nicht Im Sommer nach Griechenland auf Urlaub zu fliegen hat noch nichts mit humanistischer Bildung zu tun Selbst wenn man sich mit greisen Griechen unterhält nützt das dem Verständnis für Altgriechisch gar nicht Gleiches gilt für die lateinischen Sprachwurzeln Nur weil in Rom auf der Piazza Navona zu Mittag gegessen wird verbessert sich das eigene Alltagslatinum nur unbedeutend Das hilft Hier eine süffiger

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/93/Latein_und_Griechisch_in_5_Minuten (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • so zu tun als würde man recherchieren Aha also aus dem Italienischen kommend verstand man unter Spasso Zerstreuung Zeitvertreib und Vergnügen und das schon seit dem 16 Jahrhundert Also nicht erst seit der Spaßgesellschaft der 1990er Jahre Dabei gilt unter den geschätzten Kollegen doch eher Manfred Spitzer als Spaßverderber So wurde er zumindest kürzlich in einem Artikel bezeichnet während er den kritiklosen Umgang mit digitalen Medien entschieden anprangert Für jede

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/89/Viel_Spass (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Mitarbeitern zugeschrieben Sogar in der kleinsten Zelle der Gesellschaft verteilt sich das Licht nicht auf alle Familienmitglieder gleichermaßen Auf einen ist man immer besonders stolz Wer dem nahe verwandt ist kann glänzend hausieren gehen Ich bin der Bruder von Mein Vater war Vizekanzler Mancherorts leben sogar die Kleinsten auf dem Sockel der Aufmerksamkeit vor dem sich die Großen verbeugen Kaum steht jemand regelmäßig in der Zeitung oder macht öffentlich wahrnehmbar Karriere hat er mehr Freunde als zuvor Plötzlich wachsen ihm die Herzen entgegen Schmucke Damen wollen mit Mister Erfolgreich im Scheinwerferlicht gesehen werden Dabei war in der Zeit vor dem Promi Faktor seine Ausstrahlung oftmals nicht so überzeugend Wohnt uns also das Bedürfnis inne uns für Lichtgestalten zu interessieren und ihnen positiv geneigt zu sein WOLLEN wir bewundern Oder MÜSSEN wir adorieren weil wir gar nicht anders können So wie Rehe die ins Licht rennen und dort regungslos erstarren Uns erschien sogar der eigene Partner in den ersten Verliebtheitsmonaten noch in einem völlig anderem Licht Unsere Hormone erklären im Nachhinein zwar manches aber sie waren wohl nicht der einzige Grund warum wir in seine Richtung inklinierten Teenager sind grundsätzlich schwer zu beeindrucken zumindest von den eigenen Eltern oder Lehrern Sie wollen einerseits cool daher kommen und machen sich andererseits zum Kaspar durch Götzendienste und andere Formen der Idolatrie für Stars und Starletts oder Anführer aus der eigenen Peergroup Selten ist der von den Pubertierenden sehr emotional empfundene Strahlfaktor dieser erwählten Menschen auch für altvordere Fossile erkennbar Wo viel Licht ist ist starker Schatten Dass Goethe mit seinem Zitat Recht hatte weiß der Bildungsbürger nicht nur aus dem Deutsch sondern auch aus dem Physikunterricht Zu jedem Trend gesellt sich eben ein Gegentrend Das ist bei Phototropismus genauso Skototropismus ist laut den Botanikern jedoch nicht sein akkurates Gegenteil Denn die Abwendung vom

    Original URL path: http://www.sprechen.com/news/view/88/Phototrop (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •