archive-com.com » COM » Z » ZETRA-INTERNATIONAL.COM

Total: 407

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Daetwyler Gruppe baut Kompetenzen im Bereich des hochpräzisen Maschinenbaus durch Übernahme des operativen Geschäfts der MEWAG Maschinenfabrik AG aus
    Nach Abschluss der stufenweisen Transaktion ab 16 09 bis Ende 2013 wird das operative Geschäft mit Rohr und Profilbiegemaschinen in die Division Industries am Standort Bleienbach integriert Mit dem Transfer wird auch ein Grossteil der bisher in der Entwicklung Engineering der Montage dem Verkauf und Service sowie der Logistik beschäftigten Mitarbeitenden der MEWAG übernommen Mit der Integration der operativen Geschäftstätigkeit eines der weltweit führenden Hersteller von Rohr und Pro filbiegemaschinen unterstreicht die Division Industries ihre Strategie zur Erweiterung des Produktportfolios Über die Division Industries Die MDC Max Daetwyler AG nachfolgend die Division Industries resp Industries ist ein Präzisions Maschinenbau Unternehmen welches über langjährige Erfahrung Know how und eine breite Kompetenzpalette verfügt Die Division erbringt einzigartige Industriedienstleistungen von der Einzelteilefertigung bis hin zur Entwicklung und Herstellung von komplexen Präzisionsmaschinen Im Bereich des hochpräzisen Maschinenbaus bietet Industries innovative Lösungen und generiert für ihre Kun den einen signifikanten Mehrwert sowie technologische Wettbewerbsvorteile Die Daetwyler Gruppe beschäftigt weltweit rund 900 Mitarbeitende inkl 480 Mitarbeiter der Heliograph Gruppe wovon 250 bei Industries und verfügt über ein globales Verkaufs und Servicenetzwerk mit 30 Niederlassungen sowie eigenen Produktions standorten in den wichtigsten Märkten China Indien Osteuropa und den USA Für weiterführende Informationen siehe www daetwyler com Über MEWAG Die MEWAG ist ein international führender Hersteller von Rohr und Profilbiegemaschinen für Metallrohre mit einem Durchmesser von 4 bis 225mm und beschäftigt rund 30 Mitarbeitende Seit 1955 hat die MEWAG Erfah rung mit elektrisch angetriebenen Biegemaschinen und ist einer der ältesten Branchenplayer mit weltweit über 1 200 installierten Maschinen Das Maschinenportfolio der MEWAG steht für innovativste Lösungen im Bereich Ziehbiegen und Freiformbie gen Die Kunden sind kleinere Auftragsfertiger mittlere Zulieferer bis hin zu international tätigen Grosskonzernen Gebogene Rohre werden für den Transport verschiedenster Flüssigkeiten und Gase sowie als Konstruktions elemente in nahezu allen industriellen Bereichen benötigt In der Automobil

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/daetwyler-gruppe-baut-kompetenzen-im-bereich-des-hochpraezisen-maschinenbaus-durch-uebernahme-des-operativen-geschaefts-der-mewag-maschinenfabrik-ag-aus/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Global M&A Advises Johan G Olsen AS in the merger of Boen AS and Bauwerk Parkett AG
    are largely complementary and there are few geographical overlaps as Bauwerk operates primarily in Switzerland Germany Austria and the Netherlands whereas Boen has a strong presence in Norway Germany Sweden France UK and the Baltics Klaus Brammertz CEO of Bauwerk said With the merger of these two complementary companies the offering for our customers will be even more attractive and we get access to additional markets And Thorleif Hals CEO of Boen commented I have not in my 30 years of international experience seen such a merger between two of the strongest players in a market segment with so many upsides Global M A Global M A Norway Saga Corporate Finance acted as financial advisor to the owners of Boen AS Boen owner Johan G Olsen AS a Norwegian industrial conglomerate expressed great satisfaction in the way Global M A ran the process in a flooring industry with significant industrial challenges and which yielded a handful number of relevant buyers in Europe ensuring a competitive process from beginning to end Global M A Norway utilised the strength and reach of the Global M A partnership working together with the Swiss Global M A partner ZETRA International who has close relations to the founding partner of Zurmont Madison For Global M A Norway it has been a great experience working closely with the highly professional management team of Boen who have shown great determination dedication and flexibility for the duration of the process The management has kept a strong focus on the performance of the business presenting record trading results in a period of challenging market conditions About Boen AS Boen is a leading Norwegian producer of 3 layer parquet flooring with sales in more than 40 countries Production facilities are located in Kietaviskes Lithuania providing Boen with a cost effective

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/global-ma-advises-johan-g-olsen-as-in-the-merger-of-boen-as-and-bauwerk-parkett-ag/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Chemspeed concludes partnership with Investnet to boost its growth path
    investors With Investnet we found the ideal partner to further boost our rapid growth path of the past years in order to support the momentum says Rolf Gueller CEO and Founder of Chemspeed Investnet not only provides us with the corresponding capital for our initiatives but also provides extremely valuable know how as well as an outstanding network These resources will allow us to further enhance our product offering for our clients in the instrumentation business but also to broadly launch our revolutionary enabling SMOLE SMOLEFIN concept Furthermore it will allow us to expand our market presence geographically as well as industry wise Chemspeed has the potential to shape the growing global market of laboratory automation equipment an exciting perspective to be part of says Andreas Etter Partner at Investnet AG In order to fully exploit their expertise Investnet will also be sitting in the board of directors of Chemspeed They will be represented by Walter Graenicher a former member of the executive committee of Alstom as well as president of the ETH Alumni Association and Andreas Etter Partner at Investnet AG and a former strategy consultant with McKinsey Company Chemspeed Technologies AG is a leading provider of cutting edge automation solutions for research and development laboratories Headquartered in the Swiss Basel area the company has branch offices in the USA and UK as well as a strong global distributor network Its instrumentation solutions are the most advanced and most complete in the industry They allow the user to significantly reduce costs by reducing time to market increase output and process quality reduce the skill level needed for the execution of experiments as well as allowing the transfer of process know how among the globe Furthermore Chemspeed developed a revolutionary enabling consumable concept called SMOLE SMOLEFIN SMOLE SMOLEFIN generates significant

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/chemspeed-concludes-partnership-with-investnet-to-boost-its-growth-path/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Oetiker-Gruppe veräussert ihre Druckluftkupplungs-Sparte (Kopie 1)
    Umsatzes ausmacht Der Grossteil der Kupplungskunden befindet sich in Industriebereichen z B Produktionsinfrastruktur in welchen die Oetiker Gruppe mit ihrem Kerngeschäft nicht stark präsent ist Der Hauptsitz der Oetiker Gruppe befindet sich in der Schweiz Die Firma hat über 1 100 Angestellte und 21 Zweigniederlassungen in Europa Nordamerika und Asien TST Tamsan ist ein Hersteller von Schnell und Multikupplungen für Anwendungen im Bereich Hydraulik Pneumatik Vakuum Gas Chemie und flüssige

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/oetiker-gruppe-veraeussert-ihre-druckluftkupplungs-sparte-kopie-1/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Tobi Seeobst AG erwirbt Charles Füglister AG
    Die Marktposition im Segment Bio Produkte wird damit national deutlich gestärkt Die Verantwortlichen der beiden Unternehmen sehen in diesem Zusammenschluss die konsequente Fortsetzung einer Strategie der Stärke der Angebotsvielfalt und des Wachstums die für alle Beteiligten sichtbare Vorteile mit sich bringt Gemeinsam werden sie zu einem idealen und starken Partner für die Obstproduzenten Die Angebotsvielfalt steigt die Zusammenführung bekannter Marken schafft eine vielfältige Präsenz Damit werden die beiden Unternehmen auch für die Kunden in der Schweiz ein noch attraktiverer Partner Markus Füglister der die Charles Füglister AG gemeinsam mit seinem Bruder Roman Füglister geleitet hat wird zusammen mit Martin Ammann die zukünftige Leitung des Unternehmens übernehmen Roman Füglister wird die von ihm erfolgreich geleiteten Bereiche Einkauf Betrieb Personal und Finanzen an die neuen Geschäftsleitungsmitglieder übertragen Er wird sich zukünftig neuen Aufgaben zuwenden Benno Neff Geschäftsführer der Tobi Seeobst AG und René Bock VR Präsident der Tobi Seeobst AG werden Einsitz im Verwaltungsrat der Charles Füglister AG nehmen Verwaltungsratspräsident wird Markus Füglister Über Tobi Seeobst AG Die Tobi Seeobst AG mit Sitz in Bischofszell ist in der Ostschweiz das führende Unternehmen im Handel mit Früchten aus Schweizer Produktion Als Drehscheibe zwischen Produktion und Kunden ist ihr Kerngeschäft die Lagerung das Sortieren

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/tobi-seeobst-ag-erwirbt-charles-fueglister-ag/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Andritz-Gruppe erwirbt Soutec AG
    und den USA von der VTC Industrieholding München erworben Die Soutec AG ist ein weltweit führender Anbieter von Laser und Rollnaht Widerstandsschweisssystemen für die Metall verarbeitende Industrie Mit diesen Schweissanlagen werden insbesondere Leichtbauprodukte für die Automobilindustrie wie z B Karrosserieteile Treibstofftanks oder Abgaskomponenten gefertigt Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von ca Euro 30 Mio Der ANDRITZ Geschäftsbereich METALS erweitert mit dieser Akquisition sein Produktangebot für die Metall verarbeitende Industrie und stärkt seine Präsenz in Europa Asien und den USA Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart Über die ANDRITZ Gruppe Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke die Zellstoff und Papierindustrie die kommunale und industrielle Fest Flüssig Trennung die Stahlindustrie sowie die Tierfutter und Biomasse Pelletsproduktion Darüber hinaus bietet ANDRITZ weitere Technologien an u a für die Bereiche Automatisierung Pumpen Anlagen für Vliesstoffe und Kunststofffolien Dampfkesselanlagen Biomassekessel und Gasifizierungsanlagen für die Energieerzeugung Rauchgasreinigungsanlagen Anlagen zur Produktion von Faserplatten MDF thermische Schlammverwertung sowie Torrefizierungsanlagen Der Hauptsitz des börsennotierten Unternehmens das weltweit rd 16 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt befindet sich in Graz Österreich ANDRITZ verfügt über mehr als 180 Produktionsstätten sowie Service und Vertriebsgesellschaften auf

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/andritz-gruppe-erwirbt-soutec-ag/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • PubliGroup SA veräussert Namics AG
    von Namics an die 22 Partner von Namics schreitet PubliGroupe mit der strategischen Ausrichtung auf die Kernbereiche Media Sales mit Publicitas Search Find mit local ch und DMS mit technologie unterstützten skalierbaren Dienstleistungen für Werbeauftraggebende weiter voran Namics entwickelt und realisiert e Commerce Projekte und erzielte 2011 einen Umsatz von CHF 44 8 Mio Zu den Kunden von Namics zählen führende Unternehmen in der Schweiz und Deutschland Seit 2000 hielt PubliGroupe eine Aktienmehrheit an Namics Hans Peter Rohner CEO und Verwaltungsratspräsident von PubliGroupe Namics war während vielen Jahren eine Beteiligung von PubliGroupe mit solidem stetem Wachstum und war während dieser Zeit ein wichtiger Know how Lieferant für die gesamte Gruppe Als sehr beratungsorientiertes Unternehmen passt ein partnerschaftliches Modell mit der entsprechenden Eigentümerstruktur aber besser zum heutigen Geschäftsmodell von Namics PubliGroupe fokussiert sich vermehrt auf performance orientierte Geschäfte die technologie unterstützte skalierbare Lösungen für Werbeauftraggebende anbieten mit dem Ziel deren Marketingaufwendungen zu optimieren In diesen Bereichen sind auch weitere Akquisitionen fest geplant und wird der Verkaufserlös eingesetzt Über Namics Namics ist der führende Webdienstleister in der Schweiz mit starker Präsenz in Deutschland In St Gallen Zürich Frankfurt Hamburg und München bieten 350 Mitarbeitende das gesamte Spektrum an hochwertigen professionellen Services für

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/publigroup-sa-veraeussert-namics-ag/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • KNILL Gruppe erwirbt Almatec Gruppe
    mit rund 125 Mitarbeitern feiert im kommenden Jahr das 30 jährige Jubiläum Seit rund 40 Jahren entwickelt und fertigt die KNILL Gruppe mit dem Kompetenzzentrum Elsta Mosdorfer GmbH in Kaindorf Sulm Österreich Schranksysteme zur Energieverteilung Jürg J Spieler CEO der Almatec Gruppe Ein Unternehmen der KNILL Gruppe zu sein einer Firmengruppe die bereits seit 12 Generationen in Familienbesitz ist und weltweit in unterschiedlichsten Branchen tätig ist bedeutet für uns Sicherheit starken Rückhalt und viele zusätzliche Ressourcen Die Erweiterung des Produktprogramms und das gemeinsame technische Know How ermöglichen uns in dieser Unternehmensgruppe unsere Marktposition gemeinsam auszubauen Die Marke Almatec wird weiterhin bestehen bleiben Die Almatec Gruppe wird als eigenständiges Unternehmen in Schüpfheim Schweiz fortgeführt alle Mitarbeiter werden übernommen Der langjährige Geschäftsführer Jürg J Spieler wird das Unternehmen auch zukünftig leiten Für Kunden und Geschäftspartner ist somit die vollkommene Kontinuität sichergestellt Ebenso sollen weder an den Qualitätsstandards noch am Programm der Almatec Gruppe Änderungen vorgenommen werden Nach der Übernahme der Almatec Gruppe werden Franz Leinholz CEO der Elsta Mosdorfer GmbH und Jürg J Spieler CEO der Almatec Gruppe auch den Bereich Schranksysteme der KNILL Gruppe in Personalunion leiten Die Markt und Vertriebsaktivitäten der beiden Tochterunternehmen in Deutschland werden gebündelt Christian Knill Eigentümer

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/knill-gruppe-erwirbt-almatec-gruppe/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •