archive-com.com » COM » Z » ZETRA-INTERNATIONAL.COM

Total: 407

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bilfinger Berger übernimmt Immobiliendienstleister Serimo
    den Händen des Managements der Gesellschaft Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart Serimo ist der größte unabhängige Immobilienverwalter in der Schweiz und erbringt hochwertige kaufmännische Services bis hin zum Portfolio und Asset Management Die Gesellschaft bewirtschaftet derzeit 1 300 Liegenschaften im gesamten Land und erzielt mit 150 Mitarbeitern eine Jahresleistung von rund 20 Mio Der Erwerb von Serimo stellt eine optimale Ergänzung der in der Schweiz bereits vorhandenen Konzernaktivitäten im technischen Gebäudemanagement dar Im Jahr 2004 hatte die Beteiligungsgesellschaft HSG ihre Aktivitäten dorthin ausgedehnt Unter anderem betreut sie alle 175 Liegenschaften der ABB Immobilien AG in der Schweiz Der Rahmenvertrag hat ein Volumen von 50 Mio und eine Laufzeit von fünf Jahren Bilfinger Berger hat das Geschäftsfeld Dienstleistungen innerhalb kurzer Zeit zu einem zweiten starken Standbein neben den Bau und Betreiberaktivitäten entwickelt Mit dem Aufbau schlagkräftiger Einheiten für Industrial Services und Facility Services hat sich der Konzern neu positioniert Im Geschäftsjahr 2005 ist die Leistung in der Sparte Facility Services auf knapp 600 Mio angestiegen Zusammen mit den Industrial Services erreichte die Leistung im gesamten Geschäftsfeld 2 3 Mrd Das Segment hat mit stabilen und hohen Margen einen wichtigen Anteil am Konzernergebnis Mittellandzeitung Serimo neu in deutschen Händen

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/bilfinger-berger-uebernimmt-immobiliendienstleister-serimo/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Privater australischer Käufer für Crossrail
    wer das ist Die australische Unternehmung Babcock Brown wird ab 1 Januar die Geschicke von Crossrail lenken wie an einer Pressekonferenz bekannt gegeben wurde Über den Preis der Transaktion wurden keine Angaben gemacht Die heute weltweit tätige Firma Babcock Brown ist 1977 als Beratungsunternehmung gegründet worden und hat ihre Aktivitäten in den vergangen Jahren auf das Investmentgeschäft ausgedehnt Das an der australischen Börse kotierte Unternehmen mit Hauptsitz in Sydney weist eine Belegschaft von 100 Mitarbeitern auf und verfügt nach eigenen Angaben über grosse Erfahrungen bei der Entwicklung und beim Ausbau von Infrastrukturvorhaben sowie im Bereich der Logistik hauptsächlich in der Schifffahrt Wie Pierre André Meyrat vom Bundesamt für Verkehr vor den Medien erklärte hofft Bern mit Babcock Brown den Wettbewerb im europäischen Güterverkehr einem Markt der bisher von Staatsbetrieben und ihren Töchtern beherrscht worden ist beleben zu können Dass ein privater aussereuropäischer Investor bei Crossrail einsteigt ist nach Meinung von Meyrat ein Indiz für das Ertragspotenzial das mit den auf Schienen transportierten Gütern zu realisieren ist Babcock und Brown werden nicht nur die 50 köpfige Belegschaft von Crossrail übernehmen sondern auch die Produktionsmittel des Unternehmens namentlich die Umschlags Terminals an den Standorten in Wiler bei Bern und Domodossola sowie Wechselbehälter

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/privater-australischer-kaeufer-fuer-crossrail/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Cyberline und Telag schliessen sich zusammen
    Cyberline und der Zürcher Telag Communications AG entsteht im Schweizer Call Center Markt ein neuer Branchenleader Telag war bisher im Besitz des Alleineigentümers Karl Albert Jansen der sein Unternehmen für einen nicht genannten Preis an Cyberline verkauft Cyberline erzielt einen Umsatz von rund 30 Mio Fr Gemeinsam mit Telag soll ein Jahresumsatz von 45 Mio Fr erreicht werden Ein Stellenabbau ist nicht geplant Verwaltungsratspräsident und CEO Peter Weigelt St Galler

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/cyberline-und-telag-schliessen-sich-zusammen/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Alu Menziken Holding verkauft Metall Service
    angekündigte Fokussierung der Alu Menziken Gruppe auf den weltweiten Markt für anspruchsvolle Extrusionsprodukte wird mit dem Verkauf der Geschäftseinheit Metall Service an die Debrunner Koenig Holding AG abgeschlossen Dank der starken Positionierung der Alu Menziken Metall Service AG als leistungsfähiger Marktleader bedeutet der Kauf für die neue Eigentümerin die Debrunner Koenig Holding AG einen wichtigen Positionsbezug und eine wesentliche Verstärkung des Bereichs Metalle Der Vollzug des Verkaufs erfolgt nach der

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/alu-menziken-holding-verkauft-metall-service/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Verkauf der Injecta
    bestätigte dass ein anstehender Injecta Investitionsentscheid mit eine Rolle gespielt habe Cathomas liess durchblicken dass die Alu Menziken ihre Energie in die Lösung ihrer Hausaufgaben investieren wolle Die Injecta entwickelt giesst und veredelt anspruchsvolle Druckgussteile aus Aluminium und Zink ebenso montagefertige Baugruppen Ihre internationale Kundschaft stammt aus den Branchen technische Konsumgüter Elektrotechnik Design und Autoindustrie Der letztjährige Umsatz wird mit 36 Vorjahr 30 Mio Franken beziffert Die neuen Eigentümer Als neue Injecta Eigentümerin tritt die Arcrim Holding AG in Erscheinung Diese Firma ist unlängst zum Zweck der Injecta Übernahme gegründet worden wie der designierte Verwaltungsratspräsident Karl Weber gegenüber der Mittelland Zeitung ergänzte Gemäss Webers Angaben steht eine Gruppe von Investoren schweizerischer und deutscher Herkunft hinter dieser Arcrim Holding Bei der Übernahme handelt es sich um einen so genannten Management Buy in MBI Das Giesserei Fachwissen bringe der Süddeutsche Roland Flechshaar ein Dieser dürfte denn auch die operative Führung der Injecta übernehmen Weber selber von Haus aus Ökonom war früher unter anderem im Kraftwerksgeschäft der alten ABB tätig heute ist er im Immobiliengeschäft immra Zürich tätig und ihre Absichten Der traditionsreiche Produktionsstandort Teufenthal bleibe erhalten hielt die Alu Menziken als Verkäuferin fest Die Injecta im Alu Druckgussmarkt gut positioniert solle weiterentwickelt

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/verkauf-der-injecta/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Erfolgreiche Abspaltung bei der NNA AG, Aarau
    in Zukunft völlig eigenständig und rechtlich unabhängig zu führen Dies wurde erreicht indem im ersten Semester 2005 rückwirkend per 1 1 2005 eine Abspaltung des Bereiches Verfahrenstechnik vollzogen wurde Der Bereich Verfahrenstechnik firmiert neu unter BBA Innova AG Aarau Durch die gelungene Abspaltung schreiben die beiden erfolgreichen Geschäftsführer der BBA AG und der BBA Innova AG nicht nur persönliche Firmengeschichte sondern sie sind auch eine der ersten Unternehmungen im Aargau die eine Abspaltung unter dem neuen Fusionsgesetz erfolgreich abgeschlossen hat und dies innert kürzester Frist Die BBA AG wird sich inskünftig ausschliesslich auf die Entwicklung die Montage und den Vertrieb von Magneten und Magnetsystemen konzentrieren Zur Produktepalette zählen nebst Rohmagneten auch Magnetkupplungen Haftmagnete Separationsmagnete Werbe und Dekomagnete sowie Magnetfeld Messgeräte Die BBA AG wird nach der Abspaltung über die richtige Grösse verfügen um Kunden die Zuverlässigkeit die Flexibilität und Innovation und den Kundenservice zu bieten um weiterhin so erfolgreich zu sein wie in den letzten 10 Jahren Die BBA Innova AG hat sich spezialisiert auf die Entwicklung das Engineering die Herstellung und den Vertrieb von Anlagen für kontinuierliches Kühlen und Verfestigen viskoser Massen wie Pulverlacken oder Tonermischungen In diesem Bereich ist die BBA Innova einer der grössten europäischen Anbieter Die

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/erfolgreiche-abspaltung-bei-der-nna-ag-aarau/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Transco mit neuer Struktur
    ist nun alleiniger Eigentümer von Transco Süd in Mailand Zu Beginn des Jahres hatte es Unruhe wegen Umstrukturierungen und Kündigungen im Unternehmen gegeben Uneinigkeiten der Gesellschafter hätten die Abläufe im Unternehmen immer wieder erschwert hieß es damals Weitere große Umstrukturierungen oder Personalreduzierungen seien nicht geplant sagte Christian Bücheler Wir hoffen auf eine Steigerung des Umsatzes Dies solle unter anderem durch eine verstärkte Akquise erfolgen Mit den derzeitigen Geschäften ist er zufrieden Wir liegen bereits etwas über dem Budget Seit Mitte September habe das Geschäft deutlich angezogen Er wertet dies als gutes Zeichen Die Transportunternehmen sind immer ein Indikator für die Konjunktur Allerdings sind die hohen Dieselpreise ein großes Problem Das Unternehmen sei gezwungen ständig in der Produktion zu sparen Wir überdenken alle Prozesse Die Anlaufschwierigkeiten mit der Lkw Maut sieht der Geschäftsführer als überwunden an Die Transco Gruppe mit ihren über 300 Mitarbeitern hat ihren Sitz in Konstanz Sie setzt jährlich rund 65 Millionen Euro um Im Fuhrpark stehen insgesamt 600 eigene Wechselbrücken und Sattelauflieger In Gottmadingen betreibt sie ein Logistikzentrum in dem täglich 40 Lastwagen Ladungen auf die Bahn verfrachtet werden Weitere Standorte hat das Unternehmen in der Schweiz zwei Tschechien drei Polen einen und in Großbritannien einen Außerdem

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/transco-mit-neuer-struktur/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Zurmont neuer Mehrheitsaktionär von Schlatter
    vollzogen Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart Im Rahmen des Vollzugs der Übernahme tritt Hans R Schlatter von seinem Amt als Verwaltungsratspräsident der Schlatter Holding AG zurück Mit dem Vollzug der Transaktion gelangt auch ein Darlehen der Zurmont Finanz AG an die Schlatter Holding AG zur Auszahlung Dieses nachrangige Darlehen über CHF 12 Mio welches unter Bedingungen um CHF 5 Mio erhöht werden kann verstärkt die Kapitalbasis des

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/zurmont-neuer-mehrheitsaktionaer-von-schlatter/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •