archive-com.com » COM » Z » ZETRA-INTERNATIONAL.COM

Total: 407

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erfolgreicher Verkauf der Hofstetter + Co. AG an die Transfreight AG
    diesem Schritt hat der Firmengründer und Mehrheitsaktionär Herr Jakob Hofstetter welcher der HOCO als Mitglied des Verwaltungsrates erhalten bleibt die Unternehmensnachfolge geregelt und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt Die 1984 gegründete HOCO ist ein gesundes unabhängiges und weltweit tätiges Speditionsunternehmen Das Unternehmen ist in den Bereichen Europaverkehre Luft und Seefracht tätig und wickelt seine Aufträge über sein weltweites Netzwerk an Partnerfirmen ab HOCO verfügt über einen namhaften und breit abgestützten Kundenstamm sowie langjährige Kundenbeziehungen Zum Hauptgeschäft in Europa gehören die Verkehre von und nach Deutschland Grossbritannien Italien Benelux und Türkei Transportiert werden Güter aller Art im Sammelgut Teil und Komplettladungsbereich In der Seefracht organisiert HOCO regelmässige Container Verkehre von und zu allen Wirtschaftszentren der Welt In der Luftfracht wird das gesamte Dienstleistungsspektrum von der Planung Organisation Abwicklung bis hin zur Verzollung angeboten Die 1985 erworbene CTO war als Reedereiagentur tätig Diese Übernahme markiert einen bedeutenden Schritt und ist ein Meilenstein in der 35 jährigen Firmengeschichte der Transfreight Das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Basel und den Niederlassungen in Istanbul TR und Karlstein a M DE wird damit auf eine breitere Basis gestellt und die Umsatz und Ertragskraft nachhaltig gestärkt Neu werden insgesamt rund 100 Mitarbeitende beschäftigt Die Firmenübernahme

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/erfolgreicher-verkauf-der-hofstetter-co-ag-an-die-transfreight-ag/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Management Buy-Out bei Swisscanto Vorsorge AG - Gründung der Prevanto AG
    entschieden das Expertengeschäft der Swisscanto Vorsorge AG an den Standorten Zürich Basel und Lausanne sowie deren Verwaltungstätigkeit in Basel und Lausanne rückwirkend per 1 April 2015 zu verselbständigen und in die neu gegründete Firma Prevanto AG auszugliedern Dadurch wird die vom Markt und den Kunden gewünschte Unabhängigkeit der Experten und Beratenden für die berufliche Vorsorge zukünftig erreicht Partnerlösung sorgt für Kontinuität in der Beratung Das neue Unternehmen ist vollumfänglich im Besitz des Managements das sich aus bestehenden Experten zusammensetzt Michèle Mottu Stella Lausanne Patrick Spuhler Basel und Stephan Wyss Zürich Die Partnerlösung sorgt für Kontinuität in der Kundenbetreuung und der notwendigen Unabhängigkeit der Experten sowie Beratenden für die berufliche Vorsorge Die Prevanto AG hat ihren Hauptsitz in Zürich Nebst der Expertentätigkeit und weiterführenden Beratungsdienstleistungen für die berufliche Vorsorge übernimmt das Unternehmen an den Standorten Basel und Lausanne zusätzlich die Administration für Versicherte und die Geschäftsführung von und für Vorsorgeeinrichtungen Es werden Vorsorgeeinrichtungen mit verwalteten Vermögen von insgesamt über CHF 80 Mia betreut Verwaltungsgeschäft der Personalversorge bleibt in bewährten Händen Die Swisscanto Vorsorge AG gehört weiterhin zu den führenden Anbietern im Verwaltungsgeschäft der Personalvorsorge Unter der Leitung des bisherigen Geschäftsführers Othmar Simeon bietet das Unternehmen in Zürich mit rund 40 Mitarbeitenden

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/management-buy-out-bei-swisscanto-vorsorge-ag-gruendung-der-prevanto-ag/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • VDL Groep and Tokyo Electron Limited jointly announce the transfer of TEL Mechatronics from TEL to VDL Groep
    Apart from TEL Mechatronics attractive value proposition based on special competencies in ultra precision machining cleaning and validating of large workpieces an important reason for VDL s acquisition was the good cooperation with St Gallen Investment Promotion VDL is convinced that the St GallenBodenseeArea is Switzerland s precision manufacturing cluster and offers competitive know how and workforce ethics as well as logistics advantages in the border triangle of Switzerland Germany and Austria The Canton of St Gallen highly welcomes VDL s investment and remains dedicated to further support VDL s investment and growth plans Simon Bambach CEO VDL ETG The activities of TEL Mechatronics are a good fit with the other activities of VDL in the area of system integration for high tech capital equipment markets With the acquisition VDL will further strengthen its position in the market Furthermore the location in Switzerland gives advantages in addressing customers in the triangle Germany Switzerland and Austria more directly Kiyoshi Sato President TEL Mechatronics We are glad that with VDL we found a partner who meets all pre requisites to lead TEL Mechatronics into a successful future This change will allow further development of TEL Mechatronics activities resulting in increasing market share while remaining a strong partner to its customers and the market for development technology and outsourcing On behalf of TEL Solar I would like to thank VDL for the open and trustful negotiations and I wish VDL and its employees all the best The seller Tokyo Electron Limited TEL is an electronics and semiconductor company headquartered in Tokyo Japan The company is active in the production of electronic components and computer networks semiconductor FPD and PV production equipment With 47 operating companies in 16 countries and more than 10 000 employees the company reported a consolidated turnover of more than

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/vdl-groep-and-tokyo-electron-limited-jointly-announce-the-transfer-of-tel-mechatronics-from-tel-to-vdl-groep/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Mérusa, manufacture de cadrans de luxe, reprise par Blösch Corporation Inc.
    emplois Une solution a été trouvée par la signature le 7 mai 2015 d un accord de reprise des actifs et la continuation de l activité par BCI Blösch Corporation Inc dont le siège est à Granges SO Cet accord permet de garantir la pérennité d un employeur important de la région Le groupe Blösch une entreprise familiale indépendante est actif dans le domaine du traitement de surface pour la

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/merusa-manufacture-de-cadrans-de-luxe-reprise-par-bloesch-corporation-inc/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Erfolgreicher Verkauf der Raststätte MY STOP an der Autobahn A4 (Affoltern) an eine internationale Investorengruppe
    Eröffnung zeigte sich jedoch dass mit den tatsächlichen Frequenzen Zinsen und Amortisationen nicht tragbar sein würden obwohl der operative Cash Flow sehr bald positiv war und die Raststätte gerade bei Pendlern äusserst beliebt wurde Daher wurde eine umfangreiche Reorganisation und der Verkauf der Raststätte eingeleitet und anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung vom 2 Februar 2015 mit fast einstimmiger Zustimmung der Aktionäre gutgeheissen Die Übertragung sämtlicher Geschäftsaktivitäten der Konzession zusammen mit der Liegenschaft aller Mitarbeiter Mietverhältnisse sowie aller Lieferantenbeziehungen und der Marke MY STOP in eine neu gegründete Gesellschaft öffnete den Weg für eine Investorenlösung die durch den M A Partner ZETRA International AG aus Zürich erarbeitet wurde Per Ende März konnte diese Übertragung und der angestrebte Verkaufsabschluss für die neue Gesellschaft mit einer internationalen Investorengruppe realisiert werden nicht zuletzt auch mit der tatkräftigen Unterstützung seitens der Zürcher Kantonalbank und der Urner Kantonalbank Die Investorengruppe eng begleitet durch die lokal ansässige REAL MGT AG Mettmenstetten und Stuttgart übernimmt einen von den historisch bedingten finanziellen Belastungen befreiten Gesamtbetrieb Es wird am konzessionell vorgegebenen Konzept einer Autobahnraststätte festgehalten Die scheidenden Verwaltungsräte zeigen sich erfreut darüber dass der Verkauf erfolgreich abgeschlossen wurde der Weiterbetrieb der Raststätte gesichert ist und die Arbeitsplätze erhalten bleiben Die an

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/erfolgreicher-verkauf-der-raststaette-my-stop-an-der-autobahn-a4-affoltern-an-eine-internationale-investorengruppe/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Die GAG Gefrierhaus AG übernimmt die Obstkühlhaus St. Margrethen AG
    Die Betriebe werden eigenständig weitergeführt und alle Arbeitsplätze bleiben erhalten Die GAG ist ein inhabergeführtes Tiefkühl und Logistikunternehmen in St Margrethen mit einer Lagerkapazität von 9 500 Palettenplätzen für Lebensmittel Zusätzlich zur Tiefkühllagerung bietet die GAG Dienstleistungen an wie Kommissionieren Umpalettieren Sortieren Umpacken und Etikettieren Die OKH ist ein in der Ostschweiz verankertes und führendes Unternehmen im Bereich Frisch Tiefkühl und Trockenlagerung mit einer Lagerkapazität von über 10 000 Palettenplätzen Die OKH lagert für Produzenten und Grosshändler aus dem In und Ausland Frischprodukte wie Obst Milcherzeugnisse Fleisch Fisch Gemüse und Beeren Zusammengearbeitet wird mit allen namhaften Lebensmittelherstellern in der Ostschweiz Die bisherigen Eigentümer der OKH wollten sich im Rahmen einer Fokussierung auf das Kerngeschäft von der Beteiligung trennen und haben ZETRA mit der Suche eines passenden Käufers beauftragt Mit der GAG konnte ein lokaler Partner mit Synergiepotential gefunden werden Für die GAG ist die nahe gelegene OKH eine optimale Ergänzung Viele gemeinsame Kunden sowohl von der GAG wie auch von der OKH beziehen die Ware künftig aus dem gleichen Haus was eine stärkere Kundenbindung zur Folge hat Mit dem Zusammenschluss der beiden bedeutenden Lager und Logistikunternehmen wird beidseitig die starke Marktposition gesichert und weiter ausgebaut Der Ausbau der Lagervielfalt der

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/die-gag-gefrierhaus-ag-uebernimmt-die-obstkuehlhaus-st-margrethen-ag/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • palero übernimmt mit der Felina-Gruppe einen weltweit etablierten Hersteller von Dessous für grosse Cup-Grössen mit ca. EUR 50 Mio. Umsatz und 800 Mitarbeitern
    allem durch die optimale Verbindung zwischen eleganter gepflegter Optik sowie perfekter Passform und ausgezeichneter Qualität bis in große Cup Grössen aus Die Felina Gruppe vertreibt ihre Modelle unter den Marken Felina Conturelle by Felina und un usual Die Gruppe unterhält in fast allen europäischen Ländern eigene Vertriebsgesellschaften und beliefert ca 6 500 Händler weltweit Die Holding der Felina Gruppe sitzt in Wettingen Schweiz während die operativen Hauptstandorte in Mannheim Deutschland

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/palero-uebernimmt-mit-der-felina-gruppe-einen-weltweit-etablierten-hersteller-von-dessous-fuer-grosse-cup-groessen-mit-ca-eur-50-mio-umsatz-und-800-mitarbeitern/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Referenzen Mergers & Acquisitions / M&A & Immobilien
    HK 1993 DIVESTITURE of Travel Agency CH to Travel Agency Group CH 1993 DIVESTITURE of Staffing Services Company CH to listed Business Services Company USA 1991 DIVESTITURE of Engineering Group CH to System Component Engineering Firm CH 1990 DIVESTITURE of printing company of listed Int l Engineering Company CH to listed Printing Company CH 1989 DIVESTITURE of Household Appliances Producer CH to Trading Conglomerate CH 1 2 3 4 5

    Original URL path: http://www.zetra-international.com/de/referenzen/mergers-acquisitions-immobilien/?page=12 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •